Lösung: Festplattenlaufwerk zeigt falsche Kapazität an

Author

• Abgelegt bei: Partitionslösungen • Bewährte Lösungen

F: Wie kann das Problem beheben, dass die falsche Festplattenkapazität angezeigt wird?
"Ich brauche Hilfe, Leute. Ich benutze meine Festplatte nun schon seit geraumer Zeit und sie hat mir immer ohne Probleme gedient. Seit ein paar Tagen zeigt sie die falsche Speicherkapazität an. Ich muss das so schnell wie möglich in Ordnung bringen. Kann mir jemand helfen? Kann das repariert werden?"

Festplatten (auch bekannt als HDD oder externe Festplatte) sind eine bequeme und einfache Möglichkeit, große Mengen an Dateien zu übertragen. Festplatten sind berühmt für ihre Geschwindigkeit bei der Datenübertragung und das ist es, was die Verbraucher dazu bringt, sie zu mögen. Es gibt verschiedene Festplattengrößen, darunter 500GB, 1TB, 2TB und so weiter. Bei Festplatten können während ihrer Nutzung verschiedene Probleme auftreten. Ein solches Problem ist die Anzeige der falschen Kapazität.

In diesem Beitrag erörtern wir die verschiedenen Gründe, warum dies geschehen kann und mögliche Lösungen hierfür. Wir wissen, wie herzzerreißend es sein kann, wenn Ihrer Festplatte etwas zustößt, denn viele Menschen verwenden sie als Backup für ihre Dateien. Wenn Sie diesen Artikel zu Ende gelesen haben, werden Sie wissen, wie Sie das Problem lösen können.

Teil 1. Warum zeigt meine Festplatte nicht die volle Kapazität an?

Eine defekte Festplatte zu haben, kann hart sein, vor allem, wenn Sie nicht wissen, was Sie dagegen tun können. Es gibt verschiedene Gründe, warum Ihre externe Festplatte eine falsche Kapazität anzeigt und wir werden diese in diesem Abschnitt im Detail besprechen. Es ist wichtig zu wissen, dass das regelmäßige Durchsuchen Ihrer Festplatte nach Viren, Würmern und anderen Fehlern zu einer ordentlichen Wartungskultur gehört und regelmäßig durchgeführt werden sollte, um die Integrität Ihrer gespeicherten Dateien zu erhalten.

Wir besprechen fünf mögliche Gründe dafür, dass Ihre Festplatte nicht ihre volle Kapazität anzeigt. Die Gründe lauten:

  1. Die Festplatte ist veraltet.
  2. Der bisherige Formatierungsprozess war unvollständig.
  3. Die Festplatte wurde mit einer falschen Partitionstabelle initialisiert.
  4. Der Master-Boot-Record oder der EFI-Informationsbereich ist beschädigt.
  5. Fehler, die durch fehlerhafte Sektoren verursacht werden.

Diese fünf Gründe sind die häufigsten Probleme, die dazu führen können, dass die Kapazitäten Ihrer externen Festplatte nicht korrekt angezeigt werden. Wir werden diese nun im Detail besprechen, damit Sie sie verstehen können.

Das Festplattenlaufwerk ist veraltet

Wenn Ihre Festplatte alt oder veraltet ist, wird sie nicht mehr richtig funktionieren. Eine dieser Fehlfunktionen ist die Anzeige der falschen Kapazität, wenn das Gerät angeschlossen ist. Wenn Sie Ihre Festplatte schon eine ganze Weile benutzen, kann es aus verschiedenen Gründen zu Problemen kommen. Ältere Festplatten sind anfällig für die Entwicklung von Fehlern; deshalb ist es ratsam, Ihre Festplatten so häufig wie möglich zu bereinigen und zu warten.

Der vorherige Formatierungsprozess war unvollständig

Das Formatieren ist ein Prozess, der ein Laufwerk für die Verwendung vorbereitet. Er ermöglicht es, dass eine Festplatte, ein Solid-State-Laufwerk oder ein anderes externes Speichermedium von einem Computer erkannt wird. Dies ist ein technischer Prozess, der nicht unterbrochen werden sollte, da sonst das zu formatierende Laufwerk beschädigt werden könnte. Ein unvollständiger Formatierungslauf oder eine Unterbrechung während des Formatierungsvorgangs kann dazu führen, dass die Festplatte eine falsche Kapazität anzeigt. Am besten sorgen Sie dafür, dass die Formatierung in einer sicheren und kontrollierten Umgebung durchgeführt wird.

Die Festplatte wurde mit einer falschen Partitionstabelle initialisiert

Wenn Ihre Festplatte mit einer falschen Partitionstabelle initialisiert wurde, zeigt sie beim Einstecken die falsche Kapazität an. Wenn der Speicherplatz größer als 2 TB ist und als MBR initialisiert wurde, wird der zusätzliche Speicherplatz über 2 TB in der Datenträgerverwaltung als "Nicht zugeordnet" angezeigt und Sie sehen ihn nicht im Datei-Explorer. Das liegt daran, dass die MBR-Partitionstabelle nicht mit einem Speicherplatz von mehr als 2 TB umgehen kann.

Der Master-Boot-Record oder EFI-Informationsbereich ist beschädigt

Wenn der EFI-Informationsbereich versehentlich eingelegt oder ausgeworfen wird, kann dies dazu führen, dass die falsche Kapazität angezeigt wird. Wenn der Master-Boot-Record oder der EFI-Bereich beschädigt ist, wird dies ebenfalls zu einer falschen Kapazitätsanzeige führen.

Durch fehlerhafte Sektoren verursachte Fehler

Fehlerhafte Sektoren können ebenfalls eine falsche Kapazitätsanzeige verursachen.


Teil 2. Effektive Lösungen für Festplatten, die eine falsche Kapazität anzeigen

Im vorigen Abschnitt haben wir einige Gründe erörtert, warum Ihre Festplatte möglicherweise eine falsche Kapazität anzeigt. Wir werden nun besprechen, wie Sie dieses Problem lösen können. Wir werden Ihnen verschiedene Methoden erklären, die alle dieses Problem lösen können und wir möchten, dass Sie die Methode wählen, die Ihnen am meisten zusagt. Die meisten Menschen entscheiden sich dafür, ihre Laufwerke wegzuwerfen, wenn es Probleme gibt. Das ist keine gute Praxis, denn die meisten dieser Probleme können leicht behoben werden, wie wir in diesem Artikel zeigen werden.

Die vier Methoden, die wir besprechen werden, können alle verwendet werden, aber wir empfehlen Ihnen, diejenige zu wählen, mit der Sie sich am wohlsten fühlen. Hier sind die vier Lösungen:

  1. Aktualisieren Sie den Festplattentreiber.
  2. Formatieren Sie die Festplatte über die Eingabeaufforderung.
  3. Sichern Sie Daten und initialisieren Sie die Festplatte mit der Datenträgerverwaltung.
  4. Suchen Sie nach fehlerhaften physischen Sektoren oder tauschen Sie die Festplatte aus.

Hier sind die detaillierten Schritte, die Sie für jede dieser Methoden durchführen müssen, um Ihre Festplatte in ihrer ursprünglichen, problemfreien Form wiederherzustellen:

1. Aktualisieren Sie den Festplattentreiber

festplattentreiber aktualisieren

Schritt 1. Klicken Sie auf die "Start" Schaltfläche, geben Sie "Geräte-Manager" in die Suchleiste ein und drücken Sie "Enter".

Schritt 2. Klicken Sie auf "Laufwerke" und dann mit der rechten Maustaste auf die Festplattenkapazität und wählen Sie "Treiber aktualisieren".

Schritt 3. Wählen Sie "Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen" und Ihr Treiber sollte automatisch aktualisiert werden. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie die Aktualisierung manuell durchführen, indem Sie die aktualisierte Treibersoftware auf der offiziellen Webseite suchen und installieren.

2. Festplatte über die Eingabeaufforderung formatieren

Festplatte über die Eingabeaufforderung formatieren

Schritt 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" und geben Sie "cmd" in das Suchfeld ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und wählen Sie "Als Administrator ausführen".

Schritt 2. Geben Sie "diskpart" ein und drücken Sie "Enter". Geben Sie die folgenden Befehle ein und führen Sie sie in dieser Reihenfolge aus.

3. Sichern und initialisieren Sie die Festplatte mit der Datenträgerverwaltung

Verwenden Sie die Datenträgerverwaltung zum Initialisieren und Sichern Ihrer Festplatte. So können Sie Ihr Laufwerkbzw. Ihre Festplatte richtig diagnostizieren und behandeln

4. Prüfen Sie auf fehlerhafte physische Sektoren oder tauschen Sie die Festplatte aus

Um den S.M.A.R.T.-Status Ihrer Festplatte manuell über die Eingabeaufforderung zu sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Ausführen. Geben Sie "cmd" in die Suchleiste ein. Geben Sie in das Feld folgendes ein:

"wmic disk drive get model, status"

Das Feld gibt "Pred Fail" zurück, wenn Ihr Treiber fehlerhaft ist oder "OK", wenn der Treiber in Ordnung ist.


Zusammenfassung

Festplatten sind ein starkes Stück Hardware, das über einen langen Zeitraum hinweg eingesetzt werden kann. Sie helfen bei der Übertragung großer Dateien und das in Rekordzeit. Es ist wichtig, dass wir uns gut um sie kümmern und sie regelmäßig auf Viren und andere schädliche Software überprüfen, die sie beschädigen könnten. Eine sorgfältige Handhabung ist auch wichtig, um Schäden durch grobe Handhabung zu vermeiden.

In diesem Artikel haben wir einige der häufigsten Gründe erläutert, warum die Kapazitäten externer Festplatten nicht korrekt angezeigt werden und wie Sie diese Probleme beheben können. Wir hoffen, Sie haben viel gelernt und wissen, was zu tun ist, wenn das Problem erneut auftritt. Versuchen Sie, diesen Artikel mit Freunden zu teilen, die ihn brauchen könnten und vergessen Sie nicht, ein Lesezeichen für künftige Referenzen anzulegen.

Author

Classen Becker

chief Editor

Home | Ressourcen | Partition-Tipps | Lösung: Festplattenlaufwerk zeigt falsche Kapazität an