Beste Lösungen für Ihren Flash Laufwerk Reparaturprozess

Die besten Lösungen für Ihren Flash Laufwerk Reparaturprozess

• Abgelegt bei: USB-Wiederherstellung • Bewährte Lösungen

Eine Sache, die wir alle fürchten, ist zu wissen, dass wir nicht auf Dateien zugreifen können, die auf unseren Flash-Laufwerken vorhanden sind. Es kann sogar noch schlimmer sein, zum Beispiel, wenn wir ein beschädigtes Flash-Laufwerk haben. Das bedeutet, dass jedes Video, jedes Bild, jedes Dokument, im Allgemeinen alle Erinnerungen und sensiblen Daten verloren gehen. Um dieses Problem zu lösen, denken wir daran, wie wir unser Flash Laufwerk reparieren können und in diesem Fall können wir uns zusätzlich schützen, indem wir mehr über den USB Flash Laufwerk Reparaturprozess lernen.

In diesem Artikel wird auf Dinge eingegangen, die eine Reparatur des USB-Sticks erforderlich machen. Es wird dann ausführlich erklärt, wie Sie das USB-Laufwerk reparieren können. Der Artikel wird in zwei Kategorien eingeteilt. Es wird darüber gesprochen, warum Ihr Computer Ihr USB-Laufwerk nicht erkennt und welche Lösungen es gibt. Dann wird darüber gesprochen, wie Sie USB-Flash-Laufwerk-Probleme aufgrund von physisch beschädigten USB-Laufwerken beheben können.


Behebung des Problems, dass das USB Flash Laufwerk nicht erkannt wird

Computer, die ein USB-Laufwerk nicht erkennen, sind ein häufiges Problem, das von vielen Menschen erlebt wird. Sie erhalten diese Fehlermeldung, wenn Sie Ihr USB-Laufwerk an einen Computer anschließen und die Meldung "USB-Gerät nicht erkannt" erscheint. Dieses Problem kann aufgrund vieler Faktoren auftreten, die wir im Folgenden zusammen mit der Lösung besprechen werden.

Warum erkennt Ihr Computer Ihr USB-Laufwerk nicht?

Viele Faktoren können dazu führen, dass Ihr Computer Ihre USB-Sticks nicht erkennt. Wenn Sie diese kennen, können Sie dieses Problem möglicherweise vermeiden. Die Kenntnis der Ursache kann auch bei der Behebung des Problems des USB-Sticks helfen. Im Folgenden sind die Gründe aufgeführt, warum Ihr Computer Ihr USB-Laufwerk möglicherweise nicht erkennt.

In diesem Abschnitt werden einige Lösungen zur Behebung von USB-Laufwerken beschrieben. Jede wird die Ursache hervorheben und eine ausführliche Erklärung der Lösung enthalten.

1. Probieren Sie das USB-Laufwerk an einem anderen Computer aus

Dies sollte der erste Schritt sein, den Sie unternehmen, um den Speicherstick zu reparieren. Sie sollten das Flash-Laufwerk an einem anderen Computer ausprobieren. Dies ist eine Lösung für sich. Wenn dies nicht als Lösung fungiert, kann es helfen, die Ursache festzustellen, um das Flash-Laufwerk zu reparieren. Wenn ein anderer Computer Ihr Flash-Laufwerk erkennt, bedeutet dies, dass der Fehler bei dem vorherigen System liegt. Sie können dann andere Lösungen zur Reparatur des Flash-Laufwerks unten ausprobieren.

2. Aktualisieren Sie den USB-Treiber

Wenn Ihr Computer über einen veralteten USB-Treiber verfügt, kann dieses Problem auftreten. Um den USB-Stick zu reparieren, müssen Sie nur den USB-Treiber Ihres Computers aktualisieren. Es gibt viele Möglichkeiten, den Treiber zu aktualisieren. Der gebräuchlichste und sicherste Weg, den auch wir verwenden werden, ist jedoch die Aktualisierung durch Windows. Windows ist zu bevorzugen, da es Zugriff auf die stabilste Version des USB-Treibers bietet. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den USB-Treiber zu aktualisieren und das USB-Laufwerk zu reparieren.

Schritt 1 - Geräte-Manager öffnen

  • Klicken Sie auf Start und geben Sie "Geräte-Manager" ein.

Schritt 2 - Nach Updates suchen

  • Klicken Sie auf "Nach Updates suchen", um den Scanvorgang zu starten.

Schritt 3 - Updates herunterladen

Führen Sie nach Abschluss des Scanvorgangs die beiden folgenden Schritte aus.

  • Klicken Sie auf das Kästchen neben dem Update.
  • Klicken Sie auf "Updates installieren".

3. USB-Controller neu installieren

Dies ist die ideale Lösung für Computer, die einen beschädigten USB-Controller haben. Wenn die Aktualisierung des USB-Controllers Fehler aufweist, kann dies die richtige Lösung sein, um den Speicherstick zu reparieren. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, sollten Sie die folgenden Lösungen zur Behebung des USB-Sticks ausprobieren.

Führen Sie die folgenden Schritte zur Reparatur des USB-Sticks sorgfältig aus, um Fehler zu vermeiden.

Schritt 1 - Öffnen Sie den Geräte-Manager.

    • Klicken Sie auf Start und geben Sie "Geräte-Manager" ein.
    • Öffnen Sie die Anwendung.

Öffnen Sie den Gerätemanager

Schritt 2 - Deinstallieren des USB-Treibers

    • Navigieren Sie zum USB-Controller.
    • Erweitern Sie ihn und deinstallieren Sie jeden einzelnen.

deinstallieren des usb-controllers

Schritt 3 - Computer neu starten

  • Beim Neustart des Computers installiert Windows die USB-Controller automatisch neu.

4. Deinstallieren Sie den USB-Treiber

Sie können den USB-Treiber deinstallieren, wenn Sie den Speicherstick reparieren möchten. Wenn die Aktualisierung nicht funktioniert, ist dies eine weitere Lösung, die Sie versuchen können. Bevor Sie den Vorgang beginnen, beachten Sie, dass Sie Ihr Flash-Laufwerk während des gesamten Vorgangs anschließen müssen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die USB-Treiber auf dem Computer zu deinstallieren und das Flash-Laufwerk zu reparieren.

Schritt 1 - Öffnen Sie den Geräte-Manager.

    • Klicken Sie auf Start und geben Sie "Geräte-Manager" ein.

Öffnen Sie den Gerätemanager

  • Öffnen Sie die Anwendung.

Schritt 2 - Wählen Sie das Flash-Laufwerk aus den Hardware-Listen aus

    • Navigieren Sie zu "Laufwerke".
    • Erweitern Sie sie und wählen Sie das Flash-Laufwerk aus.

Wählen Sie das Flash-Laufwerk in den Hardware-Listen aus

Schritt 3 - Deinstallieren des USB-Treibers

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Flash-Laufwerk und klicken Sie auf Deinstallieren.

usb treiber deinstallieren

  • Entfernen Sie nach Abschluss der Deinstallation den USB.
  • Warten Sie eine Minute und stecken Sie den USB-Stick erneut ein, damit Windows einen sauberen USB-Treiber installiert.

5. Entfernen Sie den Schreibschutz

Der Schreibschutz ist einer der Faktoren, die dafür verantwortlich sind, dass Computer Ihr Flash-Laufwerk nicht erkennen. Es kann kompliziert sein, aber wir werden Ihnen eine Methode vorstellen, mit der Sie keine Probleme haben sollten. Bitte befolgen Sie die Schritte Wort für Wort, um Komplikationen zu vermeiden und das USB-Laufwerk zu reparieren.

Verwenden Sie den Registrierungs-Editor

Der Registrierungseditor unter Windows ist eine gute Möglichkeit, den Schreibschutz zu entfernen. Folgen Sie diesen Schritten, um den Prozess zu beginnen und das USB-Laufwerk zu reparieren.

    • Geben Sie den Befehl "Regedit"ein, um den Registrierungseditor zu öffnen.

regedit öffnen

    • Gehen Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINE > SYSTEM > CurrentControlSet > Control
    • Gehen Sie zu StorageDevicePolicies.

zu device policies navigieren

    • Erstellen Sie ein neues reg_dword und nennen Sie es "WriteProtect".

Erstellen Sie einen neuen Schreibschutz

    • Ändern Sie den Registry-Wert auf "0" und klicken Sie auf "OK".

den Registry-Wert ändern

6. Verwenden Sie Recoverit zum Speichern von Daten

Wenn Ihr USB-Laufwerk den Fehler anzeigt, ist es nicht so schlimm. Das einzige, was daran schlecht ist, ist, dass Ihr Computer das Laufwerk nicht lesen kann. Alle Ihre Dateien sind noch auf dem USB-Laufwerk vorhanden.

Wenn Sie das Flash-Laufwerk an einem anderen Computer ausprobieren und immer noch das gleiche Problem haben, müssen Sie den USB-Stick möglicherweise formatieren, um das Flash-Laufwerk zu reparieren. Bevor Sie jedoch daran denken, müssen Sie die bereits auf dem Laufwerk vorhandenen Dateien abrufen. Um diese Dateien effizient wiederherzustellen, sollten Sie eine Datenwiederherstellungssoftware verwenden, von denen die Recoverit Data Recovery Software ein gutes Beispiel ist. Sie ist mit anderen Speichergeräten kompatibel und auf Mac und Windows verfügbar.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Dateien vom USB-Laufwerk wiederherzustellen.

Schritt 1 - Schließen Sie Ihr USB-Laufwerk an

    • Starten Sie die Software und schließen Sie Ihr USB-Laufwerk an.
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start".

Wiederherstellung Ihrer Dateien mit Recoverit

https://recoverit.wondershare.de/guide.html

Schritt 2 - Vorschau und Wiederherstellung der Datei

  • Vorschau der von der Software wiederhergestellten Dateien. Hier können Sie feststellen, ob die vorhandenen Dateien korrekt sind.

Schritt 3 - Wiederherstellen der Datei

    • Klicken Sie auf das Symbol "Wiederherstellen", um die Bilder an einem anderen Ort auf dem Computer zu speichern.

Wiederherstellung Ihrer Dateien mit Recoverit 2

Wenn die oben genannten Lösungen Ihr Problem nicht gelöst haben, könnte Sie dieser Artikel interessieren, der erklärt, warum ein USB-Gerät nicht erkannt wird.


Das Flash-Laufwerk ist physisch beschädigt

Sie könnten auch einen USB-Laufwerk-Reparaturservice benötigen, wenn Sie ein physisch beschädigtes USB-Laufwerk haben. Die Wiederherstellung eines solchen Flash-Laufwerks kann sehr schwierig sein und hängt stark vom Grad der physischen Beschädigung ab.

Sie könnten denken, dass es für Sie ideal ist, die Dateien wiederherzustellen und das Flash-Laufwerk zu entsorgen. Dies ist jedoch nicht der Fall. Wenn der Schaden den Speicherteil des Laufwerks betrifft, können Sie nichts tun. Wenn jedoch die anderen Komponenten des Flash-Laufwerks betroffen sind, können Sie das Flash-Laufwerk reparieren und Dateien mit Recoverit wiederherstellen.

Je nach Grad der Beschädigung des USB-Laufwerks haben Sie verschiedene Lösungen. Wir haben jede Lösung einzeln betrachtet, um einen Aspekt der Problemlösung anzugehen.

1. Was ist, wenn es sich nicht um ein Computerproblem handelt?

Was ist, wenn Sie ein physisch beschädigtes Flash-Laufwerk haben? In diesem Teil werden die Lösungen zur Reparatur des USB-Sticks für Sie erklärt.

Reinigen des USB-Anschlusses

Was ist, wenn Ihr Computer Ihr USB-Laufwerk aufgrund des Vorhandenseins von Isoliermaterialien nicht lesen kann? Das Vorhandensein von isolierenden Materialien wie Holz, Kunststoff, etc. im USB-Anschluss kann zu diesem Problem führen. Der Computer will nicht, weil die Isolierstoffe den Anschluss behindern. Reinigen Sie den USB-Anschluss des Computers vorsichtig, ohne ihn zu beschädigen, um das USB-Laufwerk zu reparieren.

Ändern des USB-Anschlusses

Ein Computer erkennt ein Flash-Laufwerk nicht, wenn es einen beschädigten oder toten Anschluss hat. Sie können dies verhindern, indem Sie das Flash-Laufwerk an einen anderen USB-Anschluss Ihres Computers anschließen.

Wackeln Sie am Stecker

Möglicherweise müssen Sie nur am Stecker Ihres Flash-Laufwerks wackeln, wenn es ein Problem mit der Größe des Anschlusses oder der USB-Verbindung gibt. Stellen Sie sicher, dass Sie wackeln, bis Sie den richtigen Winkel gefunden haben.


2. USB-Stecker reparieren

usb-stecker reparieren

Mit Werkzeugen wie Lötkolben, Lötzinn, Flussmittel, Schraubendreher, Drahtschneider, Lupe und einem Ersatzkabel können Sie eine USB-Speicherstick-Reparatur durchführen. Diese Methode ist jedoch nur für die Reparatur eines beschädigten USB-Steckers geeignet. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den USB-Anschluss des Flash-Laufwerks zu reparieren.

Schritt 1 - Entfernen des USB-Laufwerks außerhalb des Gehäuses

    • Verwenden Sie den Schraubendreher, um die äußere Hülle des USB-Laufwerks zu entfernen. Wenn Sie eine beschädigte Leiterplatte oder Solarpads feststellen, sollten Sie die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch nehmen.

entfernen sie das usb-laufwerk außengehäuse

Schritt 2 - Anlöten des Anschlussdrahtes

Wenn kein Solarpad oder Schaltkreis beschädigt ist, können Sie den nächsten Schritt zur Reparatur des USB-Sticks beginnen.

    • Schneiden Sie das USB-Kabel einige Zentimeter von der Steckdose ab.

schneiden Sie das usb-Kabel ab

    • Legen Sie die vier vorhandenen Drähte um ca. 0,6 cm frei.
    • Löten Sie jeden Draht am Solarpad. Dies sollte in der Reihenfolge der Farben in der Art von links nach rechts erfolgen (schwarz, grün, weiß und rot).

Schließen Sie die vier Drähte an

Jeder Fehler während dieses Vorgangs kann dazu führen, dass Ihr USB-Laufwerk nicht mehr funktioniert.

Schritt 3 - Testen Sie das reparierte USB Laufwerk

Nach der Reparatur des Laufwerks, sollten Sie es testen. Sie können es an zwei Computern testen, um sicherzustellen, dass es funktioniert.

3. Versuchen Sie zu reparieren oder suchen Sie einen professionellen Reparaturservice, wenn sie physisch beschädigt sind

Die Reparatur eines USB-Laufwerks kann ein wenig heikel sein. Daher sollten Sie unter verschiedenen Umständen einen Fachmann hinzuziehen. Zum Beispiel sollten Sie die Hilfe eines Profis in Anspruch nehmen, wenn Sie sich selbst nicht sicher sind. Holen Sie außerdem einen Fachmann, wenn Sie eine beschädigte Leiterplatte oder Solarpad feststellen.

4. Versuchen Sie es mit Software, wenn es ein Problem mit dem USB-Laufwerk oder dem Computer ist

Sie können das Dienstprogramm "Memory Stick Repair" verwenden, um ein Problem mit dem USB-Laufwerk oder dem Computer zu erkennen. Der Grund dafür ist, dass wir das Hauptproblem mit dem Flash-Laufwerk nicht kennen, bis wir mit diesem USB-Flash-Laufwerk-Reparaturdienst scannen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit dem Flash-Laufwerk-Reparaturprogramm nach Problemen auf Ihrem Flash-Laufwerk zu suchen.

Schritt 1 - Navigieren Sie zum Flash Laufwerk Reparaturprogramm

  • Verbinden Sie das Flash Laufwerk mit dem Computer.

Rechtsklicken Sie auf das entfernbare Symbol und wählen Sie "Einstellungen".

öffnen des flash laufwerk reparatur programms

    • Klicken Sie auf die Registerkarte "Tools".

zu tools navigieren

Schritt 2 - Starten Sie den Scanvorgang

    • Wählen Sie unter der Registerkarte "Fehlerprüfung" die Option "Jetzt prüfen".

Klicken Sie auf Jetzt prüfen

    • Aktivieren Sie die Kontrollkästchen "Dateisystemfehler automatisch beheben" und "Nach fehlerhaften Sektoren suchen und deren Wiederherstellung versuchen".

Haken Sie die beiden Kästchen an

    • Starten Sie den Vorgang.
    • Warten Sie bis der Scanvorgang abgeschlossen ist und schließen Sie ihn anschließend.

Wir haben einen Artikel, der andere Lösungen vorstellt, um beschädigte USB-Laufwerke zu reparieren und Daten wiederherzustellen, Sie können auch einen Blick darauf werfen.


Fazit

Flash-Laufwerke sind sehr weit verbreitete Speichergeräte, die für ihre Portabilität und Benutzerfreundlichkeit bekannt sind. Ein beschädigtes Flash-Laufwerk kann jedoch sehr entmutigend sein. Je nach Ausmaß der Beschädigung kann Ihnen ein USB-Speicherstick-Reparaturservice weiterhelfen. Dieser Artikel kann Ihnen auf zwei Arten helfen. Er bietet Lösungen dafür, warum ein Computer Ihr USB-Laufwerk nicht erkennen kann und wie Sie die auf dem Flash-Laufwerk vorhandenen Dateien wiederherstellen können. Außerdem erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Sie ein physisch beschädigtes USB-Laufwerk haben. In diesem Artikel werden Sie erfahren, wie Sie einen USB-Stick reparieren können, was ideal für Ihr Problem ist.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | USB reparieren | Die besten Lösungen für Ihren Flash Laufwerk Reparaturprozess