[Gelöst] Wie löscht man eine Google Mail Adresse?

Author

• Abgelegt bei: E-Mails retten & reparieren • Bewährte Lösungen

"Kann man eine Gmail-Adresse löschen? Ich habe versehentlich eine E-Mail-Adresse zu meinen Kontakten hinzugefügt und möchte sie jetzt wieder entfernen!"

Wenn Sie ein Google Mail-Benutzer sind, sind Sie vielleicht schon einmal in die Situation gekommen, dass Sie eine E-Mail-Adresse aus Google Mail löschen möchten. So füllt Google Mail beispielsweise automatisch den Kontakt des Empfängers aus, so dass Sie manchmal versehentlich eine E-Mail an die falsche Person senden. Aus diesem Grund möchten manche Benutzer diese Funktion anpassen und eine E-Mail-Adresse aus Google Mail löschen. Um Ihnen zu helfen, habe ich diesen Leitfaden zum Löschen alter E-Mail-Adressen in Google Mail mit weiteren Tipps zur Verwaltung Ihres Kontos zusammengestellt.

Teil 1: Wie speichert Google E-Mail-Adressen?

Bevor Sie erfahren, wie Sie E-Mail-Adressen aus der Google Mail-Autovervollständigung löschen können, sollten Sie wissen, wie E-Mail-Adressen in Google Mail gespeichert werden.

Das heißt, sobald Sie den anderen Nutzer kontaktiert haben, speichert Google Mail die E-Mail-Adresse. Wenn Sie jetzt eine neue E-Mail schreiben, wird Google Mail die Adresse automatisch ausfüllen, wenn sie mit den Anfangsbuchstaben übereinstimmt.

Nehmen wir zum Beispiel an, dass ich in der Vergangenheit eine E-Mail an abc@xyz.com gesendet habe. Später, wenn ich eine neue E-Mail verfasse und "a" in das "An" Feld schreibe, schlägt Google automatisch diese E-Mail-Adresse vor.

Google Mail Kontakte verarbeiten


Teil 2: Profi-Tipps zur Verwaltung Ihres Google Mail-Kontos

Wenn Sie Ihr Google Mail-Konto verwalten möchten, können Sie die eingebauten Funktionen nutzen, um Ordner und Filter aller Art zu erstellen.

Tipp 1: Lernen Sie, neue Labels in Google Mail zu erstellen

In Google Mail werden die Ordner als "Labels" bezeichnet, auf die Sie über die Seitenleiste zugreifen können. Um ein neues Label in Ihrem Google Mail-Konto zu erstellen, müssen Sie sich lediglich bei Ihrem Konto anmelden. Wählen Sie anschließend die E-Mail aus, die Sie verschieben möchten und klicken Sie mit der rechten Maustaste. Klicken Sie im Kontextmenü auf "Label als" und wählen Sie, um ein neues Label zu erstellen.

Google Mail - Neues Label erstellen

Das war's! Sie können nun Details eingeben, um ein neues Label für Ihr Gmail-Konto zu erstellen. Wenn Sie möchten, können Sie jede E-Mail ganz einfach in das neue Label verschieben. Markieren Sie einfach die E-Mail, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option, sie in das vorhandene Label zu verschieben.

Tipp 2: Erstellen von Filtern für verschiedene Parameter

Abgesehen von Labels können Sie auch einen Filter erstellen, um beliebige Operationen mit Massen-E-Mails durchzuführen. Gehen Sie dazu einfach in Ihr Google Mail-Konto, klicken Sie oben auf die Suchleiste und wählen Sie die Option "Erweiterte Suche".

Damit können Sie einen neuen Filter auf der Grundlage von Parametern wie Schlüsselwörtern, Kontakten, Datum der E-Mails, Größe der Mails, etc. erstellen. Nehmen wir an, Sie müssen alle E-Mails auswählen, die von einer bestimmten Person gesendet wurden. Sie können hier einfach die E-Mail-Adresse eingeben, um einen neuen Filter zu erstellen. Später können Sie dem Filter eine bestimmte Aufgabe zuweisen (z.B. das automatische Löschen aller darin enthaltenen E-Mails).

Erweiterte Google Mail Suche


Teil 3: Wie entfernt man eine E-Mail-Adresse aus Google Mail?

Sie haben eine unerwünschte E-Mail-Adresse zu Ihren Google-Kontakten hinzugefügt und möchten sie nun loswerden? Nun, Sie können ganz einfach lernen, wie Sie alte E-Mail-Adressen in Google Mail löschen können, indem Sie Ihre Google Kontakte besuchen. Das liegt daran, dass alle gespeicherten E-Mail-Adressen aus Ihrem Google Mail-Konto idealerweise in Ihrem Google Kontakte-Konto gespeichert sind.

Ich hatte vor einiger Zeit ein ähnliches Problem, als ich wissen wollte, wie ich eine E-Mail-Adresse aus dem Speicher von Google Mail löschen kann. Überraschenderweise ist die Lösung ziemlich einfach und erfordert keinen technischen Aufwand. Um zu erfahren, wie Sie E-Mail-Adressen aus der Google Mail-Autovervollständigung löschen können, folgen Sie diesen Schritten:

Schritt 1: Gehen Sie zu Ihren Google Kontakten

Zunächst können Sie einfach Ihr Google Kontakte Dashboard besuchen. Dazu können Sie direkt auf die Webseite von Google Kontakte (contacts.google.com) gehen und sich bei Ihrem Konto anmelden.

Alternativ können Sie auch zunächst zu Ihrem Google Mail-Dashboard gehen und oben auf das Gitter-Symbol klicken. Klicken Sie nun in der Liste der unterstützten Google-Dienste einfach auf die "Kontakte" Option.

Google Kontakte über Google Mail

Schritt 2: Suchen Sie die Kontakte, die Sie aus Google Mail entfernen möchten.

Wenn die Oberfläche von Google Kontakte gestartet wird, können Sie eine detaillierte Liste aller gespeicherten Google Mail-Kontakte anzeigen. Sie können in jeder bestehenden Kategorie in der Seitenleiste nach einem Kontakt suchen, den Sie löschen möchten. Darüber hinaus können Sie auch den Namen des Kontakts in die Suchleiste oben eingeben, um einen bestimmten Kontakt zu finden.

Google Kontakte finden

Schritt 3: Löschen Sie eine beliebige E-Mail-Adresse aus Google Mail

Sobald Sie die zu löschenden Kontakte gefunden haben, wählen Sie sie einfach aus, indem Sie auf das Kontrollkästchen links klicken. Sie können hier so viele Kontakte auswählen, wie Sie aus Ihrem Google Mail löschen möchten.

Google Kontakte auswählen

Nachdem Sie die zu löschenden Kontakte ausgewählt haben, können Sie auf das Symbol mit den drei Punkten (Hamburger) in der Symbolleiste klicken. Sie haben dann die Möglichkeit, die ausgewählten Kontakte zu drucken, auszublenden, zu exportieren oder zu löschen. Klicken Sie hier einfach auf die "Löschen" Option, um die ausgewählten Kontakte zu entfernen.

Google Kontakte löschen

Das war's! Am Ende zeigt Google eine Bestätigungsaufforderung an, bevor Ihre Kontakte endgültig gelöscht werden. Klicken Sie einfach erneut auf die "Löschen" Schaltfläche, um die ausgewählten Kontakte erfolgreich aus Ihrem Google Mail-Konto zu entfernen.

Google-Bestätigung für das Löschen von Kontakten


Teil 4: Wie schaltet man die Funktion zum automatischen Vervollständigen von Kontakten in Google Mail aus?

Wie Sie sehen, ist es ziemlich einfach zu lernen, wie man eine E-Mail-Adresse aus dem Google Mail-Adressbuch löscht. Wenn Sie möchten, können Sie die Funktion zum automatischen Vervollständigen für Ihre Kontakte in Google Mail aber auch einfach deaktivieren. Auf diese Weise können Sie alle Ihre Kontakte speichern und den Fehler vermeiden, E-Mails an die falsche Person zu senden.

Um zu erfahren, wie Sie E-Mail-Adressen aus der Google Mail-Autovervollständigung löschen können, können Sie die Funktion wie folgt deaktivieren:

Schritt 1: Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Google Mail-Kontos.

Gehen Sie zunächst in einem beliebigen Browser zu Ihrem Google Mail-Konto und klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke. Von hier aus können Sie alle Google Mail-Einstellungen aufrufen.

Google Mail - Alle Einstellungen

Schritt 2: Deaktivieren Sie die Option zum automatischen Vervollständigen in Google Mail

Gehen Sie nun in den Google Mail-Einstellungen auf die Registerkarte "Allgemein" (die standardmäßig geöffnet ist) und suchen Sie nach der Option "Kontakte für die automatische Vervollständigung erstellen". Wenn die Funktion auf das automatische Hinzufügen von Kontakten eingestellt ist, dann deaktivieren Sie sie und aktivieren Sie die Option "Ich füge selbst Kontakte hinzu".

Google Mail Einstellungen - Kontakte automatisch vervollständigen

Schritt 3: Speichern Sie Ihre Google Mail-Einstellungen

Das war's! Sobald Sie die Option zum automatischen Ausfüllen deaktiviert haben, scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Option zum Speichern der vorgenommenen Änderungen. Anstatt Kontakte automatisch in Ihrem Google Mail-Konto zu speichern, müssen Sie dies nun manuell tun.

Google Mail Einstellungen speichern

Das war's! Ich bin sicher, dass Sie nach der Lektüre dieses Beitrags leicht lernen können, wie Sie alte E-Mail-Adressen in Google Mail löschen können, um Ihren Posteingang zu organisieren. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, habe ich noch weitere Tipps zur Verwaltung Ihres Google Mail-Kontos zusammengestellt. Probieren Sie einige dieser Tipps aus oder geben Sie diese Anleitung an andere weiter, um ihnen zu zeigen, wie Sie im Handumdrehen eine beliebige E-Mail-Adresse aus Google Mail löschen oder die Funktion zum automatischen Vervollständigen deaktivieren können.

Download | Win
iconErfolgsquote: 98,6%
Download | Mac
securetysicherer Download | Werbefrei
Author

Classen Becker

chief Editor

Home | Ressourcen | E-Mail löschen & wiederherstellen | [Gelöst] Wie löscht man eine Google Mail Adresse?