Wie behebt man den Dell Inspiron-Fehlercode 0141 - Kein Laufwerk erkannt?

Author

• Abgelegt bei: Festplattenproblemlösung • Bewährte Lösungen

Bei meinem Dell Inspiron 1520 erhalte ich jedes Mal, wenn ich meinen Laptop starte, die Meldung "Internes Festplattenlaufwerk nicht gefunden. Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie, das Laufwerk wieder einzusetzen. Keine bootfähigen Geräte -- drücken Sie F1, um den Bootvorgang zu wiederholen, F2, um das Dienstprogramm einzurichten. Drücken Sie F5, um eine Onboard-Diagnose durchzuführen." Ich habe eine Onboard-Diagnose durchgeführt, die folgendes zeigte:
Fehlercode = 0141
msg Fehlercode = Fehlercode 2000- 0141
msg: Kein Laufwerk erkannt
Ich habe auch die Festplatte geöffnet, indem ich die Festplattenschrauben entfernt habe, um das Laufwerk wieder so einzusetzen, wie es ursprünglich war. Aber als ich mein Dell Inspiron 1520 gestartet habe, kam die gleiche Meldung - "Internes Festplattenlaufwerk nicht gefunden. Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie, das Laufwerk wieder einzubauen". Bitte helfen Sie mir dabei.

Wenn Ihr Dell Inspiron mit einem Dell-Fehlercode 0141 auftaucht, bedeutet dies, dass etwas mit der internen Festplatte nicht in Ordnung ist, wodurch sie unzugänglich geworden ist. Wenn Ihr PC die interne Festplatte nicht mehr erkennt, ist dies der Zeitpunkt, an dem Ihr Gerät nicht mehr funktioniert. Kein Laufwerk bedeutet kein Betriebssystem. In diesem Artikel erhalten Sie Lösungen zur Behebung des Dell-Fehlercodes 0141.

Eingeschränkt auf die Dell Inspiron-Serie spricht der Dell-Fehlercode 0141 für "kein Laufwerk vorhanden" oder anders ausgedrückt, man kann sagen, dass Dell keinen Bootsektor auf der internen Festplatte gefunden hat. Dies bezieht sich auf das Dell-Laptop-Festplattenproblem, das wiederum dazu führt, dass die Dell Inspiron-Festplatte nicht erkannt wird. Wenn Sie die interne Festplatte nicht erkennen können, bedeutet dies, dass Sie nicht auf das Betriebssystem Ihres Geräts zugreifen können. Letztendlich ist Ihr Dell Inspiron-Gerät nicht mehr funktionsfähig. Aber keine Sorge. In diesem Artikel geht es um die tatsächlichen Gründe für den Dell-Fehlercode 0141 und die entsprechenden sowie schnellen Abhilfen, um das Problem zu beheben. Nachfolgend sind einige der Themen aufgeführt, die im Detail besprochen werden.

Teil 1: Häufige Ursachen für den Dell Inspiron Fehlercode 0141

Bevor wir die Lösungen zur Behebung des Fehlers 0141 aufzeigen, wollen wir sehen, was die möglichen Ursachen für den Fehler sind. Hier sind einige der angeführten Gründe.

  1. Es kann an einem fehlerhaften Festplatten-Firmware-Update oder einer beschädigten Firmware liegen
  2. Der Fehlercode 0141 steht für die ausgefallene Festplatte, die nicht mehr verarbeiten kann
  3. Eine Beschädigung des Dateisystems kann ebenfalls zum Fehler 0141 führen
  4. Für den Fall, dass ein beschädigtes oder fehlerhaftes BIOS vorliegt
  5. Auch ein mechanischer Ausfall der Festplatte kann zu einem Fehler führen
  6. Physische Schäden am Laufwerk können sie unzugänglich machen
  7. Ein loses SATA/IDE-Kabel stellt eine unterbrochene Verbindung mit dem Netzteil und der Hauptplatine her, wodurch die Festplatte unzugänglich oder mit anderen Worten unauffindbar wird.

Sobald Sie den tatsächlichen Grund für den Fehler kennen, ist der nächste Schritt, eine geeignete Lösung zur Behebung des Dell-Fehlercodes zu finden.


Teil 2: Wie behebt man den Dell Inspiron-Fehlercode 0141 mit Recoverit?

Wenn Ihr Gerät den Dell-Fehlercode 0141 anzeigt und Ihre Festplatte unzugänglich, beschädigt oder unauffindbar wird, bedeutet dies, dass Sie nicht auf die Daten zugreifen können oder sie verloren haben. Es ist an der Zeit, über eine Lösung zur Wiederherstellung der Daten nachzudenken. In dieser Hinsicht wird Ihnen eine Wiederherstellungsanwendung eines Drittanbieters bei der Wiederherstellung Ihrer Daten helfen. Die Recoverit Data Recovery Software hilft Ihnen hierbei.

Hier sind einige der markanten Merkmale der Software, die bei der Wiederherstellung der Daten von einer externen Maxtor-Festplatte hilft.

Hier sind die Schritte zum effizienten Arbeiten der Software. Um den Prozess der Datenwiederherstellung zu starten, laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie dann auf Ihrem Dell-Laptop.

Schritt 1: Sobald die Software einsatzbereit ist, öffnen Sie die Benutzeroberfläche und wählen Sie im Hauptmenü die Option "Wiederherstellung gelöschter Dateien".

Recoverit Interface

Schritt 2: Sobald Sie den Speicherort ausgewählt haben, klicken Sie auf Start, um den Scanvorgang durch die Software fortzusetzen. Entscheiden Sie sich für diee Rundum-Wiederherstellung, um einen Tiefenscan durchzuführen.

Verlorene Daten scannen

Schritt 3: Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, werden die wiederhergestellten Datendateien auf dem Bildschirm angezeigt. Wählen Sie die Dateien, die wiederhergestellt werden sollen. Klicken Sie auf Wiederherstellen, um den Vorgang abzuschließen.

Vorschau der wiederhergestellten Fotos


Teil 3: Kostenlose Fehlerbehebungsmethoden zur Behebung des Dell Inspiron-Fehlercodes 0141

Abgesehen von der Softwarelösung von Drittanbietern gibt es solide eingebaute Fehlerbehebungsmechanismen, um den Dell Inspiron-Fehlercode 0141 zu beheben. Im Folgenden finden Sie eine Liste der kostenlosen Fehlerbehebungen.

1- Dell-Diagnosetool ausführen

Wenn Sie ein Dell Inspiron verwenden, kennen Sie bestimmt das ePSA-Diagnosetool auf dem Gerät. Dieses Tool ist für die Erkennung und das Scannen von Fehlern im Zusammenhang mit der Festplatte gedacht. Es prüft die Anzeige, den Speicher, den Prozessor, die Lüftergeschwindigkeit und einige andere wichtige Komponenten, die die Arbeit der Festplatte beeinträchtigen und sie unauffindbar oder unzugänglich machen können. Falls Sie eine defekte Festplatte haben, zeigt das Diagnosetool einen Fehler an, z.B. den Dell-Fehlercode 0141. Um das Diagnosetool zu starten, halten Sie die Fn-Taste gedrückt und drücken Sie gleichzeitig den Netzschalter. Damit wird der Scan-Modus des Diagnosetools eingeleitet. Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, ist der Fehler 0141 möglicherweise verschwunden. Andernfalls müssen Sie auf einen anderen Mechanismus zur Fehlerbehebung zurückgreifen.

2- Prüfen Sie, ob das Laufwerk gut sitzt und ordnungsgemäß angeschlossen ist

Einer der Hauptgründe dafür, dass die Festplatte nicht erkannt wird, ist die unsachgemäße Verbindung mit dem Motherboard und der Stromversorgung. Die SATA-Kabel sind die Punktstecker, die eine Verbindung zwischen der Festplatte, dem Netzteil und dem Motherboard herstellen, um die normale Funktion der Festplatte zu gewährleisten. Um zu prüfen, ob das Laufwerk richtig sitzt und gut angeschlossen ist, müssen Sie den Laptop aufschrauben. Sie benötigen Werkzeuge, um den Vorgang auszuführen. Wenn Sie den Laptop zerlegen, können Sie die Anschlüsse und die Einstellung der Festplatte überprüfen oder die Anschlusskabel von Schmutz befreien.

3- CMOS zurücksetzen

CMOS steht für Complementary Metal-Oxide Semiconductor, ein kleiner Speicher auf der PC-Hauptplatine. Dieser Speicher dient dazu, die BIOS-Informationen zu speichern. Diese Informationen können alles sein, was mit Änderungen der BIOS-Einstellungen oder Konfigurationen der Hardware zu tun hat. Die entsprechenden BIOs-Einstellungen sind der Schlüsselfaktor, der es schafft, die Hardware auf niedrigem Niveau zu steuern. Wenn der Schuldige also die BIOS-Einstellungen hinter dem Dell-Fehlercode sind, können Sie nicht herausfinden, welche der Einstellungen das Problem verursacht. Alles, was Sie tun können, ist, den CMOS-Speicher zu löschen, indem Sie einfach den Akku des Dell Inspiron entfernen. Schließen Sie den Akku mit einem Abstand von einigen Sekunden wieder an und setzen Sie die BIOS-Einstellungen zurück.

4- Verwenden Sie einen Linux-Live-USB oder schließen Sie das Laufwerk an einen anderen PC oder Laptop an

Wenn keine der oben genannten Lösungen für Sie funktioniert hat, dann versuchen Sie diese. Verwenden Sie einen Linux-Live-USB. Dies wird Ihnen helfen, das eigentliche Problem herauszufinden. Egal ob es sich um die Hardware, den Treiber oder die Firmware des Systems handelt. Sie können Ihren Dell Inspiron auch mit einem anderen Laptop oder Desktop verbinden. In diesem Fall müssen Sie ein bootfähiges Linux-USB-Laufwerk erstellen. Hier sind die Schritte hierfür:

Schritt 1: Starten Sie den Vorgang, indem Sie einen Live-USB erstellen. Als Beispiel können Sie die App UNetbootin oder Rufus zusammen mit einer Linux-Distribution wie Ubuntu oder Puppy Linux verwenden, um ein Linux-Live-USB zu erstellen.

Schritt 2: Verbinden Sie nun diesen Live-USB mit Ihrem Dell Inspiron und booten Sie ihn von hier aus, um das Linux-Betriebssystem im Live-Modus zu starten.

Schritt 3: Sobald der bootfähige USB an Ihr Gerät angeschlossen ist, öffnen Sie nun die Dateiverwaltung Ihres Laptops und versuchen Sie, auf die Festplatte zuzugreifen.

linux live usb 1

Eine andere Möglichkeit, den Dell-Fehlercode 0141 zu beheben, besteht darin, Ihren Dell Inspiron mit einem anderen Laptop oder Computer zu verbinden. Sie müssen lediglich das Laufwerk über SATA-Kabel direkt mit einem anderen Gerät verbinden. Wenn Sie auf diese Weise auf das Laufwerk zugreifen können, stellen Sie zunächst alle Daten wieder her und sichern Sie sie sofort auf einem Wechseldatenträger. Dadurch wird auch die Ursache des Fehlers aufgedeckt. Das Problem liegt nun nicht beim Laufwerk, sondern bei den fehlerhaften Sektoren oder Dateisystemen. Dazu können Sie einen CHKDSK-Scan durchführen oder die Festplatte formatieren und das Windows-Betriebssystem neu installieren.


Fazit

Dieser Artikel erklärt alle möglichen Gründe, die den Dell-Fehlercode 0141, d.h. kein Laufwerk erkannt, verursachen. Nun das nächste Mal, wenn Sie ein Problem haben, dann ist alles, was Sie tun müssen, die tatsächliche Ursache für den Fehler finden und eine in diesem Artikel erwähnte Lösung verwenden. So werden Sie leicht Zugriff auf Ihre Dell-Festplatte erhalten. Falls Sie Daten verlieren, können Sie die kostenlose Datenwiederherstellungssoftware Recoverit verwenden, um alle verlorenen oder gelöschten Daten von der beschädigten Festplatte abzurufen und wiederherzustellen.

Author

Classen Becker

chief Editor

Home | Ressourcen | Festplatte reparieren | Wie behebt man den Dell Inspiron-Fehlercode 0141 - Kein Laufwerk erkannt?