Problem mit blinkendem, aber nicht erkennbarem externen Laufwerk von Seagate beheben

Author

• Abgelegt bei: Festplattenproblemlösung • Bewährte Lösungen

F: "Warum blinkt meine externe Festplatte?"

Tragbare Speichermedien gibt es schon seit vielen Jahren. Mit der rasanten technologischen Entwicklung wird es jedoch immer häufiger notwendig, Informationen in großen Mengen zu transportieren. Aus diesem Grund gibt es externe Festplatten mit großer Kapazität. Es ist hilfreich, um große Mengen an Informationen effektiv und effizient zu transportieren. Viele externe Festplatten verwenden jedoch eine elektromagnetische Lese- und Schreibtechnologie, wodurch sie zerbrechlich sind und leicht Informationen verlieren können.

Unter all den Problemen stört das Problem der blinkenden externen Festplatte eine Menge Leute. Und die Frage wird zum Thema dieses Beitrags. Nachfolgend können Sie die einzelnen Abschnitte einsehen.

Wie behebt man das Problem des blinkenden, aber nicht erkennbaren externen Laufwerks?

F: "Mein externes Laufwerk blinkt, aber es wird von meinem PC nicht erkannt, gibt es eine Möglichkeit, dies zu beheben?"

Externe Laufwerke werden durch Lichter und Töne unterstützt, die es dem Benutzer ermöglichen, zu wissen, wann das Gerät richtig funktioniert oder eine Art von Problem oder Anomalie zu diagnostizieren, die Sie daran hindern könnte, richtig zu arbeiten.

Die Signale werden je nach Gerät unterschiedlich interpretiert, aber im Allgemeinen sollte ein externes Gerät bei korrektem Betrieb keine Geräusche von sich geben, die nicht durch die Umdrehungen der Festplatte erzeugt werden und im Gegenzug sollten die Lichter des Geräts nichts Ungewöhnliches tun, wie z.B. unregelmäßig blinken oder sich ohne ersichtlichen Grund ausschalten.

Wenn die Leuchte Ihrer externen Festplatte von Seagate blinkt, Ihr Computer das Gerät aber nicht erkennen kann, lässt sich das Problem wahrscheinlich mit einer der folgenden Optionen lösen.

Externe Speichermedien wurden entwickelt, um die Möglichkeit zu schaffen, Informationen praktisch zu transportieren oder zu unterstützen. Im Laufe der Jahre sind verschiedene tragbare Speichermedien aufgetaucht, die immer einfacher zu bedienen sind und nach und nach die Speicherkapazität erhöhen konnten, einige Beispiele hierfür sind: CDs, DVDs, USB Sticks und SD-Karten.

Auch wenn tragbare Speichermedien besser entwickelt sind, gibt es Situationen, für die ihre Speicherkapazität möglicherweise nicht ausreicht und dafür sind externe Festplatten eine hervorragende Alternative und decken somit diese Bedürfnisse ab.

Genauso wie bei den herkömmlichen Laufwerken gibt es zwei Arten von externen Speichereinheiten; die Festplatten und die SSDs.

Magnetische Festplatten verwenden eine Aluminiumscheibe, auf der die Informationen mit Hilfe von Magnetfeldern aufgezeichnet werden, die von einem (Schieber-)Kopf erzeugt werden. Dadurch erreichen sie sehr hohe Speicherkapazitäten, sind aber sehr anfällig gegen Erschütterungen und plötzliche Bewegungen, da der Schreibprozess und das Lesen von Informationen viel Präzision und Stabilität erfordern. Es ist notwendig, sie an einem flachen Ort zu haben, an dem die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass sie verschoben werden können und in einem Raum, der frei von anderen Gegenständen ist, die darauf fallen können.

SSDs hingegen sind leiser, da die Informationen im Flash-Speicher einer Transistorplatine gespeichert werden und die Tatsache, dass sie keine beweglichen Teile im Inneren haben, macht ihre Zusammensetzung weniger zerbrechlich als herkömmliche Festplatten, aber aus dem Grund, dass die SSDs mit einer perfektionierteren Technologie hergestellt werden, sind ihre Kosten höher, wenn wir eine Umrechnung vornehmen, ist ihr Preis ca. 75% teurer als magnetische Festplatten mit der gleichen Kapazität.


Externe Festplatte von Seagate: Licht blinkt, funktioniert aber nicht

Wenn die vorherigen Schritte das Problem nicht behoben haben, gebe ich Ihnen hier einige Tipps, die Ihnen bei der Lösung des Problems helfen können.

Schritt 1 Klicken Sie auf "Start", geben Sie dann: regedt32 ein und klicken Sie auf "OK".

beschädigte Videodateien hinzufügen

Schritt 2 Sichern Sie Ihre Registry, indem Sie auf "Datei" gehen und dann auf "Exportieren" klicken.

beschädigte Videodateien hinzufügen

Schritt 3 Gehen Sie auf der linken Seite zu: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E967-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}.

beschädigte Videodateien hinzufügen

Schritt 4 Wenn Sie auf der rechten Seite einen oberen oder unteren Filter sehen, löschen Sie ihn.

beschädigte Videodateien hinzufügen

Schritt 5 Versuchen Sie dann erneut, auf Ihre externe Festplatte zuzugreifen.


Externe Festplatte von Seagate funktioniert nicht und leuchtet nicht

Die Funktion des Lichts, das von der Festplatte ausgeht, ist es, den Benutzer wissen zu lassen, wann die Festplatte eingeschaltet ist; wenn dieses Licht also nicht richtig funktioniert, kann es ein Zeichen für eine Fehlfunktion des Geräts sein; im Folgenden gebe ich Ihnen einige Empfehlungen zur Lösung dieses Problems.

Überprüfen Sie die Stromversorgung: Die Festplatte wird möglicherweise nicht mit der erforderlichen Menge an Strom versorgt. Dies kann auch dazu führen, dass das Gerät seltsame Geräusche erzeugt. Wenn eine Festplatte nicht die angegebene Energiemenge erhält, kann sie nicht korrekt arbeiten.

Nehmen Sie die externe Festplatte aus ihrem Gehäuse heraus: Das Gehäuse fungiert als Vermittler zwischen der Festplatte und dem USB-Kabel, mit dem Sie die Verbindung zu Ihrem PC herstellen. Wenn es beschädigt ist, überträgt es wahrscheinlich die Energie oder die Informationen nicht richtig und verhindert, dass Ihre Festplatte funktioniert, auch wenn sie im Inneren keinen Schaden hat.

Fragen Sie nach einem Ersatz: Wenn die Garantie Ihres Geräts noch gültig ist, tauschen Sie es am besten gegen ein neues aus.


Wiederherstellen von Daten von einer externen Festplatte von Seagate

Wenn die vorherigen Schritte das Problem nicht lösen konnten, möchten Sie ein neues Gerät kaufen, müssen aber möglicherweise die Informationen wiederherstellen, die in Ihrem alten Gerät gespeichert sind. Wenn Sie die Informationen nicht gesichert haben, verlieren Sie nicht die Nerven, denn es gibt eine sehr praktische und effektive Lösung namens Wondershare Recoverit, was eine anerkannte und sichere Software ist. Sie können sie herunterladen und damit beginnen, die Daten von Ihrer Festplatte wiederherzustellen.

Als nächstes werden die Schritte zur Wiederherstellung der Informationen auf Ihrem beschädigten Gerät angezeigt.

Schritt 1 Wählen Sie Ihre externe Festplatte von Seagate

Starten Sie Recoverit und untersuchen Sie "Externe Geräte". Dort wird Ihr Laufwerk angezeigt. Wählen und klicken Sie auf "Start".

Wählen Sie die Seagate-Festplatte aus

Schritt 2 Scannen Sie Ihr Laufwerk

Recoverit initiiert einen Scan auf dem Laufwerk. Sie erhalten großartige Funktionen, mit denen Sie den Scan- und Wiederherstellungsprozess rationalisieren können. Sie können z.B. einfach die Dateitypen ankreuzen, die Sie wiederherstellen möchten, anstatt alle auszuwählen.

Scannen der Seagate-Festplatte

Schritt 3 Vorschau und Wiederherstellung von Laufwerksdaten

Am Ende des Scans wird eine lange Liste der Dateien angezeigt, die von der Software gefunden wurden. Um sie wiederherzustellen, müssen Sie nur alle oder bestimmte Dateien auswählen und auf "Wiederherstellen" klicken. Die Dateien werden alle abgerufen und an einem Ort Ihrer Wahl gespeichert. Seien Sie einfach vorsichtig und speichern Sie die Dateien nicht auf demselben Laufwerk.

Vorschau und Wiederherstellung von Daten

Haben Sie gesehen, wie einfach die Verwendung von Recoverit ist? Sie starten es einfach, machen ein paar Klicks und schon sind Ihre verlorenen Dateien wieder mit Ihnen vereint!


Externe Festplatte von Seagate sichern

Um zukünftige Probleme zu vermeiden, wird dringend empfohlen, eine Sicherungskopie der Informationen in Ihrem externen Laufwerk zu erstellen. Um Ihre Dateien von der externen Festplatte zu sichern, können Sie den AOMEI Backupper, eine leistungsstarke und umfassende Backup-Software verwenden. Er kann die gesamte Seagate-Platte auf eine andere Platte klonen. So wird er Ihnen großen Komfort bringen. Im Folgenden führe ich fünf Hauptfunktionen der Software auf:


Abschließende Worte

Externe Geräte sind sehr nützlich und praktisch, aber Sie müssen bedenken, dass es sich um empfindliche Geräte handelt. Aus diesem Grund ist es ratsam, die Informationen zu sichern, falls eine unvorhergesehene Situation eintritt. Die Probleme, die auftreten können, sind in der Regel oberflächliche Schäden oder Kompatibilitätsfehler mit den Treibern, glücklicherweise können diese Probleme mit großer Leichtigkeit gelöst werden; auf der anderen Seite können irreversible Schäden auftreten, in diesem Fall ist es gut zu wissen, dass es die Möglichkeit gibt, die auf Ihrem Gerät gespeicherten Informationen mit großer Leichtigkeit dank Recoverit wiederherzustellen.

Author

Classen Becker

chief Editor

Home | Ressourcen | Festplattenfähigkeiten erlernen | Problem mit blinkendem, aber nicht erkennbarem externen Laufwerk von Seagate beheben