Wie führt man eine Xbox 360 Festplattenformatierung durch?

Author

• Abgelegt bei: Festplattenproblemlösung • Bewährte Lösungen

Wenn Sie ein Xbox 360-Fan sind, stehen die Chancen gut, dass das Laufwerk Ihrer Konsole mit einigen Next-Gen-Titeln vollgestopft ist, so dass Sie Mühe haben, sie alle zu behalten und nicht zu löschen. Wenn dies der Fall ist, könnte es eine kluge Entscheidung sein, ein externes Speichergerät zu Ihrer Xbox 360 hinzuzufügen, um mehr freien Speicherplatz zu gewinnen und Spiele schneller zu installieren und zu laden.

Microsoft beschränkt jedoch die Arten von Festplatten, die mit der Xbox 360 kompatibel sind. Gut, dass wir die Voraussetzungen, eine einfache Anleitung und alles, was Sie für die Formatierung der Xbox 360 Festplatte benötigen, beschrieben haben.

Xbox 360 Konsole

 


Welche Dateiformate können auf der Xbox 360 Festplatte verwendet werden?

Wenn Sie erwägen, eine externe Festplatte für zusätzlichen Speicherplatz auf Ihrer Xbox 360 zu kaufen, sollten Sie sich vorher über die Anforderungen und das mit Ihrer Xbox Konsole kompatible Dateiformat informieren. Sie wissen vielleicht oder auch nicht, dass die meisten Spielkonsolen, einschließlich Xbox 360, Xbox One, etc., das exFAT-Dateisystem anstelle von NTFS unterstützen. Im Gegensatz dazu sind die externen Speichermedien mit NTFS vorformatiert, was sie für Xbox-Konsolen ungeeignet macht. Deshalb müssen Sie Ihre externe Festplatte von NTFS auf exFAT formatieren, damit sie dem Dateiformat der Xbox 360-Festplatte entspricht.

Neben dem Dateiformat gibt es noch einige andere Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, damit ein externes Laufwerk mit einer Xbox 360 Konsole funktioniert.


Warum formatieren die Leute ihre Xbox 360 HDD?

Da die Xbox 360 nur über eine begrenzte interne Speicherkapazität von 512 GB verfügt und die Xbox-Spiele immer umfangreicher werden, ist dieser Speicher schnell voll. Daher versuchen die meisten Benutzer, ihre Xbox 360-Festplatte zu formatieren, um den Speicherplatz ihrer Konsole zu vergrößern. Andererseits machen es die riesigen Spielgrößen und Kontobeschränkungen der modernen Spielkonsolen schwierig, ein Spiel mit zu einem Freund zu nehmen. Aber inzwischen können Gamer ihre Lieblingsspiele auf einer Xbox 360 Festplatte speichern und überall spielen.


Wie führt man eine Xbox 360 Festplattenformatierung durch?

Sie möchten eine Festplatte formatieren, um sie auf Ihrer Xbox 360 zu verwenden, wissen aber nicht, wie das geht? Wir helfen Ihnen. Mit unserer umfassenden Anleitung können Sie in wenigen Schritten lernen, wie Sie eine Xbox 360 Slim-Festplatte formatieren.

Hinweis: Beim Formatieren einer Festplatte für die Verwendung auf der Xbox 360 werden alle zuvor darauf gespeicherten Daten gelöscht. Wir empfehlen Ihnen daher, alle wichtigen Daten in einer Cloud oder an einem anderen sicheren Ort zu speichern, bevor Sie diesen Vorgang starten.

Schritt 1 Schließen Sie die Festplatte an Ihren Computer an

Schließen Sie zunächst die Festplatte mit dem Xbox 360 Datenübertragungskabel an Ihren Laptop oder Computer an.

Schritt 2 Starten Sie das Datenträgerverwaltungsprogramm

Um die Festplatte der Xbox 360 zu formatieren, verwenden wir ein kostenloses Windows-Dienstprogramm namens Datenträgerverwaltung. Öffnen Sie das Startmenü, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz und wählen Sie dann Verwalten. Daraufhin wird ein neues Fenster geöffnet. Wählen Sie unter der Computerverwaltung Registerkarte die Speicher Option und anschließend die Datenträgerverwaltungsoption. Nach einigen Minuten wird die Hauptoberfläche der Datenträgerverwaltung gestartet, die eine Liste der an Ihren Computer angeschlossenen (internen oder externen) Laufwerke anzeigt.

Datenträgerverwaltung starten

Schritt 3 Formatieren Sie die Festplatte

Navigieren Sie durch die Liste der Laufwerke, um Ihre Xbox 360 Festplatte zu finden. Wenn Sie den Datenträger zum ersten Mal verwenden, wird Ihr Laufwerk vom Tool nicht erkannt und es gibt keinen zugewiesenen Speicherplatz.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das nicht zugewiesene Laufwerk

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den linken quadratischen Bereich der Auflistung des Datenträgers "Unbekannt" und wählen Sie Formatieren aus dem Dropdown-Menü.

Auf Formatieren klicken

Es wird ein Popup-Fenster mit Formatierungsoptionen angezeigt. Wählen Sie im Dateisystem Dropdown-Menü die Option exFAT und klicken Sie auf OK. Wählen Sie dann auf dem nächsten Bildschirm "Weiter". Dadurch wird Ihr Xbox 360 Speicherlaufwerk formatiert.

Partitionseinstellungen formatieren

Schritt 4 Schließen Sie die Festplatte wieder an die Xbox 360 an

Jetzt ist es an der Zeit, sie mit Ihrer Spielkonsole zu verbinden. Schließen Sie die Festplatte wieder an Ihre Xbox 360 an.

Schritt 5 Festplatte konfigurieren

Gehen Sie auf Ihrer Xbox 360 zu "My Box" und weiter zu Systemeinstellungen.

Gehen Sie zu den Systemeinstellungen

Klicken Sie unter den Systemeinstellungen auf "USB-Gerät konfigurieren" und dann auf "Jetzt konfigurieren". Es wird ein Warnfenster eingeblendet. Klicken Sie auf "Akzeptieren".

Festplattenlaufwerk für Xbox 360 konfigurieren

Schritt 6 Leistungswarnung akzeptieren

Nachdem der Formatierungsvorgang abgeschlossen ist, wird ein Fenster mit einer Leistungswarnung angezeigt. Klicken Sie zum Akzeptieren auf OK.

Schritt 7 Zu Speichergeräten wechseln

Um sicherzustellen, dass Ihre Festplatte vollständig formatiert ist, gehen Sie zu Speichergeräte. Auf diesem Bildschirm wird eine neue Speichereinheit Option angezeigt, was bedeutet, dass die Formatierung erfolgreich war.

Formatierungsprozess abgeschlossen

Ihr externes Speichermedium ist nun bereit zum Kopieren, Verschieben und Installieren von Spielen.

Sie haben versehentlich die falsche Festplatte formatiert und alle wichtigen Daten verloren? Wenn Ihre Antwort JA lautet, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können Ihre Daten in 3 einfachen Schritten wiederherstellen.

Daten von der Xbox 360 Festplatte wiederherstellen

Für eine einfache Datenwiederherstellung von einer formatierten Festplatte führen Sie die folgenden Schritte aus.

1. Starten Sie das Wondershare Recoverit Data Recovery Programm

Um die gelöschten Daten wiederherzustellen, verwenden wir das beste Datenwiederherstellungsprogramm namens Wondershare Recoverit. Laden Sie Recoverit von der offiziellen Webseite herunter und starten Sie das Programm.

Recoverit starten

Download | Win
iconErfolgsquote: 98,6%
Download | Mac
securetysicherer Download | Werbefrei

2. Wählen und scannen Sie die Festplatte

Wählen Sie auf dem Hauptbildschirm von Recoverit die formatierte Festplatte aus, von der Sie Daten wiederherstellen möchten. Klicken Sie dann auf Start.

Scannen sie die festplatte

3. Daten wiederherstellen

Nachdem Sie auf Start geklickt haben, durchsucht das Programm die Festplatte nach den gelöschten Daten. Dies kann einige Minuten dauern, je nach Datenmenge auf Ihrem Laufwerk. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, sehen Sie sich Ihre Dateien in der Vorschau an und wählen die Elemente aus, die Sie wiederherstellen möchten. Drücken Sie schließlich auf "Wiederherstellen".

Wiederherstellen der Daten


Bonus: Wie formatiert man eine Laptop-Festplatte für Xbox 360?

Obwohl die externe Festplatte eine kluge Wahl für die Aufrüstung Ihrer Spielkonsole ist, kann sie auch eine Menge Geld kosten. Vielleicht haben Sie kürzlich in eine neue Spielkonsole investiert und Ihr Budget ist knapp bemessen; eine externe Festplatte ist vielleicht nicht die ideale Option.

Stattdessen werden Sie überrascht sein zu erfahren, dass Sie eine Laptop-Festplatte für Ihre Xbox 360 verwenden können. Die Wiederverwendung einer alten Laptop-Festplatte ist eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen und gleichzeitig mehr Speicherplatz für weitere Spiele zu erhalten. Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie eine Laptop-Festplatte für die Xbox 360 formatieren.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie wissen, dass dieser Vorgang nur für Western Digital-Laufwerke funktioniert, z.B. für das Scorpio Blue Drive. Sie benötigen folgende Dinge

Schritt 1 Ein bootfähiges USB-Laufwerk erstellen

Schließen Sie das leere Flash-Laufwerk an Ihren Computer an. Um ein bootfähiges USB-Laufwerk zu erstellen, werden wir ein Tool namens Bootable USB Drive Creator Tool verwenden. Nachdem Sie dieses Tool heruntergeladen haben, entpacken Sie die Datei und klicken mit der rechten Maustaste darauf, um sie als Administrator auszuführen. Daraufhin wird ein neues Fenster mit den Einstellungen des Bootable USB Drive Creator Tools geöffnet.

Nach diesen Einstellungen drücken Sie auf Start.

Erstellen Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk

Schritt 2 Download des Security Sector and Utility Programms

Als nächstes müssen Sie einen Security-Sektor herunterladen, der auf der Festplattengröße Ihres Laptops basiert. Laden Sie außerdem das Dienstprogramm Hdd.Hackr herunter. Extrahieren Sie beide Dateien auf das USB-Laufwerk, das Sie gerade bootfähig gemacht haben.

Wenn Sie ein 250GB-Laufwerk verwenden, benennen Sie die Datei HDDSS_250GB.BIN in HDDSS.BIN oder HDDSS320.bin in HDDSS.BIN um, wenn Sie ein 320GB-Laufwerk verwenden.

Download des Security Sector and Utility Programms

Schalten Sie Ihren PC jetzt aus.

Schritt 3 Verbinden Sie Ihr Western Digital-Laufwerk mit Ihrem Computer

Schalten Sie den Western Drive ein und schließen Sie ihn an Ihre Xbox 360 an, indem Sie Ihr Hauptstartlaufwerk ersetzen oder einen USB-zu-SATA-Adapter verwenden. Stellen Sie außerdem sicher, dass der SATA-Modus in Ihrem BIOS auf ATA und nicht auf AHCL eingestellt ist. Einige Mainboards nennen diesen Modus "Legacy" oder "Enhanced".

Schritt 4: Von USB-Flash-Laufwerk booten

Drücken Sie F11 und wählen Sie dann das Laufwerk, von dem Sie booten möchten. Geben Sie auf dem nächsten Bildschirm hddhackr in die DOS-Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Von USB-Flash-Laufwerk booten

Hddhackr wird alle Laufwerke auf Ihrem System auflisten. Wählen Sie Ihr Laufwerk aus der Liste aus. Nachdem Sie ausgewählt haben, drücken Sie F, um zu flashen.

Wählen Sie Ihr Laufwerk

Geben Sie nun den Namen des Sicherheitssektors ein, den Sie flashen möchten. In unserem Fall ist es HDDSS.BIN. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf Ja.

Im nächsten Fenster werden Sie aufgefordert, eine Partition zu erstellen; klicken Sie erneut auf Ja.

Klicken Sie auf Ja, um eine Partition zu erstellen

Ihre Laptop-Festplatte ist nun so formatiert, dass sie auf einer Xbox 360 installiert und verwendet werden kann. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Laufwerk in Ihrem Konsolengehäuse zu installieren.

Schritt 5 Installieren Sie das Laufwerk auf der Xbox 360

Öffnen Sie das Gehäuse Ihres Xbox-Laufwerks mit einem Torx T6-Schraubendreher und entfernen Sie den Deckel. Verwenden Sie dann einen Torx-Schraubendreher T10, um die Schrauben des Metallgehäuses darunter zu öffnen. Ziehen Sie nun das Strom- und SATA-Kabel vom Laufwerk ab und ziehen Sie es vorsichtig nach oben. Setzen Sie schließlich Ihre Laptop-Festplatte in das Gehäuse ein.

Laufwerksgehäuse der Xbox 360 Konsole öffnen

Und das war's schon.


Fazit

Wir hoffen, dass wir alles abgedeckt haben und Sie nach der Lektüre dieses Artikels in der Lage sein werden, Ihre Xbox 360 Festplatte problemlos zu formatieren. Die Formatierung Ihrer Festplatte ist der beste Weg, um mehr freien Speicherplatz auf Ihrer Konsole zu gewinnen, damit Sie zusätzliche Spiele, Fotos, Musik und sogar Videos speichern können.

Wie Sie oben gelesen haben, können Sie ein PC-Laufwerk, das Sie nicht mehr benötigen, trotzdem nutzen. Verwenden Sie das kostenlose Windows-Dienstprogramm, um die Festplatte Ihres Laptops für die Xbox 360 zu formatieren und sparen Sie Ihr Geld für den Kauf einer teuren Xbox 360-Festplatte.

Download | Win
iconErfolgsquote: 98,6%
Download | Mac
securetysicherer Download | Werbefrei
Author

Classen Becker

chief Editor

Home | Ressourcen | Festplattenfähigkeiten erlernen | Wie führt man eine Xbox 360 Festplattenformatierung durch?