[Anleitung] Wie kann man verlorene oder fehlende E-Mails aus Google Mail wiederherstellen?

Author

• Abgelegt bei: E-Mails retten & reparieren • Bewährte Lösungen

"Wie kann ich verlorene E-Mails in Google Mail wiederherstellen, die ich nirgendwo finden kann! Einige meiner wichtigen E-Mails sind aus meinem Gmail-Posteingang verschwunden!"

Als mich ein Freund darauf ansprach, wurde mir klar, dass dieses Problem mit Google Mail viele haben. Es gibt Zeiten, in denen wir einfach nicht in der Lage sind, E-Mails in unserem Google Mail-Posteingang zu finden. Da es so viele Gründe für verlorene oder fehlende E-Mails geben kann, habe ich beschlossen, diesen Leitfaden zu erstellen. In diesem Beitrag werde ich die häufigsten Gründe für fehlende E-Mails erörtern und Ihnen verschiedene Methoden vorstellen, wie Sie verlorene E-Mails in Google Mail wie ein Profi wiederherstellen können.

Gmail Verlorene E-Mails wiederherstellen Banner

Teil 1: Warum sind Ihre E-Mails in Google Mail verloren gegangen?

Falls Ihre E-Mails in Ihrem Google Mail-Konto fehlen, könnte dies folgende Gründe haben.

Keine Sorge - ich werde Ihnen im nächsten Abschnitt eine Lösung anbieten, wie Sie verlorene E-Mails in Google Mail aus all diesen Gründen wiederherstellen können.


Teil 2: Wie kann man verlorene oder fehlende E-Mails in Google Mail wiederherstellen?

Wie Sie sehen, kann es alle möglichen Gründe für das Verschwinden oder den Verlust von E-Mails in Google Mail geben. Daher werde ich Ihnen mitteilen, wie man verlorene E-Mails in Google Mail wiederherstellt, nachdem wir diese Schritte durchgeführt haben.

Lösung 1: Überprüfen Sie den Spam- oder Papierkorbordner

Das erste, was Sie tun sollten, um Ihre verlorenen E-Mails in Google Mail wiederherzustellen, ist, den Spam- und Papierkorbordner zu überprüfen. Gmail könnte die eingehende E-Mail beispielsweise als Spam markiert haben, wodurch sie aus dem Posteingang verschwunden wäre. Es könnte auch sein, dass Sie die E-Mail versehentlich gelöscht haben, indem Sie sie in den Papierkorb verschoben haben.

Um zu erfahren, wie Sie Ihre verlorenen E-Mails in Google Mail wiederherstellen können, gehen Sie einfach zum Spam oder Papierkorb Ordner in der Seitenleiste. Hier können Sie Ihre fehlende E-Mail anzeigen, auswählen und in Ihren Posteingang verschieben. Sie sollten jedoch wissen, dass E-Mails im Spam- oder Papierkorb-Ordner von Google Mail ab sofort nur noch 30 Tage lang gespeichert werden.

Gmail Spam Ordner

Lösung 2: Gehen Sie auf die Registerkarten Soziales und Werbung

Standardmäßig kategorisiert die neue Oberfläche von Google Mail Ihre eingehenden E-Mails automatisch in die Kategorien Primär, Sozial und Werbung. Daher können Ihre E-Mails neben der Primär Registerkarte auch in den Kategorien Soziales oder Werbung untergebracht werden. Sie finden diese Registerkarten im oberen Bereich Ihres Posteingangs, die Sie durchsuchen können, um verlorene E-Mails in Google Mail wiederherzustellen.

Gmail-Registerkarte für Social und Werbung

Lösung 3: Suchen Sie nach archivierten E-Mails in Google Mail

Ein weiterer möglicher Grund für fehlende E-Mails in Google Mail ist, dass Sie sie versehentlich ins Archiv verschoben haben. Um sie zu finden, gehen Sie einfach zu Ihrem Posteingang und öffnen Sie "Alle Mails" in der Seitenleiste. Hier finden Sie alle E-Mails, die Sie in Ihrem Posteingang erhalten haben und die Sie ganz einfach durchsuchen können.

Gmail Alle E-Mails

Wenn Sie außerdem verlorene E-Mails in Google Mail wiederherstellen möchten, sollten Sie auch alle anderen Ordner und Labels überprüfen. So können Sie beispielsweise in der Seitenleiste verschiedene Ordner (wie Entwürfe oder Geplant) finden, in denen sich Ihre E-Mails befinden könnten.

Gmail Label und Ordner

Lösung 4: Erweiterte Suche verwenden, um eine E-Mail zu finden

Da es so viele unerwünschte E-Mails in unserem Posteingang geben kann, kann es schwierig sein, bestimmte E-Mails zu finden. Um verlorene E-Mails in Google Mail wiederherzustellen, können Sie einfach die "Erweiterte Suche" nutzen.

Erweiterte Google Mail Suche

Gehen Sie einfach von oben auf die Suchleiste und klicken Sie auf das Dropdown-Symbol, um die Oberfläche der erweiterten Suche aufzurufen. Von hier aus können Sie nach jeder E-Mail suchen, indem Sie Schlüsselwörter, Empfänger, Betreff, Datum und andere Parameter eingeben.

Lösung 5: Suchen Sie nach Filtern und gesperrten Adressen

Wenn Sie ein regelmäßiger Gmail-Nutzer sind, dann wissen Sie vielleicht schon, dass wir verschiedene Filter erstellen und auch Kontakte blockieren können. Wenn Sie z.B. einen Filter eingerichtet haben, um E-Mails von einem bestimmten Kontakt automatisch zu löschen, finden Sie diese möglicherweise nicht.

Um zu erfahren, wie Sie verloren gegangene E-Mails in Google Mail wiederherstellen können, gehen Sie einfach über das Zahnradsymbol oben in die Einstellungen. Gehen Sie nun in den Bereich "Filter und blockierte Adressen", um die vorhandenen Filter zu überprüfen. Sie können auf die "Löschen" Schaltfläche daneben klicken, um den Filter zu entfernen, oder ihn auch bearbeiten.

Google Mail-Filter und gesperrte Adressen

Lösung 6: E-Mails für die automatische Weiterleitung in Google Mail behalten

Gmail-Nutzer können ihr Konto auch mit einer anderen E-Mail-Adresse verknüpfen und ihre E-Mails automatisch weiterleiten. Wenn Sie diese Option ebenfalls aktiviert haben, werden Ihre E-Mails danach möglicherweise automatisch gelöscht.

In diesem Fall können Sie verlorene E-Mails in Google Mail wiederherstellen, indem Sie die Einstellungen aufrufen (über das Zahnradsymbol oben). Gehen Sie danach auf die Registerkarte "Weiterleitung und POP/IMAP" und überprüfen Sie, wie Sie die automatische Weiterleitung eingerichtet haben. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie Ihrer E-Mails auch in Ihrem Posteingang aufbewahren, bevor Sie sie weiterleiten.

Gmail Weitergeleitete Mails behalten

Lösung 7: Überprüfen Sie Ihren verfügbaren freien Google Mail-Speicher

Wenn Sie nicht über genügend freien Speicherplatz auf Ihrem Google Mail-Konto verfügen, werden Ihre eingehenden E-Mails natürlich nicht gespeichert oder angezeigt. Um Ihren Google Mail Speicherplatz zu überprüfen, öffnen Sie einfach Ihren Posteingang und scrollen Sie nach unten. Im unteren Bereich können Sie überprüfen, wie viel Speicherplatz belegt ist (von den 15 GB freien Speicherplatz) und auf die "Verwalten" Schaltfläche klicken, um mehr Speicherplatz zu kaufen.

Google Mail Speicher verwalten

Lösung 8: Wenden Sie sich an den Google Mail-Support (über Nachrichtenwiederherstellung)

Wenn nichts anderes zu funktionieren scheint, können Sie sich auch über das Tool zur Wiederherstellung von Nachrichten an den Google Mail Support wenden. Besuchen Sie dazu einfach die offizielle Webseite (Gmail Message Recovery Tool) und verifizieren Sie Ihre E-Mail-Adresse. Danach können Sie Details zu Ihren verlorenen E-Mails eingeben und auf eine Antwort des Gmail Supports warten.

Gmail Nachrichtenwiederherstellung

Wenn Sie Glück haben, können Sie mit diesen Methoden auch verlorene E-Mails in Google Mail wiederherstellen!


Teil 3: Wie verwaltet man den Posteingang von Google Mail, damit die E-Mails sicher sind?

Jetzt wissen Sie, wie man verlorene E-Mails in Google Mail wiederherstellen kann. Wenn Sie außerdem Ihren Google Mail Posteingang verwalten möchten, um Ihre E-Mails zu schützen, sollten Sie diese Vorschläge berücksichtigen.

Tipp 1: Halten Sie Ihren Posteingang organisiert

Wenn Sie Ihre E-Mails nicht verlieren wollen, dann sollten Sie Ihren Posteingang organisieren. Sie können verschiedene Ordner und Filter in Google Mail erstellen, um das Gleiche zu tun. Außerdem können Sie Ihre E-Mails beschriften oder wichtige E-Mails mit einem Sternchen versehen, um sie leichter zu finden.

Gmail Label Sternchen Mails

Tipp 2: Sichern Sie Ihre Google Mail-Daten regelmäßig

Mit Google Mail können wir auch eine Sicherungskopie unserer Daten erstellen, damit Ihre wichtigen E-Mails sicher aufbewahrt werden. Dazu können Sie die Hilfe von Google Takeout in Anspruch nehmen und sich mit Ihrem Gmail-Konto anmelden. Hier können Sie Ihre Google Mail-Daten sichern und sogar auswählen, was Sie sichern möchten. Damit können Sie eine Archivdatei Ihrer Google Mail-Daten herunterladen, die Sie später zur Wiederherstellung Ihrer E-Mails verwenden können.

Gmail Takeout Backup

Tipp 3: Halten Sie ein Datenwiederherstellungstool installiert

Wenn Sie Ihre Google Mail-Daten mit einem Desktop-Client (wie Outlook oder Thunderbird) synchronisiert haben, installieren Sie ein Tool zur Datenwiederherstellung (wie Wondershare Recoverit Data Recovery). Sobald Sie Ihre wichtigen E-Mails verloren haben, können Sie die Hilfe von Recoverit in Anspruch nehmen, um sie zurückzubekommen. Mit einem einfachen Klick können Sie einen Speicherort für die Überprüfung und Wiederherstellung Ihrer Daten auswählen. Recoverit kann Ihnen helfen, alle Arten von Daten, die in verschiedenen Szenarien verloren gegangen sind, nahtlos wiederherzustellen.

Fotovorschau

Wie Sie sehen, ist es ziemlich einfach zu lernen, wie Sie verlorene E-Mails in Google Mail wiederherstellen können. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, habe ich einige bewährte Lösungen aufgelistet, die ich anwende, um verlorene E-Mails in Google Mail wiederherzustellen. Sie können diese Lösungen selbst ausprobieren und unseren Lesern mitteilen, ob Sie weitere Vorschläge haben, um verlorene/verpasste E-Mails in Google Mail zu finden und wiederherzustellen.

Download | Win
iconErfolgsquote: 98,6%
Download | Mac
securetysicherer Download | Werbefrei
Author

Classen Becker

chief Editor

Home | Ressourcen | E-Mail löschen & wiederherstellen | [Anleitung] Wie kann man verlorene oder fehlende E-Mails aus Google Mail wiederherstellen?