Festplatte wiederherstellen: Daten von defekter Festplatte retten

Wie Sie Daten von einer defekten Festplatte wiederherstellen

Sie können Daten von einer defekten Festplatten wiederherstellen, wenn Sie diese Anleitung lesen und das Programm Recoverit Datenwiederherstellung mühelos nutzen.

• Abgelegt bei: Festplattenproblemlösung • Bewährte Lösungen

Wie kann ich Daten von meiner defekten Festplatte wiederherstellen?
Seit gestern funktioniert meine Computerfestplatte nicht mehr, ich höre nur noch Klickgeräusche. Ein Freund meinte, dass die Festplatte defekt sei. Ich habe aber viele wichtige Daten darauf gespeichert, auf die ich jetzt nicht mehr zugreifen kann. Gibt es einen Weg, um die Daten zurückzuholen? Vielen Dank!

Wenn Ihre Festplatte nicht mehr reagiert, lässt sich sagen, dass sie defekt ist. Vielleicht hören Sie ein Vibrieren beim Versuch, Ihren Computer zu starten. Kurz darauf kommt der Bootvorgang womöglich zum Stehen und es ist kein Zugriff auf die auf der defekten Festplatte vorhandenen Daten mehr möglich. Bevor Sie die defekte Festplatte reparieren, möchten Sie vielleicht Ihre verlorenen Daten wiederherstellen, die ursprünglich auf der defekten Festplatte gespeichert waren. Hier zeigen wir Ihnen ein professionelles Programm zum Wiederherstellen von Festplattendaten, wie Sie Daten von einer defekten Festplatte wiederherstellen, wie Sie ermitteln, ob Ihre Festplatte defekt ist und wir zeigen Ihnen einige Tipps zur Festplattenwiederherstellung.

Teil 1. Die beste Software zum Wiederherstellen defekter Festplatten

Mit einer professionellen Software zum Wiederherstellen defekter Festplatten können Sie verlorene oder gelöschte Dateien von einer defekten Festplatte mit höherer Wiederherstellungsrate und weniger Aufwand wiederherstellen. Beispielsweise, Recoverit Datenwiederherstellung. Es ist ein sicheres und effektives Datenrettungs-Tool. Sie können damit außerdem Ihre verlorenen Videos, Fotos, Musik, Dokumente, E-Mails usw. von der Festplatte Ihres Computers sowie von USB-Laufwerken, externen Festplatten und anderen Speichermedien wiederherstellen. Mit der Software können Sie darüber hinaus Daten von defekten Festplatten oder einer beschädigten Festplatte wiederherstellen.

Festplattenrettungssoftware

Ihre sichere und zuverlässige Software zum Wiederherstellen defekter Festplatten

  • Stellen Sie verlorene oder gelöschte Dateien, Fotos, Audiodateien, Musik und E-Mails auf jedem Speichermedium effektiv, sicher und komplett wieder her.
  • Unterstützt die Datenwiederherstellung aus dem Papierkorb, von Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks, Digitalkameras und Camcordern.
  • Ermöglicht die Datenwiederherstellung von Daten, die durch plötzliches Löschen, Formatieren, Festplattenbeschädigung, Virenangriffe oder Systemabstürze in verschiedenen Situationen verloren gegangen sind.

Videoanleitung zur Datenwiederherstellung von einer beschädigten Festplatte

Wie Sie Daten von einer defekten Festplatte wiederherstellen

Mit Recoverit Datenwiederherstellung können Sie Daten von einer leeren Festplatte mit einer Wiederherstellungsrate von 96% und ohne großen Aufwand retten. Diese Software zum Wiederherstellen von defekten Festplatten ist sowohl als Windows- als auch als Mac-Version erhältlich. Hier nutzen wir die Windows-Version als Beispiel. Als Mac-Benutzer lesen Sie bitte die folgende Anleitung: Wie Sie Dateien von einer defekten Mac-Festplatte wiederherstellen.

Laden Sie Recoverit für Windows jetzt herunter und installieren Sie die Software. Starten Sie sie dann und führen Sie vier einfache Schritte aus, um Ihre Daten von einer defekten Festplatte wiederherzustellen.

  1. Wählen Sie einen Datenrettungsmodus
    Um Daten von einer defekten Festplatte wiederherzustellen, wählen Sie die Option „Festplattenlaufwerke“.
  2. Datenwiederherstellung von defekten Festplatten

  3. Wählen Sie die defekte Festplatte
    Im nächsten Fenster finden Sie alle von Recoverit erkannten Festplatten. Wählen Sie die defekte Festplatte und klicken Sie anschließend auf den „Start“-Knopf.
  4. Daten von einer defekten Festplatte wiederherstellen

  5. Die ausgewählte Festplatte scannen
    Nun wird automatisch ein Schnellscan auf der defekten Festplatte durchgeführt, um Ihre Daten zu finden. Nach einigen Sekunden erhalten Sie das Scanergebnis.
  6. Wenn Sie mit dem Schnellscan Ihre Daten auf der Festplatte nicht finden, wechseln Sie mit dem Modus „Tiefer Scan“ zum Tiefenscan, der weitere Daten auf tieferer Ebene durchsucht.

    Partitionswiederherstellung

  7. Daten von defekten Festplatten wiederherstellen
    Sie können sich eine Vorschau der wiederherstellbaren Daten ansehen und die gewünschten Dateien wählen. Abschließend müssen Sie nur noch auf den „Wiederherstellen“-Knopf klicken. Nun stellt die Software Ihre Daten von der defekten Festplatte wieder her.

Wie Sie erkennen, ob Ihre Festplatte defekt ist

Sie sollten ermitteln, ob Ihre Festplatte defekt ist, bevor Sie sich für die zu Reparatur oder das Wiederherstellen von Daten von der defekten Festplatte entscheiden. Die häufigsten Symptome einer defekten Festplatte sind die Folgenden:

Tipps für die Wiederherstellung defekter Festplatten

Eine defekte Festplatte beunruhigt Sie möglicherweise, da Ihnen die verlorenen Daten sicherlich sehr wichtig sind. Doch Sie müssen sich keine Sorgen machen, solange die verlorenen Dateien nicht beschädigt wurden. Sie können Daten von Ihrer defekten Festplatte vollständig wiederherstellen. Diese Dateien lassen sich vollständig wiederherstellen. Wenn Sie bisher auf keine Probleme mit einer defekten Festplatte gestoßen sind, sichern Sie Ihre Daten, damit sie sich an einem sichereren Ort befinden. Der einfachste Weg, Ihre Daten von einer defekten Festplatte wiederherzustellen, besteht im Erstellen einer bootfähigen CD/DVD mit der Recoverit Software.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Festplatte wiederherstellen | Wie Sie Daten von einer defekten Festplatte wiederherstellen