Die besten Methoden zum Formatieren und Entformatieren Ihres Flash-Laufwerks

Die besten Methoden zum Formatieren und Entformatieren Ihres Flash-Laufwerks

• Abgelegt bei: USB-Wiederherstellung • Bewährte Lösungen

"Ich habe Probleme, Daten auf meinem USB-Flash-Laufwerk zu speichern. Wie kann ich ein Flash-Laufwerk am einfachsten formatieren? Was ist außerdem zu tun, wenn ich versehentlich alle meine Dateien ohne Backup formatiert habe? Ist es möglich, das Flash-Laufwerk zu entformatieren und die Daten wiederherzustellen?"

USB-Laufwerke bringen uns jede Menge Bequemlichkeit bei der täglichen Arbeit und im Leben. Bei einer so häufigen und intensiven Nutzung neigen Flash-Laufwerke jedoch dazu, einige Probleme mit dem Laufwerk zu verursachen, die auch zum Verlust von Daten führen können. Wenn Sie beabsichtigen, solche Unannehmlichkeiten zu vermeiden, bleiben Sie hier und lesen Sie diesen Artikel durch, da wir die einfachste Methode zum Formatieren und Entformatieren des Flash-Laufwerks besprechen werden.

Teil 1: Alles über das Formatieren eines USBs

In diesem Abschnitt des Artikels zeigen wir Ihnen die verschiedenen Gründe, die Sie zum Formatieren des USB-Flash-Laufwerks zwingen können und ob das Formatieren die Daten im USB-Gerät löscht oder nicht. Wir werden auch die bequemste Methode zum Neuformatieren eines Flash-Laufwerks besprechen, die es für Sie so gut wie neu machen wird.

flash laufwerk formatieren 1

1.1. Gründe für das Formatieren eines Flash-Laufwerks:

Fehler innerhalb des Flash-Laufwerks oder jedes anderen Speichergeräts spielen eine entscheidende Rolle, wenn Sie gezwungen sind, das Gerät zu formatieren und alle Daten darin für immer zu löschen. Wir neigen dazu, die kleinen Warnzeichen zu ignorieren und an ihnen vorbei zu schieben, bis etwas Katastrophales mit unserem USB passiert und wir keine andere Möglichkeit haben, als etwas Drastisches zu tun, wie z.B. das Formatieren des USB-Sticks, um das Problem zu beheben.

Das ist der Grund, warum viele Experten dem alltäglichen Benutzer raten, immer wieder ein Backup für jede Datei zu erstellen, die sie auf ihrem Computer oder USB verwenden. In diesem Teil des Leitartikels zeigen wir Ihnen die verschiedenen Gründe, die Sie dazu veranlassen können, das Flash-Laufwerk zu formatieren, was der letzte Ausweg sein sollte, um jedes USB-bezogene Problem zu lösen. Im Folgenden sind einige der Ursachen aufgeführt, aus denen sich Ihre Entscheidung, das Laufwerk endgültig zu formatieren, ableitet.

  • Wenn Sie den USB-Stick während der Dateiübertragung häufig herausziehen, können die Daten durch solche Aktivitäten beschädigt werden und Sie können sie nicht mehr öffnen.
  • Der Computer erkennt oder liest den Inhalt des USB-Geräts nicht, wenn das Dateiformat des Laufwerks RAW ist. Es gibt nur eine Lösung, um ein solches Problem zu beheben, nämlich das Flash-Laufwerk komplett zu formatieren.
  • Wenn Sie die Angewohnheit haben, Ihr USB-Gerät auf mehreren Computern zu verwenden, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es irgendwann mit einem Computervirus oder Malware infiziert wird. Es ist unerlässlich, immer ein zuverlässiges Antivirenprogramm auf dem PC zu haben. Andernfalls müssen Sie den USB formatieren.

1.2. So formatieren Sie ein Flash-Laufwerk:

Es gibt mehr als eine Methode zum Formatieren eines USB-Speichermediums und das ist nicht schwer zu tun. Alles, was Sie brauchen, ist, das Laufwerk an einen Computer anzuschließen und zu wissen, wie man die eingebauten Funktionen des Windows-Betriebssystems nutzt.

Unter diesen Umständen empfehlen wir Ihnen dringend, die Hilfe des Datei-Explorers oder der Eingabeaufforderung von Windows in Anspruch zu nehmen und die Verwendung von Softwareprogrammen anderer Hersteller zu vermeiden. In diesem Teil werden wir beide Methoden besprechen, die Ihnen zeigen, wie Sie den USB-Stick mit Leichtigkeit neu formatieren können.

Formatieren Sie das Flash-Laufwerk mit dem Datei-Explorer:

    • Verbinden Sie den USB mit dem Computer und öffnen Sie "Dieser PC" auf dem Desktop.
    • Suchen Sie in der Anzeige das USB-Flash-Laufwerk und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
    • Sobald Sie das Dropdown-Menü sehen, klicken Sie auf die Option "Format".

flash laufwerk formatieren 2

    • Klicken Sie auf "Start" und lassen Sie die Oberfläche den Scanvorgang abschließen. Sie können das USB-Laufwerk im Handumdrehen wieder verwenden.

flash laufwerk formatieren 3

Formatieren Sie das Flash-Laufwerk mit der Eingabeaufforderung:

    • Geben Sie cmd in die Suchleiste von Windows ein und führen Sie die "Eingabeaufforderung" als Administrator aus;

flash laufwerk formatieren 4

      • Geben Sie Diskpart auf der cmd-Oberfläche ein;
      • Geben Sie list disk ein und bestätigen Sie;
      • Geben Sie select disk 2 und Clean ein;
      • Geben Sie Create partition primary ein;
      • Um den Vorgang zu beenden, geben Sie einfach format fs=exfat ein.

flash laufwerk formatieren 5

    • Sie haben Ihren USB-Stick erfolgreich formatiert!

1.3. Werden beim Formatieren eines Flash-Laufwerks Daten gelöscht?

Durch das Formatieren eines Flash-Laufwerks werden die darin enthaltenen Daten praktisch gelöscht und Sie können nicht darauf zugreifen, es sei denn, Sie verwenden andere Mittel, um sie wiederherzustellen. Die Daten verbleiben im Backdoor des Speicherplatzes des Flash-Laufwerks, bis Sie sie mit neuen Dateien überschreiben. Die formatierten Daten verlieren mit der Zeit ihren Platz, wenn Sie sie mit neuen Elementen füllen!


Teil 2. Alles über das Aufheben der Formatierung eines USB-Flash-Laufwerks:

In diesem Teil besprechen wir die Folgen der Formatierung eines USB-Flash-Laufwerks und die Technik, um es mit Hilfe des Wondershare Recoverit Data Recovery Tools zu entformatieren.

2.1. Was ist Entformatierung?

Das Entformatieren eines Speichergeräts oder einer einfachen Festplatte ist der Akt der Wiederherstellung der formatierten Daten in ihrem früheren Zustand. Sie können einfach die Dienste einer Wiederherstellungssoftware eines Drittanbieters nutzen und das neu formatierte Flash-Laufwerk nach gelöschten Daten scannen.

2.2. Warum können wir einen USB-Stick entformatieren?

Wie bereits im Artikel erwähnt, können Sie ein Flash-Laufwerk nur dann entformatieren, wenn Sie den Speicherplatz des USB nicht mit zusätzlichen oder neuen Dateien überschreiben. Dies ist der Grund, warum Wiederherstellungstools Ihre Dateien mit extremer Effizienz und in schnellem Tempo wiederherstellen können. Wenn Sie den Speicher des USB versehentlich überschreiben, können Sie den USB-Stick überhaupt nicht mehr entformatieren.

2.3. Wie kann man das Format des Flash-Laufwerks aufheben und Daten wiederherstellen?

Sobald Sie das Konzept des Formatierens und Entformatierens eines USB-Flash-Laufwerks verstanden haben, besteht der nächste Schritt darin, den eigentlichen Prozess durchzuführen, um alles und jedes wieder an den Quellort oder in den gewünschten Ordner zurückzubringen. Für diesen Zweck gibt es keine bessere Option als die Nutzung der Dienste von Recoverit, das sowohl unter Windows als auch unter macOS gut funktioniert. Hier sind einige der weiteren einzigartigen Eigenschaften von Recoverit:

Teil 3. Verlorene Daten von einem formatierten USB-Flash-Laufwerk wiederherstellen

Sie können die unten angegebene einfache Funktion in drei Schritten ausführen, um Ihren USB-Stick zu entformatieren:

Schritt 1. Wählen Sie einen Speicherort aus.

Verbinden Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk mit dem Computer und starten Sie Recoverit. Wählen Sie auf der Registerkarte "Externe Geräte" den USB aus und drücken Sie "Start".

recoverit interface

Schritt 2. Speicherort scannen.

Lassen Sie Recoverit das USB-Gerät scannen, was einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Sie können die Suche zur Überprüfung der bereits wiederhergestellten Daten auf halbem Weg anhalten oder stoppen. Mit einem Popup-Text informiert Sie Recoverit, dass der Scan abgeschlossen ist und die wiederhergestellten Daten zur Vorschau bereitstehen. Sie können die Dateien unter zwei Kategorien "Dateipfad" und "Dateityp" finden. Durch diese Art der Trennung können Sie leicht zwischen den Dateien unterscheiden und diejenige auswählen, die Sie wiederherstellen möchten.

operationen während des scans

Schritt 3. Vorschau und Wiederherstellung von Dateien:

Sobald Sie die Daten über den Vorschaubereich ausgewählt haben, müssen Sie nur noch auf die Registerkarte "Wiederherstellen" klicken und die Dateien an einem beliebigen Ziel speichern, das Sie wünschen.

wiederhergestellt fotos in der vorschau anzeigen


Video-Tutorial zur Wiederherstellung gelöschter Dateien von USB

Neueste Videos von Recoverit

Mehr ansehen >

Fazit:

In manchen Fällen ist das Formatieren eines Flash-Laufwerks der einzige Weg, um das Gerät wieder funktionsfähig zu machen. Das Einzige, was man tun kann, um solche Umstände zu vermeiden, ist, das Gerät sorgfältig zu behandeln, ein aktuelles Backup der Dateien aufzubewahren und ein zuverlässiges Antivirenprogramm zu installieren. In diesem Artikel haben wir erfolgreich zwei schnelle Methoden zum Formatieren eines USB-Flash-Laufwerks zusammen mit den verschiedenen Ursachen durchgeführt, die Sie dazu veranlassen können, das Laufwerk sauber zu machen, um weitere Schäden zu verhindern.

Wenn Sie den USB jedoch einmal formatiert haben, können Sie ihn mit Recoverit schnell wieder entformatieren, unter der Voraussetzung, dass Sie die Dateien vor der Wiederherstellung nicht überschreiben. Wenn Sie jemanden in Ihrer Familie oder in Ihrem Freundeskreis kennen, der den USB formatieren möchte, dann können Sie ihm helfen, indem Sie diesen Artikel weitergeben!

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | USB formatieren | Die besten Methoden zum Formatieren und Entformatieren Ihres Flash-Laufwerks