Wie man ein USB-Laufwerk automatisch synchronisiert, wenn es eingesteckt ist

Author

• Abgelegt bei: Festplattenproblemlösung • Bewährte Lösungen

F: Wie kann ich ein USB-Laufwerk automatisch synchronisieren, wenn es eingesteckt ist?

"Hallo Freunde, gibt es eine Möglichkeit, mein USB-Gerät automatisch zu synchronisieren? Ich mache oft Fotos und vergesse, sie zu sichern. Es wäre also hilfreich für mich, wenn ich eine Lösung finden könnte, um das USB-Laufwerk automatisch zu synchronisieren, wenn es eingesteckt ist."

Manchmal ist es notwendig, Daten von und zu einem PC zu übertragen und in diesem Fall ist ein USB-Laufwerk hilfreich. Nun, was ist ein USB-Laufwerk? Es ist ein kleines externes Speichermedium, das aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit gerne verwendet wird. Da sie keine beweglichen Teile haben, sind sie in der Regel recht langlebig, multifunktional und tragbar. Sie können sie überallhin mitnehmen, sie an verschiedene Geräte anschließen und länger nutzen.

Viele Benutzer synchronisieren USB-Laufwerke mit verschiedenen PCs und haben mehr als eines dieser Geräte. Es gibt einen Bedarf und eine Nachfrage für die Synchronisierung von Dateien zwischen Flash-Laufwerken und Computern. Die Synchronisierung ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie das USB-Gerät nur zum Speichern von Dokumenten verwenden. Die Festplatte könnte ausfallen, aber wenn die Dateien mit einem PC synchronisiert sind, können Sie immer noch auf sie zugreifen.

Teil 1: Die Vorteile der Synchronisierung eines eingesteckten USB-Laufwerks

Die Datensicherheit wird erhöht, wenn Dateien von einem Computer mit einem USB-Laufwerk synchronisiert werden. Bei wichtigen Dateien sollten Sie kein Risiko eingehen und mit einem Flash-Laufwerk können Sie Dateien zwischen PCs an verschiedenen Standorten übertragen. Die Synchronisierung eines USB-Laufwerks bietet zahlreiche Vorteile, die wir weiter unten erläutern werden.

1) Um Dateien automatisch zu synchronisieren

Viele Menschen speichern wichtige Daten auf ihren Computern und in verschiedenen Ordnern in dem Glauben, dass sie dort vollkommen sicher sind. Zu den Daten gehören unter anderem wichtige Dokumente, Fotos, Finanzunterlagen, Lizenzen, Versicherungen, Musikdateien und Videos. Wenn Sie Ihr USB-Laufwerk einstecken, wird die Sicherung automatisch durchgeführt. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, wann Sie das nächste Mal sichern müssen.

2) Um Zeit und Energie zu sparen

Anfangs haben die meisten Leute wichtige Ordner von ihrem Computer auf das USB-Laufwerk kopiert und eingefügt. Auf diese Weise synchronisieren sie USB-Laufwerke mit ihren PCs, um ihre Daten zu schützen. Diese Option ist nicht nur anstrengend, sondern auch zeitaufwändig. Ordner müssen richtig kopiert werden und das kann eine Herausforderung sein, wenn Sie den manuellen Prozess wählen. Um Ordner korrekt zu kopieren und insbesondere bei großen Ordnern Zeit zu sparen, ist es am bequemsten, das USB-Laufwerk automatisch zu synchronisieren.

3) Um Daten sicher zu halten

Die Dinge können unvorhersehbar sein und Ihr Desktop oder Laptop geht kaputt, während Sie an einem Dokument arbeiten. Das ist frustrierend, denn es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie wichtige Ordner und Dateien verlieren. Um Sie davor zu bewahren, halten Sie ihre Daten sicher und synchronisieren Sie Ihre Daten mit einem USB Laufwerk. Mit dieser Option brauchen Sie keinen Zwischenserver, um die Dateien zu speichern. Auch hier haben Sie sowohl Ihre ursprünglichen als auch Ihre gesicherten Daten.

Abhängig von Ihren Vorlieben können Sie unterschiedliche Ordner wählen, um Ihre Ordner und Dateien zu synchronisieren. Die meisten Menschen ziehen es jedoch vor, ihre Daten mit einem USB-Laufwerk zu synchronisieren, so dass sie unabhängig von ihrem Standort sicher sind.

Als erstes müssen Sie das Flash-Laufwerk in den PC stecken und sicherstellen, dass es erkannt wird. Sobald Sie dies bestätigt haben, ist es an der Zeit, AOMEI Backupper Professional zu installieren und auszuführen. Unten zeigen wir Ihnen zwei Möglichkeiten, um Dateien von und zu einem USB Laufwerk zu synchronisieren.


Teil 2: Wie synchronisiert man ein USB-Laufwerk automatisch mit dem AOMEI Backupper?

Um die Synchronisation einfacher zu gestalten, wählen Sie eine zuverlässige Synchronisationssoftware. Wenn Sie Windows 10/8/7 verwenden, ist der AOMEI Backupper Professional dabei sehr nützlich. Das liegt daran, dass es sich um eine Sicherungs- und Synchronisierungssoftware handelt, die mit diesen Windows-Versionen verwendet wird. Das Kopieren und Verschieben von Daten sollte kein Problem sein, da Sie dies mit wenigen Klicks bewerkstelligen können. Dies wird durch die intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht.

Diese USB-Flash-Laufwerkssoftware führt nicht nur ein Backup durch, sondern hilft auch bei der automatischen Synchronisierung des Laufwerks, wenn es mit einem File Sync verbunden ist. Bei der Synchronisierungsoption können die Dateien direkt verwendet werden, während dies bei Backups nicht der Fall ist. Die automatische Synchronisierung ist sehr empfehlenswert, wenn Sie regelmäßig Dateien kopieren, die regelmäßig verwendet werden.

Manchmal kann es passieren, dass Sie wichtige Daten verlieren. Aus diesem Grund ist die automatische Datensicherung sehr zu empfehlen. Es hilft bei der Erstellung einer zusätzlichen Kopie, die in solchen Szenarien sehr nützlich sein kann.

Schritt 1: Installieren der Software

Der erste Schritt ist die Installation und der anschließende Start des AOMEI Backuppers.

Schritt 2: Synchronisieren Sie die Datei

Klicken Sie in der Hauptkonsole auf "Backup" und scrollen Sie nach unten, um auf die Option "Dateisynchronisierung" zu klicken.

zu-synchronisationsoption-gehen

Schritt 3: Hinzufügen eines Ordners

Hier müssen Sie nun auf die Option "Ordner hinzufügen" klicken. Daraufhin erscheint ein Popup-Fenster auf Ihrem Bildschirm. Fahren Sie fort und fügen Sie die Ordner Ihrer Wahl hinzu.

neuen-ordner-zur-synchronisation-hinzufügen

Schritt 4: Auswahl des Ziels

Sie müssen Ihren Zielpfad auswählen und sollten daher auf "Flash-Laufwerk" klicken.

Schritt 5: Planen der Aufgabe

Um festzulegen, wie oft die Synchronisierung durchgeführt werden soll, wählen Sie "Zeitplan". Wählen Sie täglich, wöchentlich oder monatlich, je nachdem, wie oft Sie Ihre Dateien synchronisieren möchten.

Schritt 6: Synchronisierungsvorgang starten

Um die Aufgabe jetzt auszuführen, wählen Sie "Synchronisierung starten". Sie können auch die nächste geplante Zeit ausführen

synchronisationsprozess-starten

Denken Sie daran:


Teil 3: Wie synchronisiert man Dateien zwischen PC und USB-Laufwerk mit SyncToy?

Wenn Sie ein USB-Laufwerk besitzen und es auch häufig verwenden, um Dokumente und Dateien zwischen dem Büro und Ihrem Zuhause aufzubewahren, dann verpassen Sie möglicherweise das Kopieren einiger Dateien. Das passiert oft, aber Sie müssen sich keine Sorgen machen. Die tägliche Synchronisierung von Daten zwischen Ordnern und Laufwerken sollte keine Herausforderung sein. Mit SyncToy von Microsoft können Sie dies ganz einfach tun und müssen nicht darauf verzichten.

Schritt 1: Um Ihre Daten zu synchronisieren, während Sie SyncToy verwenden, müssen Sie ein neues Ordnerpaar erstellen. Sie können diese Ordnerpaare von externen Laufwerken, dem Computer, den Sie verwenden oder über ein Netzwerk auswählen. Wählen Sie dazu "Neues Ordnerpaar erstellen".

neues-ordnerpaar-erstellen-auswählen

Schritt 2: Der nächste Schritt besteht darin, zu überprüfen, wo sich die Ordner befinden, die Sie synchronisieren möchten. Auf dem Computer wird der Ordner auf der rechten Seite "Mein USB-Laufwerk" und der Ordner auf der linken Seite "Mein Ordner" heißen.

zwei-ordner-auswählen

Schritt 3: Sie müssen zwischen den beiden Ordnern wählen, was Sie als nächstes tun möchten. Wenn "Synchronisieren" bereits aktiviert ist, sollte dies kein Problem darstellen. Im Folgenden finden Sie die Unterschiede in den Aktionsoptionen gemäß der SyncToy-Hilfedatei.

aufgabe-auswählen

Schritt 4: Sie können Ihren synchronisierten Ordnern einen beliebigen Namen geben, bevor Sie auf "Fertig stellen" klicken.

ordner-paar-benennen

Schritt 5: Bei diesem Schritt haben Sie Ihre Daten erfolgreich synchronisiert und Sie können die Details einschließlich der Änderungsoptionen sehen. Prüfen Sie, ob alles in Ordnung ist, bevor Sie auf die "Ausführen" Schaltfläche klicken.

auf-ausführen-klicken

Schritt 6: Wenn alles in Ordnung ist, wird eine Schaltfläche eingeblendet, die mitteilt, dass die Synchronisierung erfolgreich war.

Das Gute daran ist, dass Sie die Anzahl der zu synchronisierenden Ordnerreparaturen selbst bestimmen können. Sie können ein USB-Laufwerk synchronisieren oder zwei Ordner auf demselben Computer oder auf externen Festplatten synchronisieren.


Fazit

Die Dateisynchronisierung oder File Sync ist ein Dienstprogramm, das bei der Synchronisierung mehrerer Dateien und Ordner hilft. Die beiden Vorteile sind, dass Sie zwei Ordner an verschiedenen Orten schnell aktualisieren können und dass es außerdem benutzerfreundlich ist. Außerdem ist es kostenlos, wenn Sie Ihre Dateien sichern und synchronisieren möchten. Das Tool funktioniert auf Desktops, Laptops und externen Speichergeräten. Dies ist eine Funktion des AOMEI Backuppers, die als eine der besten gilt.

Ganz gleich, ob Sie digitale Bilder, E-Mails, MP3-Dateien oder andere Daten synchronisieren und sichern möchten, dieses Dienstprogramm macht es Ihnen leicht. Dies sind einfache Möglichkeiten, um Programme automatisch zu starten, wenn der USB-Anschluss eingesteckt ist. Mit nur wenigen Klicks sind Sie fertig und müssen sich keine Sorgen mehr über Datenverluste machen.

Author

Classen Becker

chief Editor

Home | Ressourcen | Festplattenfähigkeiten erlernen | Wie man ein USB-Laufwerk automatisch synchronisiert, wenn es eingesteckt ist