So beheben Sie Festplattenfehler

Wie kann man Festplattenfehler beheben

• Abgelegt bei: Festplattenproblemlösung • Bewährte Lösungen

Festplatten sind die primären Speichermedien, die auf einem PC oder Laptop installiert sind. Sie speichern alle Ihre wichtigen Daten und Dateien. Wenn die Festplatte anfängt, Probleme zu machen, dann treten häufig Fehler auf, die als Festplattenfehler bezeichnet werden. Sie müssen Festplattenfehler beheben, wenn Sie die auf Ihrer Festplatte vorhandenen Daten retten wollen.

Festplattenfehler sind ein häufiger Anblick für Windows-Benutzer. Sie sehen diese Fehler, wenn Windows Schwierigkeiten beim Zugriff auf die auf der Festplatte gespeicherten Daten hat. Von Viren über menschliches Versagen bis hin zu schlechter Systemwartung können Festplatten aus verschiedenen Gründen anfangen, sich abnormal zu verhalten. Die Folge eines Festplattenfehlers ist in der Regel Datei- und Datenverlust. Wenn nicht schnell etwas unternommen wird, um Festplattenfehler zu beheben, können Sie die Daten verlieren, die Sie auf Ihrer Festplatte gespeichert haben.

Teil 1: Wie man mit Chkdsk Festplattenfehler behebt

Chkdsk ist ein nützliches Befehlszeilen-Tool, mit dem Sie Festplattenfehler beheben können.

Schritt 1 Klicken Sie einmal auf Ihre Festplatte, um sie zu markieren und auszuwählen, nachdem Sie auf das Symbol "Arbeitsplatz" auf dem Desktop doppelgeklickt haben. Nachdem Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte geklickt haben, wird ein Dialogfeld eingeblendet.

Schritt 2 Drücken Sie im angezeigten Dialogfeld die Option Eigenschaften und dann die Option Extras.

Schritt 3 Klicken Sie auf "Jetzt prüfen" unter Fehlerprüfung. Es erscheint ein Fenster mit den Check Disk Optionen.

Schritt 4 Verwenden Sie eines der unten aufgeführten Verfahren:

Windows-Versionen, die vor Windows 8 veröffentlicht wurden, zeigen die folgende Meldung an, wenn Sie eine einzelne oder mehrere Dateien auf der Festplatte geöffnet haben, die repariert werden sollen.

"Die Datenträgerprüfung wurde nicht durchgeführt, da das Dienstprogramm Zugriff auf einige der Windows-Dateien auf dem Datenträger benötigt. Ein Neustart von Windows kann beim Zugriff auf diese Dateien helfen. Möchten Sie die Datenträgerprüfung beim nächsten Neustart des PCs einrichten?"

Drücken Sie "Ja", wenn Sie diese Meldung sehen, um die Festplattenprüfung einzurichten. Starten Sie nun die Datenträgerprüfung, indem Sie Ihren PC neu starten.

Die oben genannte Methode zur Behebung von Festplattenfehlern ist zwar außerordentlich wirkungsvoll, aber sie ist nicht immer in der Lage, den Job zu erledigen. Unter solchen Umständen wird es für Sie notwendig, Daten von der Festplatte wiederherzustellen, da Sie sonst riskieren, alle darauf enthaltenen Daten zu verlieren.

Teil 2: Wie man Daten von der Festplatte wiederherstellt

Die beste Möglichkeit, Daten von der Festplatte wiederherzustellen, ist die Verwendung eines Datenrettungsprogramms eines Drittanbieters. Sie finden eine große Auswahl dieser Tools im Internet. Das beste unter diesen ist jedoch die Recoverit Data Recovery Software. Mit ihr lassen sich Festplattenfehler mühelos beheben und auch Daten von Festplatten wiederherstellen.

Festplattenwiederherstellung

Recoverit - Die beste Software zur Festplattenwiederherstellung

  • Stellen Sie verlorene oder gelöschte Dateien, Fotos, Audio, Musik, E-Mails von der Festplatte effektiv, sicher und vollständig wieder her.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten aus Papierkorb, Festplatte, Speicherkarte, Flash-Laufwerk, Digitalkamera und Camcorder.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten bei plötzlicher Löschung, Formatierung, verlorener Partition, Virenbefall und Systemabsturz in verschiedenen Situationen.

Hier finden Sie eine Anleitung mit Schritt-für-Schritt-Anweisungen, wie Sie mit der Software Recoverit Data Recovery Daten von der Festplatte wiederherstellen können.

Schritt 1 Um Daten von der Festplatte wiederherzustellen, können Sie den Modus "Gelöschte Dateien wiederherstellen" wählen, um zu beginnen.

Wiederherstellung gelöschter Dateien auswählen

Schritt 2 Wählen Sie den spezifischen Speicherort aus, an dem Ihre Dateien verloren gegangen sind.

Einen Ort zum Scannen von Daten auswählen

Schritt 3 Recoverit startet einen Schnellscan. Sie können die Optionen eines Tiefenscans mit "Rundum-Wiederherstellung" wählen, wenn Sie Ihre Dateien nach einem Schnellscan nicht finden können. Es wird nach mehr Dateien gesucht und nimmt mehr Zeit in Anspruch.

Schritt 4 Zeigen Sie eine Vorschau der wiederhergestellten Daten von der Festplatte an und speichern Sie sie.

Festplattenfehler können zu Dateiverlusten führen, wenn sie nicht rechtzeitig behoben werden. Sie können verschiedene Methoden verwenden, um Festplattenfehler zu reparieren und zu beheben. Chkdsk ist eine der besten Optionen, die Sie für diesen Zweck verwenden können. Wenn Sie jedoch eine Datenwiederherstellung von der Festplatte durchführen möchten, dann verwenden Sie am besten die Recoverit Data Recovery Software.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Festplattenfähigkeiten erlernen | Wie kann man Festplattenfehler beheben