Wie kann man eine SD-Karte unter Windows sicher löschen

Wie man eine SD-Karte unter Windows sicher löscht

• Abgelegt bei: SD-Kartenlösungen • Bewährte Lösungen

"Wie kann ich eine SD-Karte unter Windows sicher löschen, so dass meine SD-Karte nicht beschädigt wird?"

Wenn Sie auch eine SD-Karte haben, die Sie löschen möchten, dann können Sie dasselbe im Sinn haben. Wir alle verwenden SD-Karten, um den Speicherplatz auf unseren Telefonen, Digitalkameras, Drohnen und anderen Geräten zu erweitern. Dennoch gibt es Zeiten, in denen wir unsere SD-Karten formatieren möchten, ohne dabei unerwünschten Schaden anzurichten. Zum Glück können Sie eine SD-Karte unter Windows auf verschiedene Arten sicher löschen. In dieser Anleitung werde ich Ihnen einige bewährte Lösungen vorstellen, um Daten von einer SD-Karte ohne Probleme zu löschen.

secure erase sd card banner

Teil 1: Grundlagen des Löschens und Formatierens einer SD-Karte

Bevor ich erkläre, wie man eine SD-Karte sicher löscht, lassen Sie uns einige Grundlagen klären. Zum Beispiel sind viele Leute nicht mit dem Unterschied zwischen Löschen und Formatieren vertraut, den Sie kennen sollten.

Zusammengefasst bedeutet dies, dass alle Daten auf einer SD-Karte sicher gelöscht werden, ohne dass das Dateisystem beschädigt wird. Außerdem werden die Daten dauerhaft gelöscht, so dass niemand sonst sie wiederherstellen kann.

Es bedeutet einfach, dass einige Dateien aus dem SD-Kartenspeicher entfernt werden würden. Sie können dies tun, indem Sie den Speicher der SD-Karte durchsuchen und bestimmte Dateien manuell entfernen.

Formatieren bedeutet, dass alle gespeicherten Daten auf Ihrer SD-Karte vollständig gelöscht werden. Außerdem können wir damit das Dateisystem und das Partitionierungsschema auf der SD-Karte ändern, um logische Fehler zu beheben.

Dies bedeutet, dass alle Daten auf Ihrer SD-Karte gelöscht würden und nicht mehr wiederhergestellt werden können. Das heißt, es stellt das dauerhafte Löschen von Daten dar.

Beim Löschen werden Ihre Dateien nur von der SD-Karte entfernt, aber Sie können sie danach wiederherstellen. Auf der anderen Seite würde ein sicheres Löschen den Speicher unwiederbringlich vernichten. Das Formatieren würde die gespeicherten Daten löschen und ermöglicht es uns auch, das Dateisystem der SD-Karte zu ändern.


Teil 2: Wie löscht man SD-Karten unter Windows sicher?

Wenn es darum geht, eine SD-Karte unter Windows zu löschen oder zu formatieren, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Um eine Schnellformatierung durchzuführen, können Sie einfach in den Explorer gehen, mit der rechten Maustaste auf das SD-Kartensymbol klicken und die Option "Formatieren" wählen. Außerdem können Sie auch diese beiden Lösungen befolgen, um eine SD-Karte einfach sicher zu löschen.

Lösung 1: Verwenden Sie die Datenträgerverwaltung

Vielleicht sind Sie bereits mit der Datenträgerverwaltung vertraut, mit der wir unseren Speicher verwalten, Partitionen erstellen, den Datenträger defragmentieren und verschiedene andere Aufgaben durchführen können. Daher können Sie einfach seine Hilfe in Anspruch nehmen, um eine SD-Karte auch unter Windows zu löschen.

Schritt 1: Starten Sie das Datenträgerverwaltung-Tool

Um auf die Datenträgerverwaltung zuzugreifen, können Sie auf die Schaltfläche Suchen neben dem Startmenü gehen und danach suchen. Außerdem können Sie es auch über die Systemsteuerung oder durch Eingabe des Schlüsselworts "diskmgmt.msc" in der Ausführungsaufforderung aufrufen.

open disk management

Schritt 2: Wählen Sie Ihre angeschlossene SD-Karte

Vergewissern Sie sich außerdem, dass Ihre SD-Karte mit dem System verbunden ist, wenn Sie die Datenträgerverwaltung starten würden. Hier können Sie die angeschlossene SD-Karte auswählen, ihren Speicher einsehen und mit der rechten Maustaste die Option "Formatieren" aufrufen.

sd card selected

Schritt 3: Sicheres Löschen der SD-Karte

Sobald Sie die Option Formatieren wählen, erhalten Sie ein eigenes Fenster, in dem Sie das Dateisystem und den Partitionsstil ändern können. Sie können auch eine Schnellformatierung durchführen und auf die Schaltfläche "Ok" klicken.

format sd card

Da dadurch Ihre Daten dauerhaft gelöscht werden, erhalten Sie eine entsprechende Meldung. Bestätigen Sie dies mit "Ok" und warten Sie, bis die SD-Karte sicher gelöscht wurde.

formatting completed on sd card

Sie können Ihre SD-Karte einige Male formatieren, damit die gelöschten Daten schwerer wiederhergestellt werden können.

Lösung 2: Reinigen Sie die SD-Karte über Diskpart

Genau wie die Datenträgerverwaltung ist auch Diskpart eine native Utility-Anwendung in Windows, auf die Sie über die Eingabeaufforderung zugreifen können. Für den Fall, dass die Datenträgerverwaltung oder eine andere GUI-Lösung unter Windows nicht funktioniert, wäre dies eine perfekte Lösung, um eine SD-Karte sicher zu löschen.

Schritt 1: Laden Sie das Diskpart-Modul

Zunächst können Sie einfach die Eingabeaufforderung (als Administrator) aus dem Startmenü starten und den Befehl "diskpart" eingeben, um sie zu laden. Daneben können Sie auch die Ausführen-Eingabeaufforderung aus dem Startmenü öffnen und den Befehl "diskpart" auch von hier laden. Vergewissern Sie sich außerdem, bevor Sie fortfahren, dass Ihre SD-Karte mit Ihrem Windows-PC verbunden ist.

open diskpart windows

Schritt 2: Sichere Löschung der SD-Karte

Großartig! Sobald das Diskpart-Dienstprogramm geladen ist, würde sich auch der Cursor der Eingabeaufforderung ändern. Geben Sie nun den Befehl "list disk" ein, um die Details der verfügbaren Laufwerke anzuzeigen und notieren Sie sich die Kennung (Laufwerksnummer) für Ihre SD-Karte.

Nun müssen Sie Ihre SD-Karte auswählen, indem Sie das Schlüsselwort "select" gefolgt von ihrer Kennung eingeben. Wenn es sich z.B. um die Festplatte 1 handelt, müssen Sie den Befehl "select disk 1" eintippen und eingeben.

diskpart clean sd card

Dies zeigt Ihnen an, dass das angegebene Laufwerk ausgewählt wurde. Sie können nun einfach den Befehl "clean all" eingeben, um den SD-Kartenspeicher ohne zukünftige Wiederherstellungsmöglichkeiten zu löschen.


Teil 3: Andere wichtige Dinge, die Sie beachten sollten

Inzwischen sollten Sie wissen, wie Sie eine SD-Karte auf einem Windows-System sicher löschen können. Abgesehen davon empfehle ich Ihnen die folgenden Tipps, um Ihre Daten und Ihre SD-Karte wie ein Profi zu verwalten.

Tipp 1: Verschieben Sie wertvolle SD-Kartendaten an einen sicheren Ort

Wie Sie wissen, gehen unsere vorhandenen Daten von einer SD-Karte verloren, wenn wir sie formatieren oder löschen. Daher sollten Sie in Erwägung ziehen, vorab ein Backup Ihrer wichtigen Dateien zu erstellen. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Inhalt manuell von Ihrer SD-Karte zu kopieren und an einem anderen sicheren Ort auf Ihrem PC zu speichern. Wenn Sie möchten, können Sie es auch auf eine beliebige Cloud-basierte Plattform hochladen. Später können Sie diese Daten einfach zurückholen und auf Ihre SD-Karte verschieben.

Tipp 2: Versehentlich gelöschte SD-Kartendaten wiederherstellen

Es sollte nicht überraschend klingen, aber viele Leute formatieren ihre SD-Karten aus Versehen. Wenn Sie das auch getan haben, dann können Sie Recoverit Data Recovery in Betracht ziehen, um verlorene oder gelöschte Daten von Ihrer SD-Kartewiederherzustellen. Die Anwendung ist extrem sicher, einfach zu bedienen und unterstützt alle führenden SD-Kartentypen. Indem Sie einem einfachen Klick-Prozess folgen, extrahiert es Ihre Daten, bietet eine Vorschau an und lässt Sie die Daten an einem sicheren Ort wiederherstellen.

Schritt 1: Wählen Sie Ihre SD-Karte zum Scannen aus

Zunächst können Sie einfach Ihre SD-Karte an Ihren Computer anschließen und die Anwendung Recoverit Data Recovery darauf starten. Gehen Sie im Begrüßungsbildschirm zum Segment Externe Geräte und wählen Sie die angeschlossene SD-Karte zum Scannen aus.

select data recovery source

Schritt 2: Scannen der SD-Karte

Sobald Sie die SD-Karte ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" und warten Sie einfach, während Ihre Daten gescannt werden. Sie können den Fortschritt der Datenrettungsvorgänge auf dem Bildschirm sehen und ihn sogar zwischendurch anhalten/stoppen.

recoverit data recovery process

Schritt 3: Vorschau und Wiederherstellung Ihrer Daten

Das war's! Wenn der Datenrettungsprozess abgeschlossen ist, werden Sie benachrichtigt und können eine Vorschau Ihrer Daten auf der nativen Oberfläche sehen. Sie können nach bestimmten Dateien suchen und auch die nativen Filter verwenden. Wählen Sie am Ende aus, was Sie wiederherstellen möchten, und speichern Sie Ihre Dateien an einem sicheren Ort.

preview recovered data

Tipp 3: Sperren Sie Ihre SD-Karte

Wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Daten versehentlich verloren gehen, können Sie auch in Erwägung ziehen, Ihre SD-Karte zu sperren. Sie finden ein Schloss an der Seite oder oben auf Ihrer SD-Karte. Wenn Sie ihn nach oben schieben, wird Ihre SD-Karte schreibgeschützt. Das bedeutet, dass Sie nur Daten von Ihrer SD-Karte lesen können, aber nichts löschen oder darauf schreiben können.

lock sd card

Das war's! Ich bin mir sicher, dass Sie nach der Lektüre dieser Anleitung in der Lage sind, eine SD-Karte unter Windows problemlos sicher zu löschen. Um Ihnen zu helfen, eine SD-Karte zu löschen, habe ich zwei detaillierte Lösungen bereitgestellt, die jeder umsetzen kann. Wenn Sie darüber hinaus Ihre wichtigen Dateien versehentlich verloren haben, können Sie einfach ein Experten-Tool wie Recoverit Data Recovery verwenden und sie in kürzester Zeit wiederherstellen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Karte formatieren | Wie man eine SD-Karte unter Windows sicher löscht