Gelöschte PST-Dateien kostenlos und einfach wiederherstellen

Wie man gelöschte PST-Dateien kostenlos und einfach wiederherstellt

• Abgelegt bei: Kostenlose Wiederherstellung • Bewährte Lösungen

Um gelöschte PST-Dateien wiederherzustellen, können Sie viele Software-Programme verwenden. An erster Stelle steht dabei die Tatsache, dass die verwendete Software zuverlässig ist und einwandfrei funktioniert. Gelöschte PST-Dateien können problemlos aus dem Papierkorb wiederhergestellt werden, wobei die Datei intakt bleibt.

Teil 1: Übersicht über die PST-Datei

Exchange-Server werden verwendet, um sicherzustellen, dass die Daten auf ihm gespeichert werden. Die benötigten Dateien werden dann vom Server extrahiert, um verwendet zu werden. Im Gegensatz dazu werden die Datenelemente in einer PST-Datei gespeichert, wenn es sich um Outlook handelt. PST steht auch für die persönliche Speichertabelle und wird, wie der Name schon sagt, zum Speichern der persönlichen Informationen des Benutzers verwendet, die mit einem bestimmten Outlook-Konto verbunden sind. Der Vorteil der PST-Datei ist die Tatsache, dass sie Platz auf dem Mail-Server frei macht. Es gibt keine Begrenzung für die Größe einer PST-Datei. Es ist eine der besten Möglichkeiten, Ihr Outlook-Postfach gut organisiert zu halten. Das kostenlose PST-Wiederherstellungstool ermöglicht es Ihnen auch, die Datei wiederherzustellen, wenn sie verloren gegangen ist.

Die Netzwerkspeichergeräte können auch zum Speichern der PST-Dateien verwendet werden. Auf diese wird dann über das Netzwerk zugegriffen, was bedeutet, dass man praktisch überall auf sie zugreifen kann. Microsoft empfiehlt dies jedoch nicht. Das liegt alles daran, dass die PST-Dateien auf diese Weise gelöscht werden. Dies ist etwas, was Microsoft strikt untersagt und daher auch von den IT-Profis nicht empfohlen wird.

Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass der Speicher der PST nicht gelöscht wird, sobald das Objekt entfernt wurde. Der gleiche Platz kann für zukünftige Elemente verwendet werden. Mit dieser genialen Technik können die Anwender PST-Dateien nach Belieben verwenden, was einfach umwerfend ist.


Teil 2: Häufige Gründe, warum PST-Dateien gelöscht werden

Es gibt viele Gründe, aus denen die PST-Dateien gelöscht oder beschädigt werden. Der erste ist die Tatsache, dass diese Dateien sehr anfällig sind. Die Daten, die sie enthalten, können leicht beschädigt werden und es gibt überhaupt keine Sicherheit. Obwohl die Passwörter angewendet werden können, ist es überhaupt nicht ratsam, die PST-Dateien auf das System zu holen. Die häufigsten Gründe sind unten aufgeführt.

Stromausfall - Die PST-Datei-Schadensursache Nummer 1 ist die Tatsache, dass beim Kopieren der PST-Dateien ein Stromausfall auftritt. Dies kann zu Problemen führen und daher ist dies etwas, das sich der Kontrolle entzieht und die Datei komplett unbrauchbar macht. Die kostenlose PST-Wiederherstellung kann ebenfalls genutzt werden, wenn Sie das Problem beheben möchten.

Fehlerhaftes Gerät - Der andere häufigste Grund ist, dass die PST durch ein fehlerhaftes Gerät beschädigt wird, was katastrophal sein kann. Dies geschieht oft, wenn die PST-Datei im Netzwerk liegt. Wenn in solchen Fällen auch nur eine einzige Netzwerkkomponente beschädigt wird, kann das katastrophale Folgen haben und zur Löschung der PST führen.

Speicherausfall - Dies ist ein weiterer Grund, der zu dem Problem führt und deshalb ist es nicht empfehlenswert, externe Geräte für die PST-Speicherung zu verwenden. Wenn die Daten in die fehlerhaften Sektoren geschrieben wurden, gibt es keine Möglichkeit, die PST-Datei in der Form wiederherzustellen, in der sie war. Die Daten können in all diesen Fällen wiederhergestellt werden, aber die Daten sind voller Fehler und können daher nicht vollständig gelesen werden.

Virus oder Malware - Es ist ein weiterer Grund, dafür zu sorgen, dass die Arbeit des PSTs zerstört wird. Die PST ist eine systembasierte Datei und damit auch die Arbeitsweise des Virus oder der Malware. Das bedeutet auch, dass die Malware die PST-Datei zerstört. Es gibt wiederum keine Möglichkeit, den Inhalt der PST-Datei überhaupt wiederherzustellen, was für die Besitzer etwas sehr Schlimmes ist. Der beste Weg, dieses Problem zu lösen, ist das Outlook-Wiederherstellungstool zum kostenlosen Download.

FTP-Fehler - Wenn das Dateiübertragungsprotokoll fehlschlägt, kann das zu einer Katastrophe führen. Die gesamte Verwaltung der Datei wird von diesem Protokoll übernommen, und daher ist es etwas, das zu Problemen führen wird. Die PST ist bereits eine anfällige Datei und der Ausfall eines solchen Protokolls bedeutet, dass die Datei in einigen Fällen komplett beschädigt und gelöscht wird.


Teil 3: Wie Sie gelöschte PST-Dateien wiederherstellen

Es gibt zwei Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass die PST-Dateien mit Leichtigkeit und Perfektion wiederhergestellt werden. Um dies zu machen, können Sie wählen.

Methode 1: PST-Datei aus dem Ordner für gelöschte Objekte wiederherstellen

Dies ist die gängigste Methode, um sicherzustellen, dass der Inhalt der PST-Datei wiederhergestellt wird. Bitte denken Sie daran, dass die PST-Datei als Ganzes mit dieser Methode niemals wiederhergestellt werden kann. Stattdessen können Sie mit dieser Methode nur die E-Mails wiederherstellen, die gelöscht wurden.

Sie müssen die unten genannten Schritte befolgen.

Schritt 1. Öffnen Sie die Outlook-E-Mail-Ordnerliste, klicken Sie dann auf Home und fahren Sie fort, den Ordner für gelöschte Objekte anzuklicken.

Schritt 2. Wählen Sie das Objekt, das Sie wiederherstellen möchten. Stellen Sie sicher, dass die Option "Ausgewähltes Objekt wiederherstellen" aktiviert ist, während Sie diese Aktion durchführen. Drücken Sie OK und Sie können die gelöschten Objekte auf der PST wiederherstellen. Damit ist der Vorgang auch hier beendet.

Methode 2: PST-Datei mit Recoverit Email Recovery Software wiederherstellen

Recoverit Data Recovery ist eines der besten und am häufigsten verwendeten Programme zur Wiederherstellung gelöschter PST-Dateien. Dies ist eines der am einfachsten zu bedienenden Programme, um das beste und fortschrittlichste Ergebnis zu erzielen. Es stellt sicher, dass die PST-Wiederherstellung ohne Probleme durchgeführt werden kann. Mit diesem Programm können Sie die besten Wiederherstellungsraten überhaupt erzielen.

Wiederherstellung gelöschter Daten

Recoverit Data Recovery - Die beste Software zur Dateiwiederherstellung

  • Das Programm unterstützt mehr als 1000 Datentypen und Dateiformate, so dass die Outlook-Wiederherstellung mit dieser Freeware überhaupt kein Problem ist.
  • Selbst wenn Ihr System abgestürzt ist, können Sie die PST-Datei mit Leichtigkeit und Perfektion wiederherstellen.
  • Die Benutzeroberfläche des Programms ist GUI, was bedeutet, dass auch unerfahrene Benutzer das Programm mit Leichtigkeit bedienen können.

Wie kann man PST-Dateien mit Recoverit Email Recovery wiederherstellen?

Schritt 1: Starten Sie das Programm

Wenn das Programm installiert ist, stellen Sie sicher, dass es gestartet ist

Recoverit ausführen

Schritt 2: Speicherort auswählen

Wählen Sie den Ort, von dem die PST-Datei extrahiert werden soll.

Recoverit-Oberfläche

Schritt 3: Starten Sie den Scan

Sie müssen sicherstellen, dass die Überprüfung gestartet wird, sobald der Ort ausgewählt wurde.

Operationen während des Scannens

Schritt 4: Vorschau der Datei und Speichern

Sobald die PST wiederhergestellt ist, kann das Programm zur Vorschau des Inhalts verwendet werden. Sie können die Datei speichern, um den Vorgang zu beenden.

Vorschau wiederhergestellte Word-Datei


Fazit

Recoverit Email Recovery ist der einzige Weg, mit dem Sie die PST-Datei mit Perfektion wiederherstellen können. Es ist einfach zu bedienen und ermöglicht es den Anwendern, die Probleme zu überwinden, die die anderen Programme aufweisen. Mit Recoverit Email Recovery können Sie eine gelöschte PST-Datei mit Leichtigkeit wiederherstellen.


Leute fragen auch

F1. Wo befindet sich meine Outlook PST-Datei in Windows 10?

Es ist ziemlich einfach, die PST-Dateien auf dem System zu finden, das unter Windows 10 läuft. Einige Pfade, in denen die PST-Dateien gefunden werden können, sind folgende. PST ist eine Datei, in der alle Ihre persönlichen Informationen und Dateien von Outlook gespeichert werden.

F2. Wie kann ich eine überschriebene Outlook PST-Datei wiederherstellen?

Dies kann einfach durch Wiederherstellung der vorherigen Version geschehen. Der Vorgang ist wie folgt.

F3. Wie importiert man .pst-Dateien in Outlook?

Der Prozess, den Sie befolgen müssen, wird im Folgenden beschrieben.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Wiederherstellungs-Freeware | Wie man gelöschte PST-Dateien kostenlos und einfach wiederherstellt