Behoben: Es befindet sich keine Datenträger im Laufwerk

[Gelöst] Es befindet sich keine Datenträger im Laufwerk

• Abgelegt bei: Partitionslösungen • Bewährte Lösungen

F: Wie behebt man den Fehler 'Keine Datenträger im Laufwerk, bitte Datenträger ins Laufwerk legen'?
"Ich versuche immer wieder, den Datenträger in mein Laufwerk einzulegen, aber der Computer zeigt immer wieder die Fehlermeldung an, dass sich keine Datenträger im Laufwerk befindet, und bitte legen Sie einen Datenträger in das Laufwerk ein. Ich weiß nicht, ob etwas mit der Festplatte oder meinem Computer nicht stimmt. Ich weiß nur, dass ich einige wirklich wichtige Dinge auf der Festplatte habe und möchte, dass sie so schnell wie möglich funktioniert. Ist diese Ausgabe sortierbar oder nicht?"

Dieses Problem ist für die Mehrheit der Menschen auf der Welt, die Computer benutzen, üblich. Die Ausgabe "Keine Datenträger im Laufwerk, bitte legen Sie einen Datenträger in das Laufwerk ein" ist das übliche Problem von Datenträgern. In dieser Anleitung werden Sie die tatsächlichen Gründe für dieses Problem kennenlernen, um sich eingehend darüber zu informieren. Danach stehen Ihnen sicherlich die in der Anleitung erwähnten effektiven Methoden zur Verfügung, um Ihr Problem vollständig zu lösen. Lesen Sie die Anleitung sorgfältig durch, um sie nützlicher zu machen.

  • Teil 1: Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk, was sind die Ursachen für diesen Fehler?
  • Teil 2: Wie kann ich den Fehler "Es ist kein Datenträger im Laufwerk" beheben?

Teil 1: Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk, was sind die Ursachen für diesen Fehler?

Damit ist sichergestellt, dass kein Problem aus dem Nichts auf dem Bildschirm erscheint. Es muss etwas mit Ihrem Computer los sein, was das Problem verursacht. Es gibt verschiedene Szenarien für verschiedene Computer, wenn es um die Ursache dieses Fehlers "Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk, bitte legen Sie einen Datenträger in das Laufwerk ein" geht. Dies sind einige weithin bekannte Ursachen:

So, nun kennen Sie endlich die Ursachen für das Problem "es befindet sich keine Festplatte im Laufwerk" Es ist an der Zeit, dass Sie die Lösungen kennen, die Ihr Problem verschwinden lassen.


Teil 2: Wie kann ich den Fehler "Es ist kein Datenträger im Laufwerk" beheben?

Zu diesem Problem gibt es eine Liste von Lösungen. Es besteht kein Zweifel, dass alle Lösungen kurz und einfach zu befolgen sind. Die Fehlermeldung "Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk" ist sehr häufig anzutreffen. Eine Lösung für solche Probleme zu finden, ist also für niemanden eine große Sache. Sie müssen nur einmal die Abhilfemaßnahmen verstehen und Sie können das Problem leicht loswerden. Es gibt viele Lösungen inline unten, Sie müssen nur das Problem von einer von ihnen gelöst bekommen:

1. Prüfen Sie die Liste der aktiven Laufwerke

Es gibt immer Situationen, die schwer zu verstehen sind. Wie bereits erwähnt, besteht die Möglichkeit, dass das Laufwerk "C" fälschlicherweise einem beliebigen Wechsellaufwerk zugewiesen ist. Manchmal führt Ihr Computer eine Aufgabe nicht aus, die von Ihnen benötigt wird. Wenn die Ursache in Ihrem Szenario etwas Ähnliches ist, könnte diese Methode die nützlichste für Sie sein. Okay, um zu unserer ersten Lösung zu kommen, folgen Sie bitte der unten genannten Methode Schritt für Schritt:

Schritt 1: Öffnen Sie also zunächst das Bedienfeld.

Schritt 2: Gehen Sie danach zu den Verwaltungstools und dann zur Computerverwaltung.

Schritt 3: Öffnen Sie nun die Datenträgerverwaltung, in der alle Arbeiten durchgeführt werden sollen.

Datenträger-Manager

Schritt 4: Hier wird eine Liste angezeigt, in der die Laufwerksnummern und die entsprechenden Buchstaben angezeigt werden.

Schritt 5: Schließlich wird das Auffinden des betreffenden Laufwerks Sie sicherlich auf die einfachste Weise aus diesem Problem herausbringen.

2. Legen Sie eine Datenträger in das problematische Laufwerk ein

Wenn Sie die erste Methode ausprobiert haben und sie komplett fehlschlägt, machen Sie sich keine Sorgen. Hier ist eine weitere einfache Methode, die Ihnen in dieser Situation helfen könnte, wenn Ihr Computer die Fehlermeldung anzeigt, dass keine Festplatte im Laufwerk ist, legen Sie eine neue Festplatte ein. Bei der zweiten Methode können Sie die folgenden kurzen Schritte ausführen;

Schritt 1: Identifizieren Sie zunächst den problematischen Datenträger.

Schritt 2: Wenn es außerdem die SD-Karte ist, die das Problem hat, nehmen Sie einfach die SD-Karte und stecken Sie sie dort ein, tun Sie dasselbe für den USB-Stick.

Datenträger-Laufwerk

Schritt 3: Prüfen Sie, ob das Problem noch besteht.

3. Deaktivieren Sie die Fehlermeldung im Registrierungs-Editor

Viele Menschen sind genervt, wenn dieses Thema an ihnen hängen bleibt. Sie entscheiden sich oft dafür, das Laufwerk zu deaktivieren. Diese Entscheidung ist relativ hart, wenn es um das Problem geht. Eine weitere einfache Möglichkeit, Ihre problematische Situation in den Griff zu bekommen, ist die Verwendung der Windows-Registrierung. In der Windows-Registrierung haben Sie die Möglichkeit, den Fehler, der immer wieder auf Ihrem Bildschirm erscheint, zu deaktivieren. Das Hauptaugenmerk liegt darauf, dass Sie nicht an der Windows-Registrierung herumpfuschen, denn das könnte Ihnen die Tür zu weiteren Komplikationen öffnen. Bleiben Sie also dran und befolgen Sie die Richtlinien genau.

Schritt 1: Klicken Sie links unten auf das Windows-Startsymbol, geben Sie nun re-edit in die Suchleiste ein und drücken Sie Enter.

Schritt 2: Da Sie sich nun im Registrierungs-Editor befinden, folgen Sie den Schritten sorgfältig. Doppelklicken Sie auf die Option HICKEY_LOCAL_MACHINE.

Lokales Gerät mit Hickey

Schritt 3: Suchen Sie den Systemordner in der Liste und öffnen Sie ihn.

Systemsteuerung

Schritt 4: Sobald der Ordner geöffnet ist, suchen Sie den Ordner controlset001 und wählen in diesem Ordner den Ordner control.

Schritt 5: außerdem in der langen Liste vor Ihnen. Sie müssen den Windows-Ordner finden.

Windows-Fehlermodus

Schritt 6: Sie sind Ihrer Lösung schon sehr nahe, suchen Sie den Eintrag für den Fehlermodus und doppelklicken Sie darauf.

Schritt 7: Nun müssen Sie abschließend die Wertedatennummer von 0 auf 2 ändern, wodurch sich auch die Basis von hexadezimal auf dezimal ändert.

Fehlermodus

Schritt 8: Drücken Sie "Ok" und aktualisieren Sie es. Sehen Sie nach, ob der Fehler noch besteht.

4. Benennen Sie den Datenträgersprung, der den Fehler erzeugt, um

Die vorherige Methode ist möglicherweise nicht vollständig wirksam, um Ihr Problem zu lösen. Das Blockieren des Fehlers mag Ihnen für einige Zeit Erleichterung verschaffen, aber nicht für lange, da andere wichtige Fehler blockiert werden könnten und Sie den Preis dafür zahlen müssten. Bei dieser letzten Methode müssen Sie den Laufwerksbuchstaben ändern. Dies könnte die beste Lösung sein, um weit zu kommen. Wenn Sie den Datenträger identifiziert haben, der den Fehler erzeugt, können Sie dieses Problem leicht lösen. Folgen Sie diesen Schritten;

Schritt 1: Öffnen Sie die Datenträgerverwaltung durch Drücken von "WIN+X"

Schritt 2: Suchen Sie das Laufwerk, bei dem das Problem auftritt, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

Schritt 3: Wählen Sie nun die Option "Laufwerksbuchstaben und Pfade ändern" aus dem Untermenü.

Datenträger umbenennen

Schritt 4: Danach müssen Sie die Schaltfläche Ändern überprüfen.

Schritt 5: Es öffnet sich ein Fenster. Damit können Sie den folgenden Laufwerksbuchstaben zuweisen. Wählen Sie eine beliebige Person aus der Dropdown-Liste vor Ihnen.

Schritt 6: Wählen Sie abschließend die Option "Ja" und fahren Sie fort.

Schritt 7: Sie sind mit der letzten Methode fertig und der Fehler muss jetzt verschwunden sein.


Fazit

Die Hauptsache bei der Lösung dieses Problems ist, die Methode zu verstehen, die sich mehr auf Ihr Szenario bezieht. Das Problem "Es befindet sich keine Datenträger im Laufwerk, bitte legen Sie eine neue Datenträger ein" kennt fast jeder, der einen Computer benutzt, irgendwann in seinem Leben. An diesem Fehler ist nichts Verheerendes. Es sind nur einige einfache Schritte nötig, um diesen Fehler loszuwerden. Die oben aufgeführten Ursachen sollen Sie in Zukunft davor bewahren, in eine solche Situation zu geraten, denn wenn man die Ursachen für diesen Fehler versteht, kann man seinen Computer sicherer machen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Partition-Tipps | [Gelöst] Es befindet sich keine Datenträger im Laufwerk