Wie kann man iCloud E-Mails wiederherstellen?

Author

• Abgelegt bei: E-Mails retten & reparieren • Bewährte Lösungen

"Wie kann man dauerhaft gelöschte E-Mails aus iCloud wiederherstellen? Ich habe einige meiner wichtigen E-Mails aus iCloud Mail verloren, aber ich kann sie scheinbar nicht zurückbekommen!"

Als ich über diese Anfrage stolperte, wurde mir klar, dass viele iCloud-Nutzer ihre E-Mails aus verschiedenen Gründen verlieren. Glücklicherweise ist es ziemlich einfach zu lernen, wie man iCloud-E-Mails wiederherstellt und es gibt verschiedene Möglichkeiten. Im Idealfall hängt der richtige Weg zur Wiederherstellung von iCloud-E-Mails davon ab, wie Sie sie verloren haben. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie Sie gelöschte E-Mails in iCloud auf jede erdenkliche Weise wiederherstellen können.

iCloud Mail Banner

Teil 1: Was Sie über iCloud Mail wissen sollten

Wie jeder andere große E-Mail-Dienst lässt auch Apple uns unsere E-Mails mit einem iCloud-Konto synchronisieren. Im Idealfall ist es eine Web- und App-Anwendung (Desktop und iOS), mit der wir unsere E-Mails abrufen, löschen und verwalten können.

Sie können Ihr iCloud-Konto über die Mac- oder Windows-Anwendung mit Ihrem System synchronisieren. Darüber hinaus können Sie auch über die iCloud Webseite oder die iOS App darauf zugreifen. Aktuell sind nur noch 5 GB Speicherplatz für jedes iCloud-Konto kostenlos. Aus diesem Grund ziehen es die Benutzer vor, ihre Daten zu löschen, aber es kann passieren, dass sie dabei aus Versehen ihre wichtigen E-Mails löschen.

iCloud Mail-Posteingang


Teil 2: Wie stellt man gelöschte iCloud-E-Mails wieder her?

Wenn Sie sich auch fragen, ob Sie gelöschte E-Mails aus iCloud wiederherstellen können, dann lautet die Antwort JA. Denn wenn wir E-Mails aus dem iCloud Mail-Posteingang löschen, werden sie nicht sofort entfernt. Stattdessen werden sie in den Papierkorb Ordner in iCloud Mail verschoben, wo sie für die nächsten 30 Tage gespeichert werden.

Wenn es also noch keine 30 Tage her ist, können Sie gelöschte iCloud-E-Mails problemlos wiederherstellen. Um zu erfahren, wie man gelöschte iCloud-E-Mails aus dem Papierkorb wiederherstellt, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1. Gehen Sie zunächst auf die offizielle Webseite von iCloud und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an. Wählen Sie auf dem Startbildschirm von iCloud die "Mail" Option.

iCloud Mail Startseite

Schritt 2. Dadurch wird die Oberfläche von iCloud E-Mail auf dem Bildschirm angezeigt. Gehen Sie nun zur Seitenleiste und klicken Sie einfach auf den "Papierkorb" Ordner.

iCloud Posteingang Papierkorb

Schritt 3. Es werden automatisch alle gelöschten E-Mails angezeigt, die im Papierkorb gespeichert sind. Wählen Sie die E-Mails aus, die Sie wiederherstellen möchten und klicken Sie auf das Symbol "Verschieben nach" in der Symbolleiste.

iCloud Mail aus dem Papierkorb wiederherstellen

Schritt 4. Entscheiden Sie sich am Ende einfach für die Wiederherstellung von iCloud-E-Mails und verschieben Sie sie in den "Posteingang", wo Sie später darauf zugreifen können. Neben der iCloud Webseite können Sie gelöschte iCloud-E-Mails auch über die iOS Mail App oder die iCloud Desktop-Anwendung wiederherstellen.


Teil 3: Wie kann man dauerhaft gelöschte E-Mails aus iCloud wiederherstellen?

Wenn mehr als 30 Tage vergangen sind, können Sie keine iCloud-E-Mails aus dem Papierkorb wiederherstellen. Um zu erfahren, wie Sie dauerhaft gelöschte E-Mails aus iCloud wiederherstellen können, können Sie diese Lösungen befolgen.

Methode 1: Gespeicherte iCloud-E-Mail-Daten von Ihrem Computer wiederherstellen

Wenn Sie Ihre iCloud Mail-Daten bereits auf Ihrem lokalen Computerspeicher oder einem externen Gerät gespeichert haben, können Sie diese ganz einfach wiederherstellen. Um Ihre gelöschten iCloud Mail-Daten aus diesen Quellen wiederherzustellen, können Sie Recoverit Data Recovery verwenden.

Es ist eine professionelle und benutzerfreundliche Anwendung zur Datenwiederherstellung, mit der Sie Ihre Fotos, Videos, Dokumente und vieles mehr wiederherstellen können. Sie können sogar eine Vorschau der Ergebnisse auf der Benutzeroberfläche anzeigen und einen Ort zum Scannen auswählen. Um zu erfahren, wie Sie mit Recoverit Data Recovery aus dem iCloud-Papierkorb gelöschte E-Mails wiederherstellen können, folgen Sie diesen Schritten:

Schritt 1: Wählen Sie einen Quellort zum Scannen

Starten Sie Recoverit Data Recovery einfach auf Ihrem Computer und markieren Sie einen Speicherort für den Scan. Sie können zum Beispiel eine beliebige Partition zum Scannen auswählen oder sogar eine externe Quelle (wie die Festplatte oder eine SD-Karte) wählen. Um Ihnen Zeit zu sparen, können Sie nach bestimmten Ordnern suchen, aus denen Sie Ihre iCloud-Daten verloren haben.

Computer Datenwiederherstellung

Schritt 2: Warten Sie, bis Recoverit den Scanvorgang abgeschlossen hat.

Jetzt können Sie eine Weile warten und Recoverit gelöschte iCloud-E-Mails von Ihrem Computer wiederherstellen lassen. Da dies eine Weile dauern kann, können Sie den Vorgang einfach abschließen lassen. Allerdings können Sie den Fortschritt anhand einer Anzeige auf dem Bildschirm überprüfen und ihn sogar zwischendurch anhalten.

Computer Scan

Schritt 3: Vorschau und Wiederherstellung Ihrer iCloud-E-Mails

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie alle wiederhergestellten Daten in verschiedenen Kategorien anzeigen. Sie können auch die eingebauten Filter und die Suchoption von Recoverit verwenden, um nach bestimmten Dateien Ihrer Wahl zu suchen.

Dateifilter

Am Ende können Sie die Ergebnisse einfach auf der nativen Oberfläche von Recoverit in der Vorschau anzeigen und auswählen, was Sie speichern möchten. Sie können jetzt iCloud-E-Mail-Daten an einem beliebigen Speicherort auf Ihrem Computer wiederherstellen.

Foto Vorschau

Methode 2: Wie kann man gelöschte E-Mails in iCloud über ein gespeichertes Backup wiederherstellen?

Eine weitere beliebte Methode, um zu lernen, wie man dauerhaft gelöschte E-Mails aus iCloud wiederherstellen kann, ist das Extrahieren eines zuvor gespeicherten Backups. Natürlich funktioniert diese Methode nur, wenn Sie bereits ein iCloud-Backup gespeichert haben.

Das Verfahren kann zur Wiederherstellung gelöschter iCloud-E-Mails über die Webseite, die Desktop-Anwendung oder die iOS-App verwendet werden. Hier erfahren Sie, wie Sie iCloud-E-Mails aus ihrem Backup über die Weboberfläche wiederherstellen können.

Schritt 1. Rufen Sie zunächst die offizielle Webseite von iCloud auf, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und wählen Sie die Option "Einstellungen" auf der Startseite.

iCloud-Kontoeinstellungen

Schritt 2. Wenn die iCloud-Einstellungen geöffnet werden, gehen Sie unten auf die "Erweitert" Option und wählen Sie die Wiederherstellung Ihrer Daten.

Schritt 3. Von hier aus können Sie eine Sicherungsdatei zur Wiederherstellung auswählen und Ihre gelöschten Dateien einfach wieder in Ihr Konto extrahieren.

iCloud Backup wiederherstellen

Alternativ können Sie Ihr iPhone auch zurücksetzen und bei der Einrichtung die Wiederherstellung der Daten aus einem vorhandenen iCloud-Backup wählen.


Teil 4: Clevere Tipps für die Verwaltung Ihrer iCloud-E-Mails

Wie Sie sehen, ist es ziemlich einfach zu lernen, wie Sie iCloud-E-Mails in verschiedenen Szenarien wiederherstellen können. Wenn Sie Ihr iCloud-Konto jedoch einfach verwalten möchten, können Sie die folgenden Vorschläge berücksichtigen.

Wenn Sie Ihre iCloud-E-Mails in verschiedenen Ordnern verwalten möchten, können Sie Ihren Posteingang anpassen. Abgesehen von den Standardoptionen können Sie in iCloud Mail verschiedene Ordner und Beschriftungen einrichten, um für mehr Übersichtlichkeit zu sorgen.

Manchmal kann es vorkommen, dass sich in Ihrem iCloud-Posteingang eine Menge E-Mails befinden. Um nach bestimmten E-Mails zu suchen, können Sie die eingebaute Suchoption verwenden. Das ermöglicht Ihnen die Suche nach E-Mails auf der Grundlage verschiedener Filter wie Datum, Absender, Empfänger und mehr.

iCloud Posteingangssuche

Sie wissen vielleicht schon, dass wir nur 5 GB freien Speicherplatz für jedes iCloud-Konto erhalten. Um Platz in Ihrer iCloud zu sparen, können Sie E-Mails aus dem Papierkorb entfernen. Sie können einfach das Papierkorbsymbol auswählen, mit der rechten Maustaste darauf klicken und es leeren.

iCloud-Papierkorb leeren

Stellen Sie vor allem sicher, dass die Zwei-Faktor-Authentifizierung in Ihrem iCloud-Konto aktiviert ist. Dazu können Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres iCloud-Kontos aufrufen und die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren. Sie können Ihr Telefon jetzt mit Ihrem iCloud-Konto verbinden, wodurch es noch sicherer wird.

iCloud Zwei-Faktor-Authentifizierung

Das war's! Ich bin sicher, dass Sie Ihre verlorenen oder gelöschten iCloud-Daten wiederherstellen können, nachdem Sie diese Anleitung zur Wiederherstellung von iCloud-E-Mails befolgt haben. Sie können zwar gelöschte iCloud-E-Mails aus dem Papierkorb wiederherstellen, müssen aber andernfalls möglicherweise drastische Maßnahmen ergreifen. Wenn Sie zum Beispiel wissen möchten, wie Sie dauerhaft gelöschte E-Mails aus iCloud wiederherstellen, können Sie einfach Recoverit Data Recovery verwenden. Ein professionelles und 100% sicheres Tool zur Datenwiederherstellung, mit dem Sie Ihre verlorenen, gelöschten und unzugänglichen Daten in jeder denkbaren Situation wiederherstellen können.

Author

Classen Becker

chief Editor

Home | Ressourcen | E-Mail löschen & wiederherstellen | Wie kann man iCloud E-Mails wiederherstellen?