Wie man Daten von der PS3-Festplatte wiederherstellt

Author

• Abgelegt bei: Festplattenproblemlösung • Bewährte Lösungen

Eine Festplatte ist ein Ort, an dem Daten gespeichert werden. Durch das Auswechseln einer Festplatte mit 2,5 Zoll SATA-Festplatte wird eine PS3- oder Play Station 3-Festplatte gebildet. PS3 ist ein System zur Unterstützung von Spielen. Die PS3 wurde so konzipiert, dass sie mit jedem Gerät, das mit ihrer Schnittstelle verwendet wird, zusammenarbeitet. Er wird als Media Center verwendet, um Filme anzusehen, Fotos und Bilder zu betrachten, im Internet zu surfen und Musik zu hören. Auf dieser speziellen Festplatte werden alle Dateien gespeichert, die auf dem System abgelegt sind.

Die PS3-Festplatte befindet sich hinter einer anderen Festplatteneinlassabdeckung neben dem System. Sobald die Einlassabdeckung entfernt ist, können Sie auf die Festplatte zugreifen, indem Sie die blaue Halteschraube und die Schieber außerhalb des Festplattenkäfigsystems entfernen.

Teil 1: Schritte der PS3 Festplattenwiederherstellung

Da alle Ihre Mediendateien wie Filme, Fotos und Bilder auf der PS3-Festplatte gespeichert sind, gehen sie verloren, wenn die PS3-Festplatte abstürzt. Sie sollten wissen, dass es schwierig ist, diese Daten ohne Datenwiederherstellungssoftware oder Datenwiederherstellungsdienst zurückzubekommen, wenn das Gerät mittendrin abgestürzt ist. Im Vergleich zum Datenwiederherstellungsservice ist die Datenwiederherstellungssoftware schneller und günstiger. In diesem Abschnitt wird eine Datenwiederherstellungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien von der PS3-Festplatte vorgestellt.

Schritt 1: Laden Sie die Wondershare Data Recovery Software herunter und installieren Sie sie.
Schritt 2: Schließen Sie die externe PS3-Festplatte mit einem USB-Kabel an den hinteren USB-Anschluss Ihres Computers an. Wenn die Festplatte erkannt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol des Arbeitsplatzes und wählen Sie Verwalten. Suchen Sie dann die Datenträgerverwaltung und finden Sie hier Ihre Festplatte. Wenn Sie den Laufwerksbuchstaben ändern, wird er im Arbeitsplatz aufgelistet. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre PS3-Festplatte und wählen Sie "Laufwerksbuchstabe und Pfad ändern", um den Laufwerksbuchstaben zu ändern.

PS3-Festplattenwiederherstellung

Schritt 3: Führen Sie die Software aus.

Daten von der PS3-Festplatte wiederherstellen

Schritt 4: Wählen Sie Dateitypen und dann externe Wechsellaufwerke.
Schritt 5: Scannen Sie das Laufwerk und sehen Sie sich die Dateien in der Vorschau an. Wählen Sie dann die wiederherzustellenden Dateien aus und klicken Sie auf "Wiederherstellen".

PS3-Festplattenwiederherstellung

Teil 2: Fehlerbehebung von PS3-Festplattenfehlern

Nachfolgend finden Sie fünf häufige Fehler der PS3-Festplatte und ihre Lösung zur Behebung der Fehler.

Frage 1: Wie man den Fehler "PS3 Kein Signal" behebt.

Antwort: Wenn Sie auf das Menü klicken, um ein Spiel zu spielen, passiert nichts und Sie versuchen mit Gewalt, das Spiel zu spielen, aber manchmal geht das nicht. Bei DVD und CD ist dies ein weit verbreitetes Problem, das Ihnen große Sorgen bereitet. Der PS3-Fehler "Kein Signal" wird angezeigt, wenn die folgenden Fehler beim Spielen von Spielen auftreten. Diese sind Folgende:

Verschmutzer Datenträger: Wenn sich Staub und Schmutz auf dem Datenträger ansammeln, verlangsamt dies leider die Wiedergabe des Spiels. Wischen Sie den Staub einfach mit einem weichen Tuch in kreisenden Bewegungen weg. Dies wird Ihnen helfen, das Problem des PS3 Fehlers "Kein Signal" zu lösen.

Daten von der PS3-Festplatte wiederherstellen

Verkratzter Datenträger: Um Kratzer zu vermeiden, sollten Sie Ihren PS3-Datenträger in einer Box aufbewahren, wenn er nicht benutzt wird.

Schmutzige Linse: Halten Sie Ihren Datenträger sauber, damit die Linse sauber bleibt. So reinigen Sie die verschmutzte Linse und können das Problem lösen. Um die verschmutzte Linse zu reinigen, können Sie einfach Linsenreiniger für DVD-Player oder PS3-Datenträger kaufen und ihn während des Spiels verwenden.

Frage 2: Wie Sie das gelbe Licht des Todes YLOD beheben.

Antwort: Wenn sowohl die CPU als auch die GPU von der Hauptplatine getrennt werden, tritt das YLOD auf. Das Mainboard wird manchmal überhitzt und das gelbe PS3-Licht beginnt zu blinken. Prüfen Sie zunächst, ob ein Kabel lose ist. Ein einfaches, aber leicht loses Kabel kann große Probleme verursachen. Starten Sie das System einfach neu, wenn sie nichts gefunden haben. Ziehen Sie die Kabel ab und stecken Sie sie wieder ein. Halten Sie Ihre Zimmertemperatur normal; weder kalt noch heiß. Stellen Sie sicher, dass die Luftzirkulation im Raum gut ist. Sie können versuchen, den Fehler mit dem folgenden Verfahren zu beheben:

PS3-Festplattenwiederherstellung

Nehmen Sie die Abdeckung ab und entfernen Sie die Schrauben. Schieben Sie dann den Rahmen heraus und stellen Sie die Box auf eine ebene Fläche. Legen Sie die PS3 in die Box und blasen Sie mit einem Föhn heiße Luft aus. Nach einer Stunde werden Sie sehen, dass das Problem gelöst ist.

Frage 3: Wie man den roten Bildschirm des Todes behebt

Antwort: Wenn der RSOD auf dem Bildschirm angezeigt wird, akzeptiert Ihr System keine Änderungen mehr und nimmt keine Befehle von Ihrer Seite mehr an.

Daten von der PS3-Festplatte wiederherstellen

Dies geschieht gelegentlich aufgrund von Problemen mit den Grafikkarten Ihres Systems. Der Grafikkartentreiber installiert automatisch einige exe-Dateien, die auf Ihrem System einen RSOD anzeigen. Ein Neustart Ihres Systems behebt in der Regel Ihr Problem.

Frage 4: Wie man den PS3-Lesefehler behebt

Antwort: Dies ist eine Fehlermeldung, die Ihnen mitteilt, dass das System den Datenträger nicht lesen kann. In der PS3 wird ein Blue-Ray-Laufwerk verwendet, das dem Treiber hilft, die in Ihr System eingelegte Spiele-CD zu lesen. Wenn der Laser den Datenträger nicht lesen kann, liegt das an der fehlerhaften Funktion Ihres Laufwerks. Dies zeigt den Fehler beim Lesen des Datenträgers an. In diesem Fall müssen Sie Geduld haben und das Gehäuse der PS3 öffnen, um das Problem zu lösen.

Nachdem Sie das Netzkabel und die Kabel entfernt haben, müssen Sie die Festplattenklappe anheben und die blaue Schraube aus dem inneren Teil der PS3-Festplatte entfernen. Um den Sticker zu entfernen, schrauben Sie einfach den Gummifuß aus dem Innenraum heraus und legen ihn beiseite.

PS3-Festplattenwiederherstellung

Entfernen Sie den Plattenmagneten und die blaue Schraube. Öffnen Sie den Metallbügel. Entfernen Sie alle Schrauben und befestigen Sie den neuen Laser an der Metallhalterung und dem weißen Kunststoffclip. Bringen Sie das Flachbandkabel an und befestigen Sie es wieder an der Position. Bringen Sie die Metallbügel an und schrauben Sie sie fest. Legen Sie den Plattenmagneten ein und schließen Sie das Netzkabel an. Setzen Sie später das Blu-ray-Laufwerk wieder in das System ein und bringen Sie dann die blaue Schraube wieder an, mit der die Seitenwand des Systems befestigt ist.

Frage 5: Wie kann man die Festplatte der PS3 wiederherstellen?

Antwort: Wenn die Festplatte wiederhergestellt werden muss oder der Zugriff auf die XMB fehlschlägt, zeigt die PS3 Festplatte ständig die Meldung zur Wiederherstellung der Festplatte auf PS3 an. Das kann daran liegen, dass die Videoverbindung nicht richtig funktioniert. Um diese Meldung zu vermeiden und das Problem zu lösen, wählen Sie den abgesicherten Modus und "Dateisystem wiederherstellen", um die beschädigte Datei auf Ihrer Festplatte zu reparieren. Wenn dies nicht funktioniert, wechseln Sie erneut in den abgesicherten Modus und wählen Sie "Datenbank neu erstellen". Dadurch werden alle Ihre Nachrichten, die Wiedergabeliste und alle Änderungen an Ihren wichtigen Informationen wie Bildern und anderen Daten gelöscht. Dadurch wird die PS3-Datenbank wiederhergestellt, aber alles gelöscht.

Daten von der PS3-Festplatte wiederherstellen

Teil 3: Gründe für das Löschen von Mediendateien von der PS3-Festplatte

Für Gamer sind Daten etwas sehr Wesentliches. Es ist der Aufwand, den sie in einem bestimmten Zeitraum betrieben haben. Wie jede andere Spielkonsole hat auch die PS3 eine Festplatte zum Speichern von Daten. Die Daten auf der Festplatte sind jedoch für zahlreiche Entitäten angreifbar. Es wird immer empfohlen, die Ursache für das Löschen von Daten zu finden, bevor Sie sie wiederherstellen. Hier sind einige der häufigsten Schuldigen für das Löschen von Mediendateien auf der Festplatte der PS3;

Plötzlicher Auswurf

Egal, ob es sich um die PS3 oder eine andere Konsole handelt, ein unvorsichtiger Auswurf kann immer Probleme verursachen. Wenn Daten von einem Laufwerk auf ein anderes übertragen werden, kann das Auswerfen der Festplatte katastrophale Folgen haben. Auch wenn die Konsole die Daten liest, sollten Sie sie nicht zwischendurch unterbrechen. Mehrfaches plötzliches Auswerfen kann zur Löschung von Daten auf der Festplatte führen. Wenden Sie immer das Standardverfahren an, bevor Sie die Festplatte auswerfen.

Schwere Virusattacke

Wie bei Computerfestplatten oder jedem anderen Speichermedium sind Virenangriffe möglich. Ein Virus verursacht Probleme auf der Festplatte, die zum Verlust von Daten führen. Virenangriffe können so schwerwiegend sein, dass sie die gesamten Daten auf dem Speichermedium betreffen. Angenommen, ein Gerät ist an ein infiziertes Computersystem angeschlossen, dann besteht die Möglichkeit, dass der Virus in kürzester Zeit auf Ihre Festplatte gelangt. Schließen Sie Ihr Speichergerät nur an vertrauenswürdige Computersysteme an.

Versehentliches Löschen

Dies ist einer der häufigsten Gründe für das Dilemma der Datenlöschung. Meistens löschen Sie irrelevante Dateien von Ihrem Speichermedium und versehentlich auch einige der wichtigen Dateien. Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie beim Löschen von Daten häufig Aktionen durchführen. Manchmal ist man sich der Schlüssel zum Löschen von Daten nicht ganz bewusst, was auch ein Grund für den Datenverlust auf der PS3-Festplatte sein kann.

Versehentliches Formatieren der Speicherkarte

Genauso wie ein versehentliches Löschen kann auch ein versehentliches Formatieren der Speicherkarte vorkommen. Wenn Ihre Festplatte an einen Computer angeschlossen ist und Sie versehentlich die Option "Formatieren" wählen, gehen Ihre Daten verloren. Auch wenn Sie Ihre Playstation 3 verwenden und in den Einstellungen die Option "Formatieren" wählen, gehen alle Ihre Daten verloren. Dies kann zu einem vollständigen Datenverlust führen.

Einige weitere Gründe

Abgesehen von den oben genannten Gründen können auch andere Ursachen für den Datenverlust verantwortlich sein. Physikalische Schäden an der Festplatte durch Herunterfallen sind ebenfalls eine schwerwiegende Ursache für Datenverlust bei der PS3. Menschen, die ihr Speichermedium auch dann noch benutzen, wenn es voll ist und Fehler verursacht, sind ebenfalls anfällig für Datenverlust. Eine Festplatte ist ein empfindliches Speichermedium, das schon bei kleinen Hardware-Schäden defekt werden kann.

Bei der PS3 ist es wichtig, daran zu denken, dass die Verwendung der "Löschen" Taste oder "STRG+X" zu einem Datenverlust auf der PS3-Festplatte führen kann.

Top 5 der besten kostenlosen Softwares zur Datenwiederherstellung für Festplatten

Neueste Videos von Recoverit

Mehr sehen >

FAQs

Was passiert, wenn Sie das Dateisystem auf PS3 wiederherstellen?

Wenn Sie das Dateisystem auf PS3 wiederherstellen, wird das System auf fehlende und beschädigte Systemdateien überprüft. Außerdem können Sie damit die Datenbank wiederherstellen und Speicherplatz freimachen. Allerdings verlieren Sie dabei die Systemeinstellungen, Wiedergabelisten und Videos.

Können Sie die Festplatten zwischen PS3 austauschen?

Ja, Sie können die Festplatten zwischen PS3s austauschen, aber stellen Sie sicher, dass die Festplatten von der PS3, die Sie gerade verwenden, formatiert werden. Entscheiden Sie sich außerdem nie für Hot-Swapping und die PS3 muss dafür ausgeschaltet werden.

Wie kann ich Bilder von meiner kaputten PS3 bekommen?

Schließen Sie zunächst die Festplatte der PS3 an das System an und öffnen Sie die Software. Im zweiten Schritt wählen Sie die Option "Fotos wiederherstellen" und drücken die Scan-Taste auf dem PS3-Laufwerk. Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, können Sie sich die wiederhergestellten Bilder ansehen und speichern.

Kann eine PS3-Festplatte in einem Laptop verwendet werden?

Ja, die PS3-Festplatte kann mit dem Laptop verwendet werden, da es sich um eine SATA-Festplatte handelt. Sie ist übrigens bereits auf einigen Laptops verfügbar.

Wie repariert man eine beschädigte PS3-Festplatte?

Um die beschädigte PS3-Festplatte zu reparieren, müssen Sie die Festplatte entfernen und über Ihren Computer neu formatieren. Sobald sie neu formatiert ist, können Sie die Festplatte neu installieren.

Author

Classen Becker

chief Editor

Home | Ressourcen | Festplatte wiederherstellen | Wie man Daten von der PS3-Festplatte wiederherstellt