Wie formatiert man eine externe Festplatte für die Xbox One?

Author

• Abgelegt bei: Festplattenproblemlösung • Bewährte Lösungen

Die Xbox One, eine All-in-One-Unterhaltungskonsole, wurde 2014 von Microsoft eingeführt. Und ihre Popularität ist seither dank des fortschrittlichen Kinect-Sensors, der besseren Grafik und des schnelleren Prozessors in die Höhe geschnellt. Eine Sache, die den Spielern bis heute Sorgen bereitet, ist der interne Speicher der Xbox One.

Während Videospiele so groß sind wie nie zuvor, ist der interne Speicher der Xbox One auf 500 GB oder höchstens 1-2 TB begrenzt. Und anders als bei der Play Station 4 können Sie die Größe des Laufwerks Ihrer Xbox One nicht erweitern, ohne dass die Garantie erlischt. Zum Glück hat Microsoft die Xbox mit externen Festplatten kompatibel gemacht, so dass Sie alle unglaublichen Angebote der Xbox nutzen können. Alles, was Sie brauchen, ist eine gute Festplatte und unsere umfassende Anleitung zum Formatieren einer externen Festplatte für Xbox One.

Warum möchte man eine externe Festplatte für die Xbox formatieren?

Die Erweiterung der internen Speicherkapazität Ihrer Xbox One mit einer externen Festplatte ist ein kluger und wichtiger Schritt. Es gibt viele Gründe, warum man eine Festplatte für die Xbox One formatieren möchte. Der Hauptgrund ist die enorme Größe der beliebtesten modernen Spiele im zwei- bis dreistelligen Bereich (in GB). Nehmen Sie zum Beispiel Gears of War 4, das bis zu 120 GB Speicherplatz auf Ihrer Konsole beanspruchen kann. Es lässt sich also nicht leugnen, dass der eingebaute Speicher der Xbox One ziemlich leicht zu füllen ist. Und wenn Sie ein regelmäßiger Gamer sind, ist es eine echte Enttäuschung, wenn Ihnen der Speicherplatz auf Ihrer Xbox One ausgeht.

Die riesigen Spielgrößen und Kontobeschränkungen der modernen Spielkonsolen machen es schwierig, ein Spiel zu einem Freund mitzunehmen. Dennoch verwenden viele Menschen externe Festplatten, um ihre Lieblingsspiele auf einer anderen Xbox One Konsole zu spielen.

Ein weiterer Vorteil der Formatierung einer externen Festplatte für Ihre Xbox-Konsole ist die Übertragung der vorhandenen Xbox One-Inhalte während des Upgrades. Oder noch besser, manche Benutzer möchten einige der Next-Gen-Spiele auf ihrem externen Speichergerät speichern, um sich die Mühe zu ersparen, sie jedes Mal neu herunterzuladen, um sie später zu verwenden.

Xbox One

Bei der Formatierung einer externen Festplatte müssen Sie beachten, dass Sie alle Daten auf der externen Festplatte verlieren werden. Wenn Sie vergessen, eine Sicherungskopie zu erstellen. Sie können die formatierte Festplatte mit Wondershare Recoverit wiederherstellen. Das Tool verfügt über drei Hauptfunktionen: Datenwiederherstellung, Erstellung bootfähiger Medien und Videoreparatur, die weltweit mehr als 5 Millionen Benutzer angezogen haben. Sie können es auch herunterladen und ausprobieren.

Download | Win
iconErfolgsquote: 98,6%
Download | Mac
securetysicherer Download | Werbefrei

Was sind die Anforderungen für die externe Festplatte für Xbox One?

Bevor Sie in ein externes Speicherlaufwerk für Ihre Xbox One investieren, sollten Sie wissen, welche Anforderungen Sie erfüllen müssen und welches Dateiformat mit Ihrer Xbox Konsole kompatibel ist. Wie Sie vielleicht wissen, verwenden die meisten Spielkonsolen, einschließlich der Xbox One, das exFAT-Dateiformat anstelle von NTFS. Die externen Festplatten sind jedoch im NTFS-Format vorformatiert und werden daher von Ihrer Xbox One nicht erkannt. Um also eine externe Festplatte auf Ihrer Konsole einzurichten und zu verwenden, müssen Sie die externe Festplatte der Xbox One von NTFS auf exFAT formatieren, damit sie dem Dateiformat der Xbox One-Festplatte entspricht.

Die grundlegenden Anforderungen an ein externes Speichergerät zum Speichern von Spielen und Apps auf Ihrer Xbox One sind:

Ein Gerät, das die oben genannten Anforderungen nicht erfüllt, wird wie ein Medienspeichergerät behandelt, z.B. für Bilder, Videos und Musik.


Wie formatiert man eine externe Festplatte für die Xbox One?

Wenn Sie eine Festplatte in der Hand haben, fragen Sie sich vielleicht: Wie formatiert man eine Festplatte für die Xbox One? Hier haben wir eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen beim Formatieren Ihrer Festplatte jegliche Probleme erspart. Folgen Sie diesen einfachen Schritten und aktualisieren Sie Ihren Speicher.

Schritt 1: Verbinden Sie die Festplatte mit der Xbox One

Schließen Sie zunächst die externe USB 3.0 Xbox One-Festplatte mit dem mitgelieferten Kabel an einen der freien USB-Anschlüsse an.

Hinweis! Sie können bis zu drei externe Festplatten an eine Xbox Konsole anschließen, aber nur ein externes Speichergerät pro USB 3.0 Anschluss an der Xbox One.

Schritt 2: Spiele & Apps auswählen

Sobald sie angeschlossen ist, meldet die Xbox One, dass ein externes Laufwerk erkannt wurde. Auf dem Bildschirm erscheint außerdem ein Popup-Fenster mit den Optionen Medien und Spiele & Apps. Sie können "Medien" wählen, wenn Sie das Laufwerk zum Speichern von Musik, Videos und Bildern verwenden möchten. Da Sie aber Spiele auf Ihrem Laufwerk speichern und es nur für Ihre Xbox One verwenden möchten, wählen Sie "Spiele & Apps".

Denken Sie daran, dass bei der Formatierung für Spiele und Anwendungen alle vorherigen Inhalte auf dem Laufwerk gelöscht werden. Falls Sie also wichtige Daten auf dem Laufwerk haben, empfehlen wir Ihnen, eine Sicherungskopie davon zu erstellen.

Verwendung für Spiele & Apps

Schritt 3: Geben Sie Ihrem Gerät einen Namen

Drücken Sie nun auf "Speichergerät formatieren" und geben Sie Ihrem Gerät über die Bildschirmtastatur einen Namen oder bleiben Sie bei "Extern".

Benennen Sie Ihr Gerät

Schritt 4: Externe Festplatte formatieren

Auf der nächsten Seite werden Sie gefragt, ob Sie Spiele standardmäßig auf Ihrem neuen Speichergerät installieren möchten. Wenn dies der Fall ist, wählen Sie "Neue Inhalte hier installieren". Sie können auch "Aktuellen Speicherort beibehalten" wählen, wenn das interne Laufwerk Ihrer Xbox noch nicht voll ist.

Neue Inhalte hier installieren

Klicken Sie schließlich auf "Speichergerät formatieren". Jetzt ist Ihr externes Speichergerät bereit zum Kopieren, Verschieben und Installieren von Spielen.

Speichergerät formatieren

Und das war's schon.


Wie können Sie installierte Spiele von einem Xbox One Laufwerk auf ein externes Laufwerk verschieben?

Nun, da das externe Speichermedium eingerichtet und formatiert ist, können Sie die Vorteile davon nutzen. Verschieben Sie die vorhandenen Spiele von Ihrer Xbox One auf das externe Laufwerk, um von dem zusätzlichen Speicherplatz und den Leistungsvorteilen zu profitieren. Wir empfehlen Ihnen, die Spiele mit der niedrigsten Priorität auf das neue externe Gerät zu verschieben, um die Leistung zu erhöhen. Ein Spiel, das Sie nur ab und zu spielen möchten, sollten Sie besser auf die externe Festplatte verschieben, um es von dort aus nahtlos spielen zu können. Der interne Speicher wird immer schneller sein, daher ist es immer noch klüger, die Spiele mit der höchsten Priorität darauf zu speichern.

Um zu erfahren, wie Sie genau das tun können, folgen Sie diesen grundlegenden Schritten.

Schritt 1: Drücken Sie das große Xbox-Logo auf Ihrem Controller, um das Xbox Guide-Menü aufzurufen und wechseln Sie zur Einstellungen Registerkarte.

Gehen Sie auf die Einstellungen Registerkarte

Schritt 2: Navigieren Sie zu den Einstellungen und gehen Sie auf die System Registerkarte. Wählen Sie dann Speicher.

Wechseln Sie zur System Registerkarte

Schritt 3: Wenn Sie auf die Speicher Registerkarte klicken, gelangen Sie zum Fenster des Systemspeichers.

Systemspeicher auswählen

Schritt 4: Gehen Sie zu "Speicher verwalten" und scrollen Sie nach rechts, um das Laufwerk auszuwählen, von dem Sie den Inhalt verschieben möchten, d.h. das interne Speicherlaufwerk. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Übertragen.

Speicher verwalten und Übertragung wählen

Schritt 5: Nachdem Sie auf Übertragen geklickt haben, können Sie nun die Spiele auswählen, die Sie übertragen möchten oder Sie drücken auf "Alle auswählen", wenn Sie alle Artikel übertragen möchten.

Zu übertragende Inhalte auswählen

Schritt 6: Wählen Sie dann "Ausgewählte verschieben", um Inhalte von der Konsole auf das externe Laufwerk zu übertragen.

Schritt 7: Wählen Sie das externe Gerät, auf das Sie die Spiele verschieben möchten. Klicken Sie schließlich auf Verschieben, um die Übertragung zu starten.

Sobald die Spiele übertragen sind, können Sie nun im Menü "Meine Spiele & Apps" den kombinierten freien und belegten Speicherplatz einsehen.


Fazit

Nun, das ist alles, was Sie wissen müssen. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unseren einfachen Anleitungen helfen konnten, in wenigen Schritten zu lernen, wie man eine Festplatte für die Xbox One formatiert. Jetzt ist es an der Zeit, sich ein externes Gerät zuzulegen und die Speicherkapazität Ihrer Xbox One aufzurüsten, damit Sie direkt 100 zusätzliche Spiele mit zusätzlicher Geschwindigkeit und ohne erneute Downloads spielen können.

Und nicht nur das: Da die externen Festplatten mit jedem Xbox One Gerät funktionieren, ist es jetzt noch einfacher, Ihre Lieblingsspiele bei einem Freund zu Hause zu spielen. Oder wenn Sie mehrere Konsolen besitzen, können Sie ein Spiel auf einer anderen Konsole fortsetzen, genau dort, wo Sie aufgehört haben.

Download | Win
iconErfolgsquote: 98,6%
Download | Mac
securetysicherer Download | Werbefrei
Author

Classen Becker

chief Editor

Home | Ressourcen | Festplatte formatieren | Wie formatiert man eine externe Festplatte für die Xbox One?