Wie kann man gelöschte Dateien von OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro wiederherstellen?

Author

• Abgelegt bei: Telefon-Lösung • Bewährte Lösungen

Es besteht kein Zweifel daran, dass die OnePlus-Smartphones im Jahr 2021 den Markt erobert haben und das verdanken sie vor allem ihrer hochwertigen Ausstattung, ihren technischen Spezifikationen und dem neuesten Betriebssystem, das auf ihnen installiert ist. Einer der wichtigsten Gründe, warum OnePlus Telefone, insbesondere das OnePlus 7 und 7 Pro, die Nase vorn haben, ist die Qualität ihrer Kameras. Mit diesen Geräten können Sie hochauflösende Aufnahmen machen und sofort bearbeiten, wie Sie möchten. Mit seiner großen Speicherkapazität kann das Telefon problemlos eine Vielzahl von Objekten speichern.

Es gibt jedoch mehrere Situationen, in denen Sie versehentlich einige wichtige Dateien von Ihrem Telefon löschen. Die erste Frage, die Ihnen nach einem Datenverlust durch den Kopf geht, ist wahrscheinlich, wie Sie gelöschte Fotos auf dem OnePlus Telefon wiederherstellen können.

Dann wird es Sie freuen zu hören, dass es Methoden gibt, mit denen Sie gelöschte Daten von Ihrem OnePlus-Telefon wiederherstellen können, wenn Sie wertvolle Fotos versehentlich gelöscht haben.

OnePlus

Teil 1: Ist es möglich, Daten von einem OnePlus Telefon nach einem Werksreset wiederherzustellen?

Es kann viele Gründe für den Verlust von Daten auf dem OnePlus Telefon geben. Einige der häufigsten Gründe sind versehentliches Löschen, Virenbefall oder Softwareprobleme. Aber was ist mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen? Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird das Smartphone in den vom Hersteller festgelegten Originalzustand zurückversetzt.

Wenn Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden alle Ihre Gerätedaten und Einstellungen vom Gerät gelöscht. Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist eine gute Lösung, wenn Sie Ihr Telefon verkaufen möchten oder wenn Sie Softwareprobleme, Viren, Abstürze, etc. haben.

Was aber, wenn Sie Ihr Telefon versehentlich auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und dabei Ihre Dateien verlieren? Ist es also möglich, Daten nach einem Werksreset wiederherzustellen? Die einfache Antwort auf Ihre Frage lautet JA. Kein Grund zur Panik, denn Sie können Ihre gelöschten Dateien auch nach dem Zurücksetzen Ihres Geräts auf die Werkseinstellungen wiederherstellen. In den nächsten Teilen erfahren Sie, wie Sie die Daten des OnePlus One nach einem Factory Reset wiederherstellen können.


Teil 2: Wie kann ich gelöschte Dateien von OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro wiederherstellen?

Im Folgenden finden Sie zwei mögliche Methoden, mit denen Sie Ihre gelöschten Dateien vom OnePlus 7/7 Pro einfach und effizient wiederherstellen können.

Lösung 1: Über Google Backup

Wenn Sie zu den Nutzern eines OnePlus-Smartphones gehören, die ihre wichtigen Dateien regelmäßig über ihr Google-Konto sichern, dann können Sie Ihre gelöschten Dateien ganz einfach wiederherstellen. Das Beste an dem OnePlus Android-Gerät ist, dass es über eine integrierte Funktion verfügt, mit der das Gerät täglich eine automatische Sicherung auf Ihrem persönlichen Google-Konto erstellt.

Wenn Sie die Funktion auf Ihrem OnePlus-Gerät aktiviert haben, können Sie Ihre gelöschten Dateien wie Fotos ganz einfach wiederherstellen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu erfahren, wie Sie die Daten des OnePlus 3T/5/6/7/7 Pro mit Google Backup wiederherstellen können.

Schritt 1: Öffnen Sie zunächst die "Einstellungen" auf Ihrem Gerät und suchen Sie die Option "Sichern und Wiederherstellen". Sobald Sie sie gefunden haben, öffnen Sie sie.

Schritt 2: Tippen Sie nun auf die Option "Dateien wiederherstellen". Hier müssen Sie möglicherweise Ihre Google-Anmeldedaten eingeben und die Google ID und den Passcode verwenden, die Sie bei der Erstellung eines Backups verwendet haben.

Schritt 3: Suchen Sie dann die Zieldateien, die Sie wiederherstellen möchten und wählen Sie sie aus. Wählen Sie nun die Option "Wiederherstellen", um Google zu erlauben, die Zieldateien wiederherzustellen.

Schritt 4: Sobald der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist, erscheint auf Ihrem Bildschirm eine Popup-Meldung über den Abschluss der Wiederherstellung.

Um die gelöschten Dateien wieder auf Ihrem Telefon zu sehen, starten Sie Ihr Gerät einfach neu. Und das ist alles darüber, wie Sie Ihre gelöschten Dateien mit Google Backup wiederherstellen können. Jetzt wird Ihnen auch klar, warum es immer empfehlenswert ist, eine Sicherungskopie Ihrer Gerätedaten anzulegen. Mit dem Backup können Sie verhindern, dass wichtige Daten von Ihrem Gerät dauerhaft verloren gehen.

Beachten Sie jedoch, dass diese Methode nur funktioniert, wenn Sie Ihr Gerät mit einem Google-Konto synchronisiert haben. Andernfalls sehen Sie sich unsere nächste Lösung zur OnePlus Datenwiederherstellung an.

Lösung 2: Über Android Datenwiederherstellung

Schritt 1. Ihr OnePlus Telefon verbinden

Starten Sie Dr.Fone auf Ihrem Computer und wählen Sie "Datenrettung".

drfone startseite

Verbinden Sie Ihr OnePlus über ein USB-Kabel mit dem Computer. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie das USB-Debugging auf Ihrem Android-Telefon aktiviert haben. Wenn Ihr Gerät erkannt wird, sehen Sie den folgenden Bildschirm.

android gerät verbinden

Schritt 2. Dateitypen zum Scannen auswählen

Nachdem das Telefon erfolgreich verbunden wurde, zeigt Dr.Fone für Android alle Datentypen an, die es zur Wiederherstellung unterstützt. Standardmäßig überprüft das Programm alle Datentypen. Sie können einfach die Art der Daten auswählen, die Sie wiederherstellen möchten.

Klicken Sie dann auf "Weiter", um mit der Datenwiederherstellung fortzufahren. Das Programm wird Ihr Gerät zunächst analysieren.

Analysieren Sie Ihr Android-Gerät

Danach fährt das Programm mit dem Scannen Ihres OnePlus fort, um gelöschte Daten wiederherzustellen. Dieser Vorgang dauert ein paar Minuten. Haben Sie Geduld. Kostbare Dinge sind es immer wert, darauf zu warten.

Android-Gerät scannen

Schritt 3. Vorschau und Wiederherstellung gelöschter Daten auf Android-Geräten

Wenn der Scan abgeschlossen ist, können Sie die gefundenen Daten einzeln in der Vorschau anzeigen. Markieren Sie die gewünschten Elemente und klicken Sie auf "Wiederherstellen", um sie alle auf Ihrem Computer zu speichern.

Daten von Android wiederherstellen


Fazit:

Das ist alles darüber, wie Sie gelöschte Fotos OnePlus 3T/5/6/7/7 Pro mit und ohne Backup wiederherstellen können. Auch wenn Sie Ihre gelöschten Daten ohne Backup mit einem Datenwiederherstellungstool wiederherstellen können, ist es dennoch empfehlenswert, Ihr Gerät regelmäßig zu sichern. Mit einem Backup können Sie die Sicherheit Ihrer wichtigen Dateien gewährleisten. Wenn Sie jedoch jemals das OnePlus Datenwiederherstellungstool verwenden müssen, dann sollten Sie immer ein sicheres und zuverlässiges Tool wie Dr.fone Data Recovery verwenden.

Author

Classen Becker

chief Editor

Home | Ressourcen | Android-Telefon | Wie kann man gelöschte Dateien von OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro wiederherstellen?