Wie löscht man eine bereits gesendete E-Mail in Google Mail und Outlook?

Author

• Abgelegt bei: E-Mails retten & reparieren • Bewährte Lösungen

"Wie löscht man eine gesendete E-Mail in Google Mail? Ich habe versehentlich eine persönliche E-Mail an meine Kollegen geschickt und würde sie gerne zurückrufen, bevor sie sie lesen!"

Als ein Freund mich kürzlich danach fragte, wurde mir klar, dass so viele Menschen in Google Mail oder Outlook die falschen E-Mails verschicken. Das Gute an diesen E-Mail-Anbietern ist, dass sie uns erlauben, eine gesendete E-Mail für eine bestimmte Zeit zurückzurufen. Wenn Sie also kürzlich eine E-Mail an den falschen Absender geschickt haben, können Sie die gesendete E-Mail in Google Mail oder Outlook löschen. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie Sie eine bereits gesendete E-Mail in Google Mail oder Outlook wie ein Profi löschen können.

Teil 1: Wie kann man eine E-Mail in Google Mail rückgängig machen?

Vor einiger Zeit hat Gmail eine praktische Funktion eingeführt, mit der wir unsere Mails für maximal 30 Sekunden zurückholen können. Das bedeutet, dass Sie maximal 30 Sekunden Zeit haben, um Ihre E-Mails zurückzurufen, sobald sie von Ihrem Konto versendet wurden. Die Funktion zum Löschen gesendeter E-Mails in Google Mail ist ziemlich einfach und Sie können sie in Ihren Kontoeinstellungen aktivieren. Um zu erfahren, wie Sie eine gesendete E-Mail in Google Mail löschen können, folgen Sie dieser einfachen Anleitung.

Schritt 1: Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Google Mail-Kontos.

Zunächst können Sie einfach die offizielle Webseite von Google Mail besuchen, sich bei Ihrem Konto anmelden und auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke klicken. Von hier aus können Sie die Einstellungen Ihres Google Mail-Kontos aufrufen.

Gmail Einstellungen-Symbol

Schritt 2: Aktivieren Sie die Option "Senden rückgängig machen"

Sobald Sie die Einstellungen Ihres Google-Kontos geöffnet haben, gehen Sie einfach oben auf die Allgemein Registerkarte. Scrollen Sie nun ein wenig und suchen Sie die Option "Senden rückgängig machen". Von hier aus können Sie einfach die Funktion "Senden rückgängig machen" aktivieren.

Gmail Einstellungen - Senden rückgängig machen

Darüber hinaus können Sie auch eine Abbruchzeit (z.B. 5, 10, 20 oder 30 Sekunden) für den Rückruf auswählen. Wählen Sie einfach eine gewünschte Stornierungszeit aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Änderungen speichern" am unteren Rand.

Schritt 3: Löschen einer gesendeten E-Mail in Google Mail

Großartig! Sobald Sie diese Option aktiviert haben, können Sie sie ganz einfach testen, indem Sie eine E-Mail senden. Sobald Sie auf die "Senden" Schaltfläche klicken, erhalten Sie oben eine Benachrichtigung wie diese.

Gmail Aufforderung zum Rückgängigmachen des Sendens

Sie können diese E-Mail nun zurückrufen, indem Sie auf die "Rückgängig" Schaltfläche klicken. Wenn Sie auf die "Rückgängig" Schaltfläche klicken, wird die E-Mail stattdessen in Ihre Entwürfe verschoben. Bitte beachten Sie, dass die Option zum Löschen einer gesendeten E-Mail in Google Mail nur für die eingestellte Dauer (5 bis 30 Sekunden) angezeigt wird.

Falls Sie nicht auf die "Rückgängig" Schaltfläche geklickt haben und die Abbruchdauer abgelaufen ist, können Sie die E-Mail nicht mehr zurückrufen. Ansonsten funktioniert diese Lösung zum Löschen einer gesendeten E-Mail in Google Mail reibungslos.


Teil 2: Wie ruft man eine E-Mail in Outlook zurück?

Wenn Sie nun wissen, wie Sie eine bereits gesendete E-Mail in Google Mail löschen können, können Sie eine falsche E-Mail leicht zurückrufen. Genau wie bei Google Mail ist die Option "E-Mail zurückrufen" auch bei Outlook verfügbar. Allerdings ist das Verfahren zum Zurückrufen von E-Mails in Outlook ein wenig anders. So können Sie beispielsweise E-Mails in Outlook zurückrufen, solange der Empfänger die Nachricht nicht gelesen/geöffnet hat.

Nachdem Sie gelernt haben, wie Sie eine gesendete E-Mail in Google Mail löschen können, können Sie dies auch in Outlook auf folgende Weise tun:

Schritt 1: Öffnen Sie die E-Mail, die Sie zurückrufen möchten.

Erstens können Sie einfach die Outlook-Anwendung auf Ihrem Computer starten und nach der E-Mail suchen, die Sie zurückrufen möchten. Sobald Sie sie gefunden haben, doppelklicken Sie einfach darauf, um die E-Mail in Outlook zu öffnen.

Schritt 2: Verwenden Sie die Rückruf-Aktion

Wenn Sie die E-Mail in Ihrem Outlook-Konto geöffnet haben, gehen Sie einfach auf die "Nachricht" Registerkarte in der oberen linken Ecke. Klicken Sie nun in der Symbolleiste auf "Aktionen" und wählen Sie die Schaltfläche "Diese Nachricht zurückrufen".

Outlook - Diese Nachricht zurückrufen

Schritt 3: Löschen oder Ersetzen der E-Mail

Wenn Sie die E-Mail noch zurückrufen können, bietet Outlook zwei Aktionen an, die Sie durchführen können. Sie können wählen, ob Sie die ungelesene Nachricht löschen oder die Nachricht durch eine neue Nachricht ersetzen möchten. Wenn Sie die "Ersetzen" Option wählen, können Sie die neue E-Mail in die Entwürfe schieben, die dann ersetzt werden kann.

Outlook Optionen zum Zurückrufen von Nachrichten

Außerdem können Sie hier für jeden Empfänger die Option aktivieren, über den Erfolg oder Misserfolg des Rückrufs informiert zu werden.


Teil 3: Wie löscht man gesendete E-Mails in Google Mail oder Outlook?

Wie Sie sehen, ist es ziemlich einfach zu lernen, wie man eine bereits gesendete E-Mail in Google Mail oder Outlook löscht. Es kommt jedoch vor, dass Benutzer eine gesendete E-Mail in Google Mail/Outlook einfach nur löschen möchten, um Platz zu sparen oder ihr Konto zu entrümpeln.

Wie löscht man eine gesendete E-Mail in Google Mail?

Melden Sie sich einfach bei Ihrem Google Mail-Konto an und gehen Sie in der Seitenleiste zum "Gesendet" Ordner, um Ihren Postausgang zu sehen. Wählen Sie nun die E-Mails aus, die Sie löschen möchten und klicken Sie auf das Papierkorbsymbol in der Symbolleiste. Dies löscht einfach die gesendeten E-Mails aus Ihrem Google Mail-Konto und verschiebt sie in den Papierkorb.

Gmail - Gesendete Mails löschen

Wie löscht man eine gesendete E-Mail in Outlook?

Wenn Sie gesendete E-Mails aus Ihrem Outlook loswerden möchten, melden Sie sich zunächst bei Ihrem Konto an. Gehen Sie anschließend in der Seitenleiste zum Ordner "Gesendete Objekte" und wählen Sie die Mails aus, die Sie entfernen möchten. Klicken Sie abschließend auf die "Papierkorb (Leeren)" Schaltfläche, um Outlook-E-Mails aus den Gesendeten Objekten zu entfernen.

Outlook  - Gesendete Objekte löschen


Profi-Tipp: Verwenden Sie Recoverit Data Recovery, um gelöschte E-Mails wiederherzustellen

Sie sehen also, dass es ziemlich einfach ist, eine gesendete E-Mail in Google Mail oder Outlook zu löschen. Leider kommt es immer wieder vor, dass Benutzer ihre E-Mails versehentlich löschen. In diesem Fall hilft Ihnen eine zuverlässige Anwendung wie Recoverit Data Recovery dabei, Ihre verlorenen oder gelöschten E-Mails von Ihrem Computer wiederherzustellen.

Download | Win
iconErfolgsquote: 98,6%
Download | Mac
securetysicherer Download | Werbefrei

Word Vorschau

Das war's! Ich bin sicher, dass Sie nach der Lektüre dieser Anleitung in der Lage sind, eine gesendete E-Mail in Google Mail oder Outlook zu löschen. Wie Sie sehen können, habe ich eine schrittweise Anleitung zum Löschen einer bereits gesendeten E-Mail in Google Mail und Outlook aufgeführt. Außerdem habe ich ein paar clevere Tipps zusammengestellt, wie Sie eine gesendete E-Mail in Google Mail/Outlook löschen oder Ihre gelöschten E-Mails wiederherstellen können. Ich empfehle Ihnen, Recoverit Data Recovery griffbereit zu halten, da Sie mit dieser Anwendung Ihre verlorenen Dateien sofort wiederherstellen können.

Download | Win
iconErfolgsquote: 98,6%
Download | Mac
securetysicherer Download | Werbefrei
Author

Classen Becker

chief Editor

Home | Ressourcen | E-Mail löschen & wiederherstellen | Wie löscht man eine bereits gesendete E-Mail in Google Mail und Outlook?