Kostenlose Software zur Wiederherstellung von Flash-Laufwerken

Author

• Abgelegt bei: USB-Wiederherstellung • Bewährte Lösungen

Wenn die Dateien auf dem Flash-Laufwerk verloren gehen, sollten Sie zunächst keine neuen Dateien darauf speichern, da sonst die Daten überschrieben werden. Sie benötigen eine leistungsstarke Software zur Wiederherstellung von Flash-Laufwerken, um Ihre Daten wiederherstellen zu können.

Das USB-Flash-Laufwerk wird beschädigt oder defekt, all dies führt zu Datenverlust. Bevor Sie versuchen, das beschädigte Flash-Laufwerk zu reparieren, können Sie immer noch Ihre auf dem Laufwerk gespeicherten Dateien wiederherstellen. Auf dieser Seite können Sie die beste kostenlose Software zur Wiederherstellung von USB-Laufwerken herunterladen, mit der Sie verlorene Dateien von einem Flash-Laufwerk schnell wiederherstellen können.

Tipps
Tipp: Vergewissern Sie sich, dass das an den Computer angeschlossene USB-Flash-Laufwerk erkannt wird und die USB-Datenwiederherstellungssoftware es scannen kann. Was tun, wenn Ihr Gerät nicht erkannt wird? Folgen Sie der Anleitung, um zu erfahren, wie Sie ein nicht erkanntes USB-Flash-Laufwerk in Windows reparieren können.

Teil 1. Die beste kostenlose Software zur Wiederherstellung von Flash-Laufwerken -Recoverit

Recoverit Data Recovery ist ein leistungsstarkes kostenloses Programm zur Wiederherstellung von Flash-Laufwerken auf dem Markt für Wiederherstellungssoftware. Es kann alle Datendateien von einem Flash-Laufwerk wiederherstellen und die Software unterstützt ein Tiefenscan des Geräts, um nach Ihren verlorenen Dateien zu suchen. Sehen Sie sich die unten aufgeführten Funktionen an und stellen Sie Ihre Daten wieder her.

Mit dem USB-Datenwiederherstellungsprogramm können Sie gelöschte Dateien von einem USB-Flash-Laufwerk unter Windows und MAC ganz einfach wiederherstellen. Löschen Sie Dateien von einem formatierten USB-Gerät, stellen Sie Dateien nach einem Virenbefall auf einem USB-Gerät wieder her oder stellen Sie andere Datenverluste auf einem USB-Gerät fest.

Video: Wie kann ich mein USB-Flash-Laufwerk wiederherstellen?


Teil 2. Wie man verlorene Dateien von einem Flash Drive mit LEICHTIGKEIT wiederherstellt

Laden Sie die Recoverit Free Flash Drive Recovery Software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Die folgenden Schritte funktionieren auf einem Windows-Computer; wenn Sie mit einem Mac-Computer arbeiten, sollten Sie Recoverit Mac Data Recovery wie unten beschrieben herunterladen und die gleichen Schritte ausführen. Schließen Sie außerdem Ihr Flash-Laufwerk an den Computer an und suchen Sie es.

Schritt 1. Wählen Sie das USB-Gerät aus

Starten Sie Recoverit USB Recovery auf Ihrem Computer. Um Dateien von einem USB-Flash-Laufwerk wiederherzustellen, müssen Sie das am Computer erkannte Flash-Laufwerk auswählen und auf die "Start" Schaltfläche klicken, um den Scanvorgang zu starten.

Dateien von einem Flash-Laufwerk wiederherstellen

Schritt 2. Scannen des USB-Geräts

Recoverit Free USB Stick Recovery beginnt mit dem Scannen des Flash-Laufwerks, das schnell und gründlich ist. Sie können feststellen, dass die Daten auf dem USB-Stick nach und nach angezeigt werden.

Kostenlose Wiederherstellung von Flash-Laufwerken

Schritt 3. Vorschau und Wiederherstellung von Dateien von einem Flash-Laufwerk

Nach dem Scanvorgang können Sie alle wiederhergestellten Dateien überprüfen. Es unterstützt die Vorschau einiger wiederhergestellter Bilder, Videos, Audios und Dateien. Wählen Sie Ihre Dateien aus und holen Sie sie zurück, indem Sie auf die "Wiederherstellen" Schaltfläche klicken.

Flash Drive Datenwiederherstellung

Mit der Software zur Wiederherstellung von Daten auf dem USB-Stick können Sie Ihre verlorenen Daten mühelos vom Flash-Laufwerk wiederherstellen. Laden Sie das Programm herunter und probieren Sie es aus, um Ihre Daten jetzt kostenlos wiederherzustellen.


Teil 3. Die häufigsten Gründe für den Verlust von Flash Drive-Daten

Datendateien gehen verloren und das ist frustrierend. In diesem Abschnitt listen wir alle Symptome für einen Datenverlust auf, damit Sie diese überprüfen können, falls Ihre Daten auf dem USB-Stick verloren gehen. Abgesehen von den folgenden Tipps zur Vermeidung von Datenverlusten ist die nützlichste Methode zur Sicherung Ihrer Daten die Datensicherung. Sie sollten regelmäßig eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien erstellen.

Kostenlose Flash Drive Datenwiederherstellung

Die meisten eingefleischten PC-Nutzer gehen davon aus, dass Flash-Laufwerke im Vergleich zu Festplatten zuverlässiger sind. Die Flash-Geräte enthalten keine beweglichen Teile. Normale Laufwerke sind in jeder Situation anfällig für Schäden und sogar für Datenverlust. Daher sollten PC-Benutzer Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um Datenverluste auf Flash-Laufwerken zu verhindern.

1. Überhitzung: Brandneue, teure Flash-Laufwerke können mit Temperaturen zwischen -25 und 85 Grad Celcius umgehen. Andererseits sind die preisgünstigsten USB-Flash-Laufwerke anfällig für Hitzeschäden. Anhaltende Hitze könnte das Lötzinn zersetzen, wichtige Teile ablösen und so zu dauerhaften Schäden an den USB-Anschlüssen führen. Beachten Sie, dass auch Kamerakarten jederzeit zu einer Überhitzung neigen. In der Regel funktioniert ein USB-Laufwerk gut bei normaler Zimmertemperatur. Wenn das Speichermedium extrem heiß wird, sollten Sie das Laufwerk sofort vom USB-Anschluss abziehen.

2. Harte physische Einwirkungen: USB-Flash-Laufwerke enthalten empfindliche und zerbrechliche USB-Konnektoren. Die Standard-Kamerakarten können keinen extremen Druck aushalten. Wenn ein Flash-Laufwerk mit Gewalt in den PC eingesteckt wird, können die Kontakte beschädigt werden, wodurch der Zugriff auf die Daten erschwert wird. Daher sollte der Benutzer das Flash-Laufwerk mit äußerster Vorsicht behandeln. Üben Sie weder beim Einsetzen noch beim Herausziehen des USB-Sticks großen Druck aus. Wenn Sie das Gerät beschädigt haben, versuchen Sie nicht, es zu reparieren. Wenden Sie sich stattdessen an ein professionelles Datenrettungsunternehmen, um das Problem zu lösen.

3. Dateibeschädigung: Wenn ein PC Informationen auf ein USB-Flash-Laufwerk überträgt, muss der Vorgang zu 100% abgeschlossen sein, ohne dass es zu Unterbrechungen kommt. Der Desktop-PC ist nicht in der Lage, die Aufgabe abzuschließen, wenn ein Computerprogramm abgestürzt ist, ein Stromausfall vorliegt oder das Gerät während der Datenübertragung versehentlich aus dem Anschluss gezogen wird. Dies kann zu einer Beschädigung der Datei führen.

4. Unbeabsichtigtes Löschen von Dateien: Ein USB-Flash-Laufwerk sollte so formatiert sein, dass es mit verschiedenen Computersystemen kompatibel ist. Das Löschen von Dateien ist ein häufiges Problem in den Augen der Datenrettungsunternehmen. Ein Computerbenutzer geht davon aus, dass eine Kopie einer bestimmten Datei bereits existiert. Manchmal kann es sogar passieren, dass man versehentlich Änderungen vornimmt, die wichtige Informationen überschreiben.

5. Datenverlust durch bösartige Software: Verschiedene schädliche und tödliche Programme, darunter Trojaner, Viren und Würmer, können in ein USB-Flash-Laufwerk eindringen. Die meisten Computernutzer nutzen ein Flash-Laufwerk, um Zugang zu vielen PCs zu erhalten. Der Wechseldatenträger ist das ultimative Portal für das Eindringen von Schadprogrammen.


Teil 4. Tipps zum Schutz von Daten auf einem USB-Flash-Laufwerk

Sowohl der Datenschutz als auch die Sicherheit gehören zu den wichtigen Faktoren, die ein Computernutzer berücksichtigen muss. Sie müssen sich der drohenden Gefahr bewusst sein, dass ihre privaten Informationen, einschließlich der Passwörter und Anmeldedaten, an die Außenwelt weitergegeben werden. Mit der Einführung eines USB-Flash-Laufwerks können die Benutzer jetzt eine große Menge wichtiger Daten speichern. Viele USB-Flash-Laufwerke bieten jedoch keinen ausreichenden Schutz und keine ausreichende Sicherheit. Es steht viel auf dem Spiel, denn ein USB-Stick kann entweder gestohlen werden oder in die falschen Hände geraten. Ein USB-Flash-Laufwerk eignet sich zum Speichern temporärer Daten oder zum Übertragen von Daten.

Daten auf dem Flash Drive schützen

Keine Sorge, es gibt ein paar praktikable Möglichkeiten, Ihre Daten auf Ihrem USB Flash Laufwerk zu sichern, um weiteren Datenverlust zu verhindern. Fünf unverzichtbare Tools können die Dateien verschlüsseln und garantieren gleichzeitig zusätzliche Sicherheit und Schutz, indem sie die Dateien sicher auf einem USB-Stick verstecken.

USB-Sticks sind aufgrund ihrer bemerkenswerten Geschwindigkeit, Größe und Haltbarkeit zweifellos eines der beliebtesten Geräte zum Speichern von Daten. Dies sind einige der besten Methoden zur Wiederherstellung von Dateien von USB-Flash-Laufwerken. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie das USB-Flash-Laufwerk schützen, indem Sie die oben genannten Tipps sorgfältig befolgen, um Datenverlust und Dateibeschädigung zu vermeiden. Laden Sie Recoverit Free Data Recovery wie unten beschrieben herunter und gehen Sie zurück zu Teil 2 der Datenrettung von Flash-Laufwerken.

Author

Classen Becker

chief Editor

Home | Ressourcen | USB wiederherstellen | Kostenlose Software zur Wiederherstellung von Flash-Laufwerken