Es passiert nichts, wenn ich den USB-Stick einstecke

[Gelöst] Es passiert nichts, wenn ich den USB-Stick einstecke

• Abgelegt bei: USB-Wiederherstellung • Bewährte Lösungen

Wenn Sie Ihr USB-Laufwerk an Ihren PC oder Laptop anschließen und nichts passiert, ist es leicht, viele komplizierte Schlussfolgerungen zu ziehen. Sie könnten denken, dass vielleicht das USB-Laufwerk beschädigt ist oder der Laptop selbst nicht richtig funktioniert. Bevor Sie jedoch voreilige Schlüsse ziehen und drastische Maßnahmen ergreifen, die das Problem möglicherweise verschlimmern, lesen Sie diesen Leitfaden.

Darin schauen wir uns dieses Problem im Detail an, um festzustellen, warum nichts passiert, wenn Sie Ihr USB-Laufwerk einstecken, und was Sie tun können, um das Problem zu beheben.

Teil 1: Anzeichen für "Nichts passiert, wenn ich USB einstecke"

Dieses Problem wird oft von mehreren Anzeichen begleitet, abgesehen von "Nichts passiert, wenn ich das USB-Gerät anschließe". Zu diesen Zeichen gehören die folgenden;

Möglicherweise sehen Sie eine Meldung im Windows-Tray-Symbol, die besagt, dass "USB nicht funktioniert oder nicht erkannt wurde"


Teil 2: Gründe für nicht erkannte USB-Laufwerke

Wenn dieses Problem weiterhin besteht oder zu einem Alptraum wird, fragen Sie sich vielleicht, was die Ursache dafür ist. Im Folgenden sind nur einige der Gründe aufgeführt, warum Ihr Computer das USB-Laufwerk nicht erkennen kann;

Möglicherweise haben Sie das USB-Laufwerk bei der letzten Verwendung vom Computer entfernt, ohne das Gerät sicher auszuwerfen. Dies kann zu einer Fehlfunktion des Geräts führen, die dieses und viele andere Probleme verursacht.


Teil 3: So beheben Sie den Fehler "USB-Flash-Laufwerk wird nicht erkannt

Im Folgenden finden Sie die Lösungen, die Sie versuchen können, um diesen Fehler oder jeden anderen Fehler, der auf dem USB-Laufwerk auftritt, zu beheben;

Methode 1: Führen Sie die Fehlersuche für Hardware und Geräte aus

Windows verfügt über eine eingebaute Fehlerbehebung, die Ihnen hilft, dem Problem auf den Grund zu gehen und Vorschläge zur Behebung anzubieten. In diesem Fall ist es notwendig, die Hardware- und Geräte-Fehlerbehebung auszuführen. So geht es:

 

Schritt 1:

Öffnen Sie zunächst die Systemsteuerung und klicken Sie dann unter "Hardware und Sound" auf "Ein Gerät konfigurieren". Wenn Sie Windows 10 verwenden, finden Sie diese Problembehandlung auch unter Einstellungen > Update & Sicherheit > Problembehandlung und wählen Sie dann "Hardware und Geräte"

Fehlerbehebung bei Hardware und Geräten

Schritt 2: Bestätigen Sie die Löschung

Klicken Sie auf "Weiter" im Fehlerbehebungsbericht

Schritt 1: Öffnen Sie zunächst die Systemsteuerung und klicken Sie dann unter "Hardware und Sound" auf "Ein Gerät konfigurieren". Wenn Sie Windows 10 verwenden, finden Sie diese Problembehandlung auch unter Einstellungen > Update & Sicherheit > Problembehandlung und wählen Sie dann "Hardware und Geräte"

Fehlerbehebung bei Hardware und Geräten

Schritt 2: Die Problembehandlung wird geöffnet und beginnt automatisch zu laufen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, sollten Sie einen Bericht sehen, der das Problem detailliert beschreibt und angibt, ob es behoben wurde oder nicht.

Klicken Sie auf "Weiter" im Fehlerbehebungsbericht

Methode 2: Verwenden Sie den Geräte-Manager

Möglicherweise können Sie das Gerät auch im Geräte-Manager diagnostizieren und reparieren. Hier sind die genauen zu befolgenden Schritte!

Schritt 1: Schließen Sie das USB-Gerät an den Computer an und geben Sie dann "devmgmt.msc" ein.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Option "devmgmt" und wählen Sie "Als Administrator ausführen"

Schritt 3: Prüfen Sie unter "Elevated Device Manager" auf Geräte mit gelben Flaggen. Sie sollten auch unter "Universal Serial Bus Controllers" nach "Unbekanntes Gerät" suchen Wenn Sie eine finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und dann auf "Deinstallieren"

universelle serielle Bus-Controller im Gerätemanager finden

Schritt 4: Starten Sie den PC neu und schließen Sie den USB-Anschluss erneut an den Computer an. Es sollte jetzt funktionieren.

Methode 3: Selektives Anhalten deaktivieren

Wenn Sie einen Laptop verwenden und feststellen, dass nichts passiert, wenn USB-Geräte eingesteckt werden, sollten Sie auch prüfen, ob die Funktion "USB selective suspend " eingeschaltet ist. Um dies zu lösen:

usb selective suspend deaktivieren

Oben finden Sie einige Lösungen für das Problem des nicht erkannten USB-Laufwerks , die hoffentlich Ihr Problem gelöst haben. Nun gibt es eine zusätzliche Sache, die Sie tun sollten, um Ihre wertvollen Daten zu schützen.


Teil 4: Datenwiederherstellung nach der Fehlerbehebung

Es ist wichtig zu wissen, dass die oben genannten Lösungen oder eine Beschädigung des USB-Laufwerks zum Verlust einiger oder aller Daten auf dem Gerät führen kann. Wenn Sie also das USB-Laufwerk reparieren können, nur um festzustellen, dass möglicherweise einige Daten fehlen, empfehlen wir die Verwendung von Recoverit Datenrettung um die verlorenen Daten auf Ihrem PC oder dem Laufwerk wiederherzustellen. Recoverit ist eine ideale Lösung, weil es einfach zu bedienen ist und eine der höchsten Wiederherstellungsraten aller Datenrettungstools hat.

Recoverit Data Recovery hat großartige Funktionen, die eine einfache und nahtlose Wiederherstellung von Daten ermöglichen. Dazu gehören die folgenden;

funktionen der recoverit Software

Recoverit Data Recovery - Die beste Software zur Dateiwiederherstellung

  • Es kann verwendet werden, um Daten von allen Arten von Speichergeräten wiederherzustellen, einschließlich USB-Laufwerken, der Festplatte Ihres Computers, externen Festplatten und sogar SD-Karten.
  • Es kann auch zahlreiche Datentypen wiederherstellen, einschließlich Audio, Video, Fotos, Dokumente, E-Mails und viele weitere Datentypen.
  • Die Verwendung ist sehr einfach. Wie wir sehen werden, reicht ein einfacher Prozess in drei Schritten aus, um die fehlenden Daten wiederherzustellen.
  • Außerdem hat es eine der höchsten Erfolgsquoten aller Werkzeuge, so dass Sie die meisten der fehlenden Daten in sehr kurzer Zeit wiederherstellen können.

Video-Tutorial zum Wiederherstellen verlorener Daten auf einem USB-Stick

Neueste Videos von Recoverit

Mehr anzeigen >

Hier erfahren Sie, wie Sie Recoverit Data Recovery verwenden können, um verlorene Daten von einem USB-Laufwerk wiederherzustellen;

Schritt 1: Wählen Sie den Speicherort der verlorenen Daten

Beginnen Sie mit der Installation von Recoverit auf Ihrem Computer. Sobald das Programm installiert ist, doppelklicken Sie auf das Symbol des Programms, um es zu öffnen.

Wählen Sie im Hauptfenster das USB-Laufwerk mit den fehlenden Daten, die Sie wiederherstellen möchten. Möglicherweise müssen Sie das Laufwerk an den Computer anschließen und warten, bis der Computer das Gerät erkennt.

Sobald Sie das richtige Laufwerk ausgewählt haben, klicken Sie auf "Start", um den Vorgang zu beginnen.

<wählen Sie das externe Gerät

Schritt 2: Scannen Sie das Laufwerk nach den fehlenden Daten

Recoverit beginnt sofort, das ausgewählte Laufwerk nach den fehlenden Dateien zu durchsuchen. Dieser Scan kann einige Minuten und sogar Stunden dauern, wenn sich viele große Dateien auf dem Laufwerk befinden.

Sie haben aber die Möglichkeit, während des Scans "Pause" oder "Stop" zu wählen, wenn Sie die fehlenden Dateien sehen.

Scannen Sie das externe Gerät

Schritt 3: Vorschau der Dateien zur Wiederherstellung

Sie sollten die verschiedenen Datentypen auf der linken Seite sehen. Klicken Sie auf eine, um die wiederhergestellten Dateien zu sehen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Vorschau" und es erscheint ein Vorschaufenster, in dem Sie die Datei vor der Wiederherstellung betrachten können.

Wenn Sie sicher sind, dass dies die Datei ist, die Sie wiederherstellen möchten, klicken Sie auf "Wiederherstellen", damit das Programm die Datei für Sie wiederherstellen kann.

daten von einem externen Gerät wiederherstellen

Führen Sie den gleichen Prozess für alle anderen Dateien durch, die Sie wiederherstellen möchten, und Sie sollten Ihre Daten in wenigen Minuten wieder auf Ihrem PC auf dem Gerät haben.

USB-Laufwerke können beschädigt werden, was besonders dann problematisch sein kann, wenn das Laufwerk wichtige Daten enthält. Besonders problematisch ist es, wenn der PC das Gerät nicht erkennen kann, da Sie nicht in der Lage sind, auf die Dateien in irgendeiner Weise zuzugreifen. Aber die oben genannten Lösungen sollten Ihnen helfen können, das USB-Laufwerk zu reparieren und das Gerät wieder normal zum Laufen zu bringen. Sollten Sie während der Reparatur Daten auf dem Laufwerk verlieren, hilft Ihnen Recoverit Data Recovery, die Daten wiederherzustellen. Sein größter Vorteil ist, dass es Ihnen erlaubt, bis zu 100 MB Daten kostenlos wiederherzustellen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | USB formatieren | [Gelöst] Es passiert nichts, wenn ich den USB-Stick einstecke